1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Lachs-Päckchen

Diskutiere Lachs-Päckchen im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; 4 Personen Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorwärmen 16 große Wirsingkohl-Blätter 500 g Lachsfilet 2 EL Zitronensaft 4 Schalotten Butter 1 Ei 4 EL...

  1. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    4 Personen

    Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorwärmen

    16 große Wirsingkohl-Blätter
    500 g Lachsfilet
    2 EL Zitronensaft
    4 Schalotten
    Butter
    1 Ei
    4 EL Crème fraiche
    1 EL Semmelbrösel (sorry, kenne keine Alternative, wer kann helfen?)
    weißer Pfeffer
    1 Msp. gemahlener Koriander
    100 ml Gemüsefond
    2 TL rosa Pfefferkörner

    Wirsingblätter abbrausen, in reichlich Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und je 2 leicht überlappend auf Küchenpapier legen.

    Das Lachsfilet abbrausen, trocken tupfen, in ca. 2 cm große Würfel teilen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Schalotten abziehen, würfeln, in etwas Butter glasig dünsten. Die Lachswürfel zufügen und etwas Farbe annehmen lassen. In eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

    Ei, 1 EL Crème fraiche und Semmelbrösel sowie Lachs zu einer Farce vermengen. Mit Salz, Pfeffer sowie Koriander abschmecken und portionsweise auf die Wirsingblätter geben. Die Blätter zu Päckchen zusammen klappen und mit Küchengarn zusammenbinden.

    Eine feuerfeste Form mit etwas Butter fetten, die Wirsingpäckchen hinein setzen. Die restliche Crème fraiche sowie etwas Butter in kleinen Flocken über den Päckchen verteilen. Den Gemüsefond angießen und die Päckchen ca. 30 Minuten garen.

    Vorm Servieren mit rosa Pfefferkörner bestreuen.
     
    #1 Phantomin, 20.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2011
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lachs-Päckchen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. orca

    orca Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    8
    huhu
    vielen dank für die rezepte

    hier in brasilien nehme ich oft alternativ
    grob gehackte mandeln oder haselnüsse, semmelbrösel gibet nämlich nicht und immer selber machen kein bock
     
Thema:

Lachs-Päckchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden