1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Lasagne

Diskutiere Lasagne im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; so, vorab nochmals sorry...:flag: zutaten: 500g hack 1 gr. zwiebel 1 dicke möhre 1/2 knolle knollensellerie 4 el tomatenmark 250ml...

  1. Holzkopf

    Holzkopf Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    so, vorab nochmals sorry...:flag:

    zutaten:

    500g hack
    1 gr. zwiebel
    1 dicke möhre
    1/2 knolle knollensellerie
    4 el tomatenmark
    250ml brühe ( ich nehm vegetarische )
    1el oregano
    pfeffer

    lasagneblätter ( nur in diesem fall nehme ich die von buitoni, ansonsten nix ausser barilla ;) )
    2 päckchen bechamel

    zubereitung:
    das gemüse putzen und sehr fein zerkleinern, in einer pfanne mit öl glasig bis braun anbraten und in einem topf beiseite tun. nun das hack anbraten, gemüse hinzugeben und mit tomatenmark, brühe, oregano & pfeffer für 20 min köcheln bei geringer hitze...
    backofen auf 200 vorheizen.etwas beachamel auf dem boden der form verteilen und dann im wechsel nudeln, hack und bechamel "stapeln". die letzte schicht sollte die bechamel sauce bilden, darauf dann den käse ( ich nehm gouda mit bissel parmesan ) verteilen und das ding ca 45 min in den backofen schieben..

    tipps:
    ich nutze zum anbraten des gemüses entweder rapsöl oder dieses "rama culinesse" (o.ä) letztens hatte ich butterschmalz da und hab das genommen aber W O H L D O S I E R T...dieses butteraroma ist lecker:D...ausserdem würze ich es ein bissel mehr weil ich es würziger mag
    die unterste schickt nudeln kurz mit kochendem wasser übergiessen und paar min drin liegen lassen, damit wird der boden schön weich und nicht brett hart.
    die form die ich für diese portion benutze ist ca 27x21x4 cm und das reicht für 3 personen mit männlichem riesen hunger
    das ganze ist ne kcal bombe und ich mache es max 1 x alle 3-6 monate, aber dann esse ich mich satt :cool:
    als beilage (sofern noch platz) empfehle ich einen ruccola salat...

    die leute die kochen können im gegensatz zu mir haben bestimmt noch weitere tolle verfeinerungsideen und sollte das ein 0 8 15 lasagne rezept dann dann tuts mir leid, wobei ich bisher keine bessere gegessen habe und angeblich!?! ist das ein original ital rezept aber mangels koch-wissen kann ich das nicht bestätigen/wiederlegen...

    bin gespannt, guten hunger:lob:
     
    #1 Holzkopf, 06.04.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lasagne. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Wirklich? Ich hatte vor ein paar Jahren mal Butterschmalz benutzt, auch für Kuchen. Und ich fand immer, dass das Zeug einen leicht ranzigen Beigeschmack hat. Vielleicht bin ich aber auch überempfindlich.

    Gruß
    Thobie
     
  4. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    ein wenig Butter schmelzen, Mehl einstreuen und gut umrühren...mit Milch aufgiessen, ein Lorbeerblatt rein, Pfeffer uns Salz und etwas Muskat. Aufkochen lassen und fertig ist die Bechamel....dann brauchst Du nicht so einen Fertigsch***!

    Das kann jeder auch ohne Kochausbildung:D

    Wenn Du dann noch Olivenöl zum anbraten nimmst, ist es ein sehr authentisches Rezept.

    Ein Tip noch: wenn Du erst etwas Tomatensauce in die Form gibst und dann die Lasagneblätter, klebt nichts am Boden an und Du sparst Dir das vorkochen der Nudeln!

    Und wenn Du jetzt noch den ekligen Gouda weglässt und ordentlich Parmesan nimmst, ist es wie bei Mama Lucia!!! :D
     
    #3 larsson, 09.04.2010
  5. Holzkopf

    Holzkopf Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    also ich hab ca einen tl benutzt und ich fand das echt lecker, aber vielleicht hast du eine andere "marke" benutzt, ich hatte butaris von real...

    schon ausprobiert, ich will lieber nicht beschreiben wies geschmeckt hat :wand:

    das rapsöl nehm ich weil es einen höheren anteil an unges. fettsäuren hat...olivenöl nutz ich eigentlich nur noch für salat.....

    die nudeln koch ich nicht wirklich vor, einmal mit kochend wasser übergießen und paar min drin lassen, aber ich werde deine profi tipps beherzigen wenn ich sie das nä mal mache:lob:

    greetz
     
    #4 Holzkopf, 09.04.2010
  6. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    22

    Suuuper Larsson,

    also das Lorbeerblatt uist mir neu, aber sonst wirds bei uns auch so gemacht. :D
     
    #5 luna357, 09.04.2010
Thema:

Lasagne

Die Seite wird geladen...

Lasagne - Ähnliche Themen

  1. Shirataki Lasagne!

    Shirataki Lasagne!: Ich habe online eine Marke namens SlimPasta gefunden, die Shirataki Lasagne und ähnliches anbietet (Shirataki Reis, Fettucchini u.ä.) Die...
  2. Kohlrabi-Lasagne

    Kohlrabi-Lasagne: KOHLRABI-LASAGNE (Rezept für 4 Personen) 1 großen Kohlrabi ---> schälen und in ca 5 mm dicke Scheiben schneiden - Kohlrabi in Salzwasser...
  3. Süße Lasagne

    Süße Lasagne: Zutaten: 200 g Löffelbiskuits 800 ml süße Sahne 500 g Mascarpone 600 g Natur-Joghurt 4 EL Zucker 2 Pck. Vanillezucker 1...
  4. Spinatlasagne mit Kochschinken

    Spinatlasagne mit Kochschinken: Zutaten: 175 g Spinat, TK, aufgetaut 3 Lasagneplatte(n) 60 g Kochschinken, mager, in Stücke geschnitten 15 g Margarine...
  5. Kohlrabi - Lasagne

    Kohlrabi - Lasagne: Kohlrabi - Lasagne ( 4 Personen) 1 Zwiebel, fein hacken 1 Knoblauchzehe, fein hacken 2 Essl. Oel, erhitzen 300 g Rinderhack, im Oel anbraten 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden