1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Langsam geht's schneller

Diskutiere Langsam geht's schneller im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Muss ich meine Kalorien mal protokollieren? Esse ich in den 8 Stunden noch zu viel? Das wäre das erste, was ich prüfen würde. Mach es mal ein...

  1. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    7.042
    Das wäre das erste, was ich prüfen würde. Mach es mal ein paar Tage, dann bist du schlauer :cool:.

    LG Nele
     
    #11 Nele123, 03.08.2018
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Langsam geht's schneller. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gesa

    Gesa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Ohje, Nele123 da melde ich mich schon beschämt zurück. Hab grad mal meine fddb-App reaktiviert (cooles neues Design!) und den heutigen Tag erfasst und ich bin schockiert: bei nem errechneten Bedarf von 2260 kcal hab ich 3618 kcal zu mir genommen. Und ich hab trotzdem grad ein Loch im Bauch und hab nicht den ganzen Tag "gefressen". Aber meine Portionen scheinen sehr umfangreich zu sein.

    Was nun? Wie trainiere ich mir denn jetzt kleinere Portionen zusätzlich zu 16/8 an?

    ratlose (und immer noch schockierte) Grüße,
    Gesa
     
  4. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    7.042
    Zumindest weißt du jetzt warum es nicht weniger wird. Das ist doch ein Anfang.
    Eiweiß macht satt, der Körper braucht auch gute Fette, KH kann man (gerade abends) gut einschränken.
    Du kannst mit Gemüse, das nicht sehr stärkehaltig ist, viel Volumen auf den Teller bringen, der den Bauch dann auch voll macht. Pflanzliches und tierisches Eiweiß ist auch wie schon geschrieben ein guter Sattmacher. Nüsse kann ich dir aus eigener Erfahrung auch empfehlen. Enthalten viele gute Nährstoffe, gesunde Fette, Ballaststoffe, machen satt und zügeln Gelüste nach Süß.

    Du kannst gerne mal ein paar Tage von deinem Essen hier reinschreiben. Hier gibt es genug Leute, die dir Tipps geben können. Ich würde dann später nochmal reingucken, bin nämlich morgen erstmal im Urlaub :smile:.

    LG und viel Erfolg!
    Nele
     
    #13 Nele123, 03.08.2018
  5. Gesa

    Gesa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Nele123 Danke dir für die vielen Informationen und einen schönen Urlaub :-)

    Ich protokolliere im Moment den ganzen Tag mit fddb, was ich esse und habe so in den letzten beiden Tagen meine kcal-Menge gut eingehalten. Wenn ich das jetzt eine ganze Zeit lang mache, kriege ich hoffentlich ein Gespür dafür. Wir werden sehen.

    Gewogen habe ich mich heute noch nicht, weil der Jüngste noch das Schlafzimmer belegt (ein Hoch auf die Ältere, die schon un halb sechs aufsteht :-/ Dann ist die Zeit bis zum Ende der 16 Stunden auch schön lang..).

    Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich mir selbst auf die Schliche gekommen bin und sehr motiviert, so weiter zu machen!
     
  6. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.134
    Hallo Gesa
    du hast einen Knackpunkt erkannt. Es ist nicht wichtig, auf Teufel komm raus bis morgen alles umzustellen. Du hast es geschafft, das Essensfenster zu legen. Der nächste Schritt ist, die Lebensmittel und Mengen so zu gestalten, dass du in einen guten Rahmen kommst. Es wird seine Zeit brauchen. Vor allem wenn man bedenkt, dass du ja nicht innerhalb von 24 Stunden einiges an Gewicht zugenommen hast, sondern dafür auch Zeit gebraucht hast. Wichtig ist, am Ball zu bleiben. Nele war ja schon so lieb und hat dir schon erste Tipps gegeben. Du schaffst das schon.

    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
     
    #15 Schwarzwaldmädl, 06.08.2018
  7. Gesa

    Gesa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    das Fasten hat sich gut eingespielt. Ich schaffe problemlos Essensoausen von 16 bis 18 Stunden, ohne an meiner Existenz zu zweifeln ;-)

    Was mich total nervt, ist das Kalorien zählen im Moment. Das ist so aufwändig. Aber es ist notwendig. Ohne würde ich mich total überessen.

    Interessanterweise haben seit 4 Tagen auch die Gewichtsschwankungen aufgehört. Ich wiege seit 4 Tagen kontinuierlich 200 Gramm pro Tag weniger, ohne dass es mal wieder ein Kilo hoch- ubd runterschnellt. Mal sehen, wie es weiterläuft!

    Danke, Schwarzwaldmädl für deine Unterstützung :-)
     
  8. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1.134
    Hallo Gesa mach weiter so. 16 - 18 Fastenstunden sind super. Ich bin ja auch noch nicht so lange beim Fasten und durch den Urlaub muss ich jetzt auch wieder reinkommen. Aber ich finde, es ist ein Zeitrahmen, der sich am besten in ein Familienleben integrieren lässt. Meistens jedenfalls.

    Bald hast du ein Gefühl, welche Mengen an Lebensmittel welche Menge an kcal hat, so dass nur Intervallmäßig nachkontrollierst (quasi TÜV-Kontrolle). Nimm's entspannt. Die ersten Erfolge hast du.

