1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

lecker lustig Leben - ein weiteres Tagebuch

Diskutiere lecker lustig Leben - ein weiteres Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; hallo! Heute war ein eher durchwachsener Tag: frühstück war ok wie gestern nur weniger fertigmüsli (40g) und statt der banane ein halbes toast,...

  1. lidikodo

    lidikodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    15
    hallo!

    Heute war ein eher durchwachsener Tag:
    frühstück war ok wie gestern nur weniger fertigmüsli (40g) und statt der banane ein halbes toast, die neue marmelade (birne johannesbeer) ausprobieren..
    mittags gabs noch reste von unserem festessen gestern: kalbsbraten, mit bratkartoffeln, soße und
    gemüse (zuccini, paprika.. aber ich fürchte meine mutter hat mit der Sahne nicht gegeizt..) und bohnensalat
    insgesammt viel zu große Portionen, leider aber es war so lecker!!
    dann noch 2 mandarinen + 1 kugelmangoeis.. (das hatte ich mir die letzten abende extra aufheben lassen und länger hätte es hier wahrscheinlich auch nicht überlebt ;)
    tja familie führt zu futterneid!
    außerdem 1 esslöffel haferkleie mir magerquark aber auch nur ein löffelchen als grundlage..
    abends gab es dann so eine art ofenkäse (hab karotten statt brot genommen) und einige saure gürkchen und ich verschweige nichts noch 1 scheibe gekochten schinken und 3 scheiben hähnchenbrust..(in der not schmeckt die wurst auch ohne brot..)
    statt bratapfeljoghurt gabs für mich dann magerquark und süßstoff zum nachtisch

    zusammenfassend: regeln eingehalten aber zu viel und zu fett
    aber wenigstens war ich ne h laufen (puls nicht über 160 und die hab ich auch nur einmal erreicht als ich fast kopfüber in einer Pfütze gelandet wär..)

    trau mich immer noch nicht auf die waage und wenn ich meine indikatorstellen so ansehe krieg ich zuviel!
    muss jetzt echt mal etwas konsequenter werden!
    aber eure berrichte machen mut.. deswegen bekämpfe ich mein unbehagen und ziehe es weiter durch! (außerdem schmeckt es so gut) aber sollte wirklich mal versuchen die mengen zu begrenzen..
    immerhin bin ich jetzt seit einer woche Plätzchen und schokoladenabstinent! und meine familie macht es mir echt nicht einfach zur zeit, es ist einfach noch so viel weinachtsüß da!
    aber ich halte durch!!
    liebe Grüße l
     
    #61 lidikodo, 02.01.2012
  2. Anzeige

  3. Loca

    Loca Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    16
    Huhu lidikodo,

    melde mich wieder mal zurück. War über die Feiertage nicht online. Alles klar bei dir?
     
  4. slimslim

    slimslim Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Hmmm. du studierst Tiermedizin,,,, hmmm wozu brauchst du bitte Psychologie für Anfänger? Willst du deine Profs besser einschätzen;)?
     
    #63 slimslim, 04.01.2012
  5. lidikodo

    lidikodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    15
    hallo!
    hey lorca,
    hoffe du hattest schöne feiertage! wünsche dir noch mal nachträglich ein gutes neues Jahr!
    ja bei mir ist soweit alles in Ordnung..
    hab die Feiertage schwer gesündigt aber das war ja absehbar und seit dem "3. weihnachtstag" gibts SIS komplett. ja auch kh mittags..
    seitdem gehts mir echt gut wenn man davon absieht, dass ich mich nicht mehr auf die Waage trau..
    hoffe auch bei dir ist alles fit??

    hey slimslim:
    ne mit meinem psychologie für anfänger ist mein eigenes geschreibsel über mich, meine Beweggründe etc. gemeint..
    kommt mir immer vor als würd ich mich zu wichtig nehmen und dinge aufbauschen..

    für mein studium brauch ich zur zeit nur noch patho..

    so gestern und vorgestern war ich nicht hier..
    vorgetern war ich lange mit freunden unterwegs:
    da gab es ein super frühstück und abends waren wir im "moschmosch"
    das ist so eine japanische Nudelbar: da war es schon nicht so einfach ohne KH auszukommen.. auf meinem salat war auch ein bisschen sesam muss ich gestehen.. aber so ganz ohne geht es ja nie..
    mittags war ich schwimmen und die Fahradfahrerei bei dem gegenwind..
    also guter tag

    gestern
    hatte ich mal wieder so hunger auf obst und hab fast 2/3 des KH frühstücksbedarfs mit obst gedeckt.. aber irgendwie sättigt das doch weit weniger (oder ich hab mich verrechnet? ist bei mir ja sowiso mehr schätzung als rechnung..)
    hatte ab vormittags also schon RIESENHUNGER!
    mittags gab es nudeln mit aufgetauten Gulaschrest und paprikasahnesoße
    (gaub meine mutter hat mal wieder nicht an Sahne gespart..)
    hab sehr viel salat und viel gullasch, danach noch sojavanillemilch mit kleie und birne
    abends gab es karotten (roh natürlich) und Tomaten, Teilweise in Eiersalat und Frischkäse gedippt + ein schinkengoudaröllchen und 1 tasse brühe
    also ok
    aber mein Problem bleibt: die portionen sind zu groß, mir fällt es super schwer aufzuhören..
    oft kommt das gefühl der Sättigung erst nachdem ich ich schon lange vertig bin..
    oder ich hab immer noch appetit obwohl ich schon satt bin..
    außerdem ist mir aufgefallen, dass ich oft schlinge..

    aber ich arbeite dran!
    liebe grüße und noch schönen tag
    l
     
    #64 lidikodo, 05.01.2012
  6. lidikodo

    lidikodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    15
    so dann fange ich jetzt mal an:
    morgen 16.1.12:
    frühstück: 2 brötchen mit Nutella, + 2 el kleie in sojajoghurt o. -milch + obst
    (müsste hinkommen, hatte jetzt keine muße mehr zu rechnen..)

    mittags: milchreis menge nach nähwertangaben oder gemüsepfanne mit 100g nudeln..
    je nach appetit,das 1 stk schoki und obst

    Sport: mit hündchen joggen gehen (ca 40 min)
    50 Kniebeugen, 60 liegestütz über den tag verteilt..

    bin mal gespannt!
    gurte nacht
    l
     
    #65 lidikodo, 15.01.2012
  7. lidikodo

    lidikodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    15
    hallo

    da bin ich mal wieder!
    gestern war super tag, hab mich ziemlich genau an meine vorgeben gehalten..
    musste halt statt soyamilch/joghurt Apfelmus nehmen, weils die nicht gab. hab dafür das obst weggelassen..
    es gab übrigens die gemüsepfanne mit 100g nudeln. hier in gießen geht das gut, da kann ich vorher abwiegen- koch ja nur für mich.. hatte sogar das gefühl dass die schokolade wirkt und hab tatsächlich nur 1 stück!!
    sport hat auch geklappt!
    heute war dagegen blöd.. wollte wieder so ähnlich wie gestern, hattte aber keine zeit mehr zu schreiben..
    frühstück war auch ok 1 brötchen (35g KH) +Nutella + 50 g müsli (30g kh) sojajoghurt mit kleie und obst
    war aber nicht laufen weil viel dazwischen gekommen ist.. dafür mit hund lange in der kälte gestanden und langer spaziergang
    dann schon heißhunger, mein stückchen schoki genossen (ist 85% davon kann man auch nicht so viel..) dann grüner salat mit pilzen (da war ich schon fast satt, man könnte sagen schoki funktioniert und dann gabs ja noch den Milchreis(250 g--> 50 g kh) mit zimt danach 1 aktimel mit der kleie.. soweit so gut
    aber dann hatte ich ja noch 10-15 g kh über.. und noch keine lust mich an den schreibtisch zu setzten also das übliche theater: es gab dann noch 3! scheiben Eiweißbrot (ist schon so weich, muss ja weg mit nutella, 3 mandarinen und 125g sojajoghurt
    am ende hab ich mir noch ein stück schokolade genommen (war aber nach dem ganzen süß bitter.. und mich danach zusammen genommen (sozudagen ein abkommen mit mir selbst..)
    ihr seht mich zutiefst beschämt..
    abendessen gibt es ja sowiso nicht..

    so mein Plan für morgen (18.1.12):
    brötchen (35) + sojajoghurt (2) + 60g müsli (36) + 2 el kleie

    mittags:
    gemüse/salat + 2 knäckebrot (40) + ei
    milchreis 150g (30) + 1 stk obst
    40 min. laufen
    40 kniebeugen, 60 liegestütz
     
    #66 lidikodo, 17.01.2012
  8. Anzeige

Thema:

lecker lustig Leben - ein weiteres Tagebuch

Die Seite wird geladen...

lecker lustig Leben - ein weiteres Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. leckere Eiweiß-Rezepte

    leckere Eiweiß-Rezepte: Eiweiß sättigt länger und hilft beim Abnehmen Warum: Eiweiß wird langsamer verdaut - lang wirkende Enzyme sind im Einsatz, was den...
  2. Leckere Rezepte ohne Kohlehydrate

    Leckere Rezepte ohne Kohlehydrate: Hallo ihr Lieben, ich habe im Zuge meiner Stoffwechselkur leckere Rezepte zusammen gestellt, alles ohne Reis, Nudeln & Co. Schaut mal rein....
  3. Bärlauch Speck Brot - Super easy - Super lecker

    Bärlauch Speck Brot - Super easy - Super lecker: Es ist Bärlauchzeit Leute ! Ich liebe das Zeugs, und es führte kein Weg daran vorbei mit dem Kraut ein leckeres Brot zu backen ;) Ist Supereasy...
  4. Mousse au Chocolat - Soulfood für Schleckermäulchen

    Mousse au Chocolat - Soulfood für Schleckermäulchen: Mousse au Chocolat ! Das beste was man aus Schokolade machen kann, oder ;) Einfach anschauen, zurücklehnen und geniessen ;) [MEDIA]
  5. Erdbeer Tiramisu - Vorischt lecker !

    Erdbeer Tiramisu - Vorischt lecker !: Es ist Erdbeerzeit ! Was passt da besser als zum Nachtisch ein leckeres Erdbeer Tiramisu. Ist schnell gemacht und schmeckt einfach immer ! Sorry...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden