1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten meine Erfahrungen

Diskutiere Kurzzeitfasten meine Erfahrungen im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo mireille, Matthias hat schon recht. Wäre es okay für dich, deine Frage nochmal in einem eigenen Beitrag zu stellen? Dann antworte ich...

  1. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo mireille,

    Matthias hat schon recht. Wäre es okay für dich, deine Frage nochmal in einem eigenen Beitrag zu stellen? Dann antworte ich natürlich gerne dort darauf.

    Gruß,

    Daniel
     
    #11 Daniel Roth, 12.03.2014
  2. Anzeige

  3. mireille

    mireille Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    375
    Zu Befehl! ;)
     
    #12 mireille, 12.03.2014
    Matthias gefällt das.
  4. StRafl

    StRafl Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    40
    Zurück zum Ursprungsbeitrag - ein kleiner Trost wenn sich die letzte halbe Stunde zu sehr zieht: Am Anfang war das bei mir auch so und ich habe die Sekunden gezählt. Inzwischen geht es mir so, dass ich aufpassen muss den Start der Essensphase nicht zu sehr nach hinten zu schieben, weil meine innere Uhr mir kein Signal mehr sendet: "Du musst jetzt Hunger haben"

    Nicht, dass das für die Fastenphase schlecht wäre - aber wenn ich nicht aufpasse hat die Kantine zu, und dann wird das mit dem Start der Essensphase schwierig. :-) :-) :-)

    Viele Grüße - Ralf
     
  5. Bernhard 1965

    Bernhard 1965 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    187
    Hallo Ralf,

    schön das Du das Forum gefunden hast, es ist schön wenn man von den Erfolgen anderer Lesen kann,
    das motiviert zusätzlich, noch kann ich selbst nicht viel dazu sagen, aber ich finde das Kurzzeitfasten schon alleine deshalb toll weil es eigentlich keine "Verbotenen" Lebensmittel gibt.

    So nun wünsche ich allen einen "Arbeitsreichen" Freitag und ein erholsames Wochenende

    VG Bernd
     
    #14 Bernhard 1965, 14.03.2014
  6. StRafl

    StRafl Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Bernd,

    wie sagte es meine Frau so schön, als wir das Kurzzeitfasten für uns entdeckt haben: "Das Geniale am Kurzzeitfasten ist, dass wir nicht mehr nachdenken müssen *was* wir essen sondern nur noch *wann* wir essen"

    Viele Grüße - Ralf
     
    monabee, engelhexe und RomansPrinzessin gefällt das.
  7. Bernhard 1965

    Bernhard 1965 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    187
    Hallo Ralf,

    kannst Du abschätzen wieviele Kalorien Du in der Essensphase zu Dir nimmst?
    Nimmst Du "nur " zwei Mahlzeiten zu Dir . oder auch irgendwelche "Zwischenmahlzeiten" ?
    Theoretisch kannst Du ja bis 20:30 Nahrung zu Dir nehmen ? Nutzt Du das auch aus, oder hörst Du
    schon früher aus, dann wäre die Fastenzeit ja noch länger als 16 Stunden.

    Fragen über Fragen ....
     
    #16 Bernhard 1965, 14.03.2014
  8. StRafl

    StRafl Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Bernhard,

    Wieviele Kalorien? Keine Ahnung - ich habe noch nie Kalorien gezählt. Ich esse so wie vorher auch - nur dass das Frühstück morgens, die Brotzeit (das große Übel in Bayern für Abnahmewillige :-) ) und die Knappereien am Abend vor dem Fernseher wegfallen. Seit der Weihnachtszeit sind ein paar Süßigkeiten bis 20:30h zuviel dazugekommen, was dazu geführt hat, dass ich derzeit eine Abnahmestagnation habe - aber im Gegensatz zu den Abnehmversuchen vorher ist mein Gewicht bzw. mein Hüftumfang seit November trotz der Sünden stabil geblieben.

    Ich gehe davon aus, dass mit Begin der Salat- und Steaksaison demnächst plus dem Lauftraining, das ich aufgrund des wieder gesunkenen Gewichtes wieder aufnehmen kann bis zur nächsten Süßigkeitensaison ich wieder ein paar Zentimeter weniger um die Hüfte herum habe. (Ich halte die Wage für ein nicht ideales Werkzeug, der Hosenbund ist da wesentlich ehrlicher).

    Früher aufhören tue ich selten - dafür fange ich in der letzten Zeit immer wieder öfter später an zu essen, da einfach das Hungergefühl um die Mittagszeit immer weniger bohrend wird und oft mit einer Tasse Kaffe (schwarz) wieder vorbei ist.

    Mein Rat: Halte einfach am Anfang die 16/8 Phase ab und mache Dir nicht zu viel Gedanken, was Du in den 8 Stunden isst. Versuche einfach Dich mental an diese Zeiten zu gewöhnen. Erfahrungen anderer Teilzeitfaster zeigen, dass es im Regelfall sogar kontraproduktiv sein kann, wenn Du versuchst Kalorien in der Esszeit einzusparen. Du solltest Deinen Körper in der Essphase das Essen gönnen, dass er in der Zeit gewöhnt ist. Wichtig ist dass Du die Fastenzeit konsequent durchhälst.

    Viele Grüße - Ralf

    P.S. Mein Geheimrezept wenn der Körper wieder meint Hunger zu haben: Etwas warmes trinken - ungesüßter Tee, Schwarzer Kaffee - was Dir von beiden am besten schmeckt. :-)
     
  9. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    4.336
    upload_2014-3-15_14-17-24.png upload_2014-3-15_14-17-24.png ich habe mir so ein Excel Diagramm gemacht um mein Gewicht im Auge zu behalten. Angefangen habe ich mitte Februar mit einer Fastenphase, daher dieses runter und dann wieder hoch. aber seit Beginn des Kurzzeitfastens, also vor genau einem Monat, habe ich glatte 4 kg abgenommen. Ich bin noch bei recherchieren meiner Aufzeichnungen, warum mal mehr mal weniger, es hat auf jeden Fall nicht mit der Menge der Kalorien zu tun, die ich zu mir nehme in der Essphase. Nach meinen Aufzeichnungen ist es bei mir mehr die Art der Bewegung, Ergometer wirkt sich bei mir mehr aus, als Kraftsport... vielleicht Muskelaufbau ..grübel grübel.. Nun die Langzeitbeobachtung wird es zeigen.. ich berichte
     
    #18 engelhexe, 15.03.2014
  10. Anzeige

  11. Bernhard 1965

    Bernhard 1965 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    187
    Hallo Engelhexe,
    hast Du auch aufgeschrieben wieviele Kalorien Du jeweils zu Dir genommen hast ?

    VG Bernd
     
    #19 Bernhard 1965, 15.03.2014
  12. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    4.336
    Nein, das ist mir zu aufwändig. Ich schreibe auf was ich esse, in etwa weiß ich, was viel und wenig hat. Aber da ich ja auswärts esse kann ich ja die Bratwürste von Gestern z.b. nicht auswiegen.
     
    #20 engelhexe, 15.03.2014
Thema:

Kurzzeitfasten meine Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Kurzzeitfasten meine Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrung mit dem Kurzzeitfasten

    Meine Erfahrung mit dem Kurzzeitfasten: Angeregt durch Presse und Berichte von Bekannten habe ich mich durch Bücher über das Kurzzeitfasten informiert. Konnte es sein, dass ich, der...
  2. Kurzzeitfasten Meine Erfahrungen mit Kurzzeitfasten

    Meine Erfahrungen mit Kurzzeitfasten: Moin, ich hab mich im Vorstellungströöööt schon mal vorgestellt.... Nun hier ein paar Zeilen. Ich habe gestern und heute das Buch von Daniel...
  3. Kurzzeitfasten wird meine nächste Ernährungsumstellung

    Kurzzeitfasten wird meine nächste Ernährungsumstellung: Hallo, nachdem ich hier schon viele interessante Beiträge über das Kurzzeitfasten (kurz KZF) gelesen habe, wurde ich neugierig und kaufte mir auch...
  4. Beginn meines Kurzzeitfastens

    Beginn meines Kurzzeitfastens: Hallo liebe Abnehmgemeinde. Inspiriert durch Daniels Buch möchte ich nun auch mit dem Kurzzeitfasten anfangen und habe heute um 18 Uhr meine...
  5. Kurzzeitfasten Kaugummi

    Kurzzeitfasten Kaugummi: Hallo Sind Kaugummis eigentlich beim kurzzeitfasten erlaubt?