    Wir bleiben zusammen am Ball.

    Liebe Grüße aus Schwarzwald
     
    #17 Schwarzwaldmädl, 08.08.2018
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    21.025
    Wenn du dran bleibst, wird es weiterhin abwärts gehen. Aber denk dran, dass es nicht weiter so geht, dass es jeden Tag 200 g weniger werden.

    Schwankungen und Stillstände wirst du immer haben, das hört nicht auf!
     
    #18 FrauEigensinn, 08.08.2018
  10. Anzeige

  11. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    juhu Gesa... dass das Kalorienzählen nervt kann ich bestätigen, aber du wirst sehen, bald hast du ein Gespür für die Kaloriechen...
    übrigens mir ist immer eine Hilfe wenn ich auswärts esse:
    Portionenmaß ist die Größe meines Handrückens
    1/2 Handrücken : Vorspeise
    1x Handrücken = Eiweißportion
    2x Handrücken = Gemüse/Salat
    beim Nachtisch allerdings zählen die Kalos... Wassermelone hat viel Volumen, erfrischt und hat wenig Kalorien

    @Gewichtsschwankungen ... bleiben leider nicht aus, aaaber ich hatte auch in der Zeit des täglichen Wiegens gerade am Anfang des Intervallfastens jeden Tag um die 200gr weniger....
    und habe eigentlich immer konstant abgenommen...

    jetzt wiege ich mich nur noch 1x im Monat, da bei den letzten Kilos die Ungeduld bei mir ansonsten rießengroß wäre...
    und Gewichtsschwankungen NACH OBEN führen bei mir dazu noch zu FRUST & Stress
    und da kann ich mir tausendmal sagen... ist doch nur Wasser...

    deswegen entspannt mich die Waagenabstinenz total... ich bin fast immer im Kaloriendefizit - achte mehr auf mich, fühle mich schlank und das Gefühl des täglichen Abnehmens ist immer sehr präsent,
    was mich wiederum beflügelt in meinem optimalen Kaloriendefizit um die 1000 Kalos zu bleiben...
    dieser Kreislauf gefällt mir
    ich esse 2x am Tag einfach nur lecker bis ich satt bin, trinke einen Milch- Eis- oder Mandelkaffee zum Abschluss und liebe mein Leben....

    wünsche dir, dass du auch deinen eigenen Kreislauf findest, der dich ohne Verzichtscharakter entspannt ..
    übrigens mache ich auch Eis aus gefrorenen Früchten zum Nachtisch [​IMG]....
     
    DikDiklein und Schwarzwaldmädl gefällt das.
  12. Gesa

    Gesa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Guten Morgen Schwarzwaldmädl Nele40 FrauEigensinn
    Vielen Dank für eure Unterstützung und Motivation, das hilft mir sehr. Dass das nicht immer 200g weniger bleiben, ist gut zu wissen. Dann bin ich, wenn es soweit ist, nicht enttäuscht!
    Nele40 Der Hinweis für das Auswärtsessen ist hilfreich, danke dir! was ich nich aber frage: isst du nur 1000 kcal am Tag? Aber warum? Daniel Roth schreibt doch in seinem Buch, dass man beim Intervallfasten essen kann, was mann will? Dass damit keine 5.000 kcal gemeint sind, denk ich mir. Aber nur 1000?

    Was ich abends schonmal trinke, wenn ich neben dem Süßigkeiten verschlingenden Mann sitze: Lakritztee aus dem Bioladen. Der ist lecker und ersetzt das ein wenig.

    Ich hoffe, ich krieg mich irgendwann wieder so eingependelt, dass ich am Sonntag wieder für die Familie backen kann. Das Ritual fehlt mir auch.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
     
Thema:

Langsam geht's schneller

Die Seite wird geladen...

Langsam geht's schneller - Ähnliche Themen

  1. Langsam geht's schlank werden schneller?

    Langsam geht's schlank werden schneller?: Hallo Daniel, hallo in die Runde! ich habe nach zwei Schwangerschaften in den letzten zwei Jahren einiges zugenommen und nehme auch gerade nach...
  2. Langsam aber stetig...trotz normalem Lebensstil..ohne Verzicht

    Langsam aber stetig...trotz normalem Lebensstil..ohne Verzicht: Hallo Ihr lieben Gleichgesinnten! Wollte nur mal kurz berichten wie es mir mit dem "Kurzzeitfasten" geht. Bin seit ca Ende Jänner 2015 dabei..Ich...
  3. 10 kg langsam abnehmen

    10 kg langsam abnehmen: So jetzt möchte ich langsam ohne stress und druck 10 Kg abnehmen mit Alma und Sport 2 X die woche Aerobic machen. Ersetze seit Heute 2 Mahlzeiten...
  4. Schnell abnehmen oder langsam abnehmen?

    Schnell abnehmen oder langsam abnehmen?: Es wird immer wieder behauptet, dass schnelles abnehmen ehr schädlich ist und nicht zu nachhaltigem Erfolg führt. Dagegen bei langsamer Abnahme...
  5. Langsam

    Langsam: aber es sind 400 g weg. Diese Woche ging das Gewicht sogar hoch, aber das ist bei uns Frauen so. Aber motivieren tut es nicht. Aber wie gesagt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden