1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Langsam geht's schneller?

Diskutiere Langsam geht's schneller? im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Daniel, hallo in die Runde! ich habe nach zwei Schwangerschaften in den letzten zwei Jahren einiges zugenommen und nehme auch gerade nach...

  1. Gesa

    Gesa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Daniel, hallo in die Runde!

    ich habe nach zwei Schwangerschaften in den letzten zwei Jahren einiges zugenommen und nehme auch gerade nach der Geburt leider wieder etwas zu. Ich wiege derzeit 96 kg bei 1,76 m. Ich bin aber nicht bereit, mich mit Diäten zu gängeln, weil ich für mein Leben gern koche und esse.
    Da ich aber (unbewusst) versuche, Stress und fehlenden Schlaf, fehlende Energie durch Essen zu kompensieren, suche ich schon länger nach einer Möglichkeit, mein Wunschgewicht von 76 kg wieder zu erreichen.
    Ich habe dein Buch mit sehr viel Freude gelesen und finde das Konzept schlüssig. Da ich aber erst vor vier Monaten meinen Sohn bekommen habe und noch stille, halte ich es nicht für sinnvoll, direkt mit 16/8 zu starten. Deswegen habe ich mir überlegt, mich langsam zu steigern. Im Moment sind meine Esspausen dank der abendlichen Süßigkeiten nur etwa so lang wie mein Schlaf (zwischen 7 und 9 Stunden). Ich habe mir deshalb überlegt, jetzt 2 Wochen lang 12/12 zu machen, dann 2 Wochen lang 13/11 usw., bis ich dann in 8 Wochen bei 16/8 angekommen bin. Ist das ein sinnvoller Weg? Ich rechne nicht mit Gewichtsabnahme in der Zeit, aber ich kann zumindest mein Gehirn trainieren und vielleicht die Zunahme stoppen.
    Macht das Sinn?
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Gesa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Langsam geht's schneller?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gesa

    Gesa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Hallo!
    So, eine Woche 12/12 ist rum und es klappt gut. Gerade am Abend habe ich zwar echt Gewohnheitssehnsucht nach Süßkram, aber der Gedanke, dass ich morgen ja wieder alles essen kann, hilft. Lustigerweise denke ich tagsüber nicht an die Süßigkeiten, so dass ich mir diese im Moment ganz spare. Das macht sich auch schon bemerkbar. 1,5 kg sind in dieser Woche verschwunden. Wow! Zusätzlich war ich einmal bei der Rückbildungsgymnastik und 2x 1,5 Stunden mit den beiden Kindern spazieren. Die beiden habe ich im Kinderwagen die Berge hier hoch und runter geschoben (immerhin 23 kg plus das Gewicht vom Kinderwagen).
    Ich starte also hochmotiviert in Woche 2 (ebenfalls 12/12).
    Viele Grüße,
    Gesa
     
  4. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    3.557
    Liebe Gesa, leider finde ich Dich jetzt erst.
    Magst Du Dir nicht ein Tagebuch erstellen?
    dann lesen wir alle mit (ist rdie Frage, ob Du das willst....) und geben ungebeten unsere Kommentare ab:biggrin:
    Nein, aber im Ernst: Willkommen hier im Forum! Deine Idee finde ich super, zumal sie auf längere Zeiräume angelegt ist und damit ziemlich immun gegen schnellen Frust scheint.
    Und dann der Erfolg der ersten Woche: Super!!!!
    Ich hoffe, es läuft auch weiterhin so gut bei Dir!
    Komm gernnr in unser Mitte- hier findenwir dich gar nicht so leicht.
    Und wir sind im Rudel wirklich hilfsbereit und bauen auf und leiden und freuen uns mit.
    Ich hoffe, es hat jetzt nicht zu lange gedauert mit der Rückantwort und Du bist noch hier!!!!???

    Drücke Dir jedenfalls alle Daumen und schicke Willkommensgrüße
    Romie
     
  5. Gesa

    Gesa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Guten Morgen!

    Danke :-) Dann werde ich mich mal an einem Tagebuch versuchen ;-)

    Liebe Grüße,
    Gesa
     
  6. Anzeige

Thema:

Langsam geht's schneller?

Die Seite wird geladen...

Langsam geht's schneller? - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten Langsam geht's schneller

    Langsam geht's schneller: Hallo in die Runde! Mein Einstiegsbeitrag hier im Forum vor 4 Wochen war: "ich habe nach zwei Schwangerschaften in den letzten zwei Jahren...
  2. Langsam aber stetig...trotz normalem Lebensstil..ohne Verzicht

    Langsam aber stetig...trotz normalem Lebensstil..ohne Verzicht: Hallo Ihr lieben Gleichgesinnten! Wollte nur mal kurz berichten wie es mir mit dem "Kurzzeitfasten" geht. Bin seit ca Ende Jänner 2015 dabei..Ich...
  3. 10 kg langsam abnehmen

    10 kg langsam abnehmen: So jetzt möchte ich langsam ohne stress und druck 10 Kg abnehmen mit Alma und Sport 2 X die woche Aerobic machen. Ersetze seit Heute 2 Mahlzeiten...
  4. Schnell abnehmen oder langsam abnehmen?

    Schnell abnehmen oder langsam abnehmen?: Es wird immer wieder behauptet, dass schnelles abnehmen ehr schädlich ist und nicht zu nachhaltigem Erfolg führt. Dagegen bei langsamer Abnahme...
  5. Langsam

    Langsam: aber es sind 400 g weg. Diese Woche ging das Gewicht sogar hoch, aber das ist bei uns Frauen so. Aber motivieren tut es nicht. Aber wie gesagt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden