1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten in den Wechseljahren und Rauchstopp

Diskutiere Kurzzeitfasten in den Wechseljahren und Rauchstopp im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo, ich habe vor einem Jahr aufgehört zu rauchen und bin etwa zur gleichen Zeit in die Wechseljahre gekommen. Seit dieser Zeit habe ich ca. 8...

  1. Sonnenschein2014

    Sonnenschein2014 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor einem Jahr aufgehört zu rauchen und bin etwa zur gleichen Zeit in die Wechseljahre gekommen. Seit dieser Zeit habe ich ca. 8 kg zugenommen :arghh:. Ich bin 46 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 1,62 m 68 kg. Nun bin ich auf Kurzzeitfasten gestoßen und habe vor zwei Wochen damit angefangen. Ich mache die 16/8 Variante esse dann aber wirklich alles, worauf ich Appetit habe. Also auch Brot oder Eis, Süßigkeiten. Ich hoffe, dass ich mit dem Kurzzeitfasten auch an Gewicht verlieren kann. Bis jetzt ist allerdings noch nichts passiert. Habe vorher Paleo bzw. Low carb gemacht. Hat in dieser Zeit funktioniert, dann aber Jojo-Effekt und es hat auch fruchtbar genervt, dass ich nichts essen konnte, was auch mal Spaß macht;)
     
    #1 Sonnenschein2014, 23.07.2014
  2. Anzeige

  3. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.986
    Hallo Sonnenschein,
    herzlich Willkommen! Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen deiner Ziele.
    Bin auch Kurzzeitfasterin und begeistert von der Methode.:)(y)
     
  4. Sonnenschein2014

    Sonnenschein2014 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Glizza, danke für Dein Willkommen. Der Vorteil ist, dass man "alles" essen kann. Was nimmst Du so zu Dir und wie viel hast Du denn schon abgenommen?
     
    #3 Sonnenschein2014, 23.07.2014
  5. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.986
    Ich esse alles worauf ich Lust habe und schreibe nebenher bei FDDB.info mit, damit ich einen Überblick über die Kalorien habe. Da ich am Wochenende so richtig schlemmen will und es auch mal zwei, drei Cocktails sein dürfen, spare ich unter der Woche immer. Das kann ich eben super mit FDDB kontrollieren.
    Hier wird oft empfohlen Abends eher Kohlenhydratarm zu essen, habe es selbst noch nicht ausprobiert, aber sehe bei vielen, dass es was bringt!

    Hab jetzt seit Mitte März 9 Kilo weg.

    Leider wird man sich beim Abnehmen immer einschränken müssen, aber so große Einschränkungen wie mit Paleo/LowCarb wirst du beim KzF wohl nicht haben.
    Willst du wieder auf die 60 Kilo kommen?
     
  6. Sonnenschein2014

    Sonnenschein2014 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, ich will unbedingt mindestens wieder auf 60 kg kommen. Bin zwar 46 Jahre alt, möchte aber nicht wie eine Tonne rumlaufen bzw. aussehen. Ich möchte sooooooooooo gerne wieder in meine alten Klamotten passen. Ich habe mir eben Deine Fotos angeschaut, wow, das sieht ja klasse aus. Du hast doch nicht sooooooooo viel nur mit Kurzzeitfasten abgenommen?!?! Wie viel Kalorien nimmst Du etwa zu Dir?

    Herzliche Grüße
     
    #5 Sonnenschein2014, 23.07.2014
  7. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.986
    Danke! Nee, das ging in einem Zeitraum von ungefähr 3 Jahren mit einigen Pausen und Rückschlägen dazwischen. KzF mache ich seit Mitte März.
    Ich schau, dass ich im Schnitt bei 80% meines täglichen Bedarfs bleibe.
    Das klappt für mich persönlich am Besten. Andere hier achten nicht auf die Kalorien oder sind bei 100% vom Tagesbedarf, je nach Typ und Herangehensweise.

    Die 60 Kilo schaffst du bestimmt wieder!
    Die meisten hier haben ein Tagebuch, in dem sie von ihren Erfolgen und Schwierigkeiten berichten. So kann man sich bei den anderen mitfreuen oder unterstützen wenns nötig ist. ;)
    Kannst ja mal überlegen ob das was für dich wäre.
     
  8. Anzeige

  9. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.871
    Zustimmungen:
    21.082
    #7 Tauchbine, 23.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
    Glizza gefällt das.
  10. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Hallo, ich habe beides durch, bzw. bin noch dabei.. Nichtraucher erst seit 17 Tagen, aber die Wechseljahre haben mir auch 10 kg beschert..
     
    #8 engelhexe, 23.07.2014
Thema:

Kurzzeitfasten in den Wechseljahren und Rauchstopp

Die Seite wird geladen...

Kurzzeitfasten in den Wechseljahren und Rauchstopp - Ähnliche Themen

  1. Neu hier beim Kurzzeitfasten

    Neu hier beim Kurzzeitfasten: Hallo zusammen, Dann will ich mich auch erst mal vorstellen. Mein Name ist Gerty, bin (noch) 64 Jahre alt und habe schon alle Diäten der Welt...
  2. Kurzzeitfastenneuling ......

    Kurzzeitfastenneuling ......: Ich komme aus NRW und bin 52 Jahre alt. Mein Ziel ist es 7kg Gewicht zu verlieren. Als ich vom Kurzzeitfasten gehört habe war ich begeistert....
  3. Kurzzeitfasten

    Kurzzeitfasten: Hallo, ich bin neu hier und mache seit ca. 3 Wochen Kzf (16/8). Meine Abnahme bis dato schwankt zwischen 1-1,5kg. Warum nehme ich nicht mehr ab?...
  4. Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen

    Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen: Hallo! Ich möchte mich kurz vorstellen. Bin 60 Jahre alt und würde gerne 10kg abnehmen, Ausgangsgewicht sind 82kg bei einer Größe von 167cm....
  5. Mehrmonatige Pause beim Kurzzeitfasten?

    Mehrmonatige Pause beim Kurzzeitfasten?: Hallo, bin neu hier und mache seit einigen Wochen 16/8, an manchen Tagen dehne ich die Fastenphase auch auf 17, 18 oder 19 Stunden aus und würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden