1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten -> ich faste seit kurzer Zeit ;)

Diskutiere Kurzzeitfasten -> ich faste seit kurzer Zeit ;) im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Moin zusammen, noch ein Neuer... Ich bin knappe 50 und wog vor vier Wochen bei 184cm Größe stolze 121 kg. Vor 20 Jahren hatte ich noch 85 kg und...

  1. jennix

    jennix Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    34
    Moin zusammen,

    noch ein Neuer...
    Ich bin knappe 50 und wog vor vier Wochen bei 184cm Größe stolze 121 kg. Vor 20 Jahren hatte ich noch 85 kg und seitdem gingen bis vor 5 Jahren die Gewichtszahlen stetig nach oben. Seit diesen fünf Jahren kann ich das Gewicht wenigstens (im Durchschnitt) stabil halten.

    Folgendes hab ich versucht: LowCarb, SiS, Joggen, FdH und diverse Kombinationen davon. Nichts mit dauerhaften Erfolg. Immer hab ich abgebrochen, weil es mich einfach genervt hat immer und ständig drauf zu achten, dass ich jetzt ja keinen Fehler mache und mir den Erfolg der letzten Woche kaputt mache.

    Vor einigen Monaten las ich dann das erste Mal von der 5:2-Diät und fand das eigentlich ganz interessant, aber habe tatsächlich einige Wochen damit verbracht herauszufinden, was ich denn nun an diesen Tagen essen soll, damit es nicht mehr als die 500 bzw. 600 kcal sind. Das Ganze hat mich komplett ausgebremst, so dass ich gar nicht erst mit der Diät angefangen habe.

    Irgendwann war dann mal eine Freundin meiner Frau zu Besuch und erwähnte so beiläufig, dass sie seit 2,5 Monaten Kurzzeitfasten betreibt, und dass es ihr neben dem offensichtlichen Erfolg auch relativ leicht fällt. Ich war ganz fasziniert von ihren Erzählungen und habe einfach mal angefangen, an zwei Tagen in der Woche erst abends 18:00 Uhr das erste Mal etwas zu essen. Ich dachte mir, ich könnte doch 5:2 und Kurzzeitfasten kombinieren. Noch in der zweiten Woche habe ich bemerkt, dass ich gar keine Probleme damit habe, mal so 18 Stunden nix zu essen und verlegte mich darauf, dass dann an allen Werktagen zu tun und dafür am Wochenende ganz normal zu essen.

    So läuft das jetzt seit zwei Wochen und mir gehts erstaunlich gut damit. Ich kann abends essen was ich will, was ich am Anfang auch schon mal übertrieben habe. Teilweise auch aus Angst, dass ich am nächsten Tag zu viel Hunger bekommen könnte, wenn ich mich nicht vollfresse. Inzwischen habe ich bemerkt, dass das gar nicht so schlimm ist.

    Das einzige was mir jetzt noch abgeht ist der Kaffee mit Milch. So gibts am Vormittag nur noch eine Tasse Kaffee (ohne Milch), ansonsten nur noch Wasser. Und inzwischen sind auch schon drei Kilo runter.

    Ich hoffe mal, dass es so weitergeht. Nicht unbedingt in diesem Tempo, im Schnitt hätte ich gern ein Kilo weniger pro Monat. Dann wäre ich in zwei Jahren unter hundert, das wär das Größte....

    Viele Grüße, Jennix
     
    Lebensfreude gefällt das.
  2. Anzeige

  3. RomansPrinzessin

    RomansPrinzessin Guest

    hallo jennix , na dann mal herzlich Willkommen hier im Forum und weiter viel Spaß und Erfolg mit dem Kurzzeitfasten (y)
     
    #2 RomansPrinzessin, 30.06.2014
  4. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Juhu.. noch ein männliches Wesen was sich traut.. Herzlich willkommen und weiterhin viel Erfolg sowie Spaß beim Abnehmen..

    Wenn Du dir ein Tagebuch anlegst mit Kurzzeitfasten im Betreff können wir dich hier noch besser unterstützen, wenn mal eine Plateau-Phase kommt, weil wir dich besser finden können
     
    #3 engelhexe, 30.06.2014
  5. Ah-nei

    Ah-nei Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    47
    toi toi und viel Erfolg :) wichtig ist einfach, dass du in der Wochenbilanz sicher deinen Grundumsatz isst - sonst droht der Hungerstoffwechsel, vielleicht prüfst du das mal eine Woche lang so beiläufig indem du alles was du isst aufführst (via FDDB zb.) wenn du dann gut im Rahmen liegst, kannst du es auch ohne mühsames rechnen durchziehen (y) (y) (y)
     
  6. Kopfsalat

    Kopfsalat Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    206
    Hallo Jennix,

    für Dein Abnehmeprojekt Kurzzeitfasten wünsche ich Dir ganz viel Erfolg für die nächsten 2 Jahre. (y)(y)(y)(y)(y)
    Sicher findest Du im Forum viel Unterstützung durch die Gemeinschaft.
     
    #5 Kopfsalat, 30.06.2014
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.233
    Zustimmungen:
    20.762
    Willkommen im Forum, jennix!

    Viel Erfolg beim Kurzzeitfasten, Unterstützung bekommst du hier sicher!
     
    #6 FrauEigensinn, 30.06.2014
  8. Anzeige

  9. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    6.225
    Herzlich Willkommen hier bei uns!!

    Viel Spass und Erfolg:joyful:
     
    #7 Puffin9, 30.06.2014
  10. jennix

    jennix Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    34
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure netten Wünsche und Vorschläge.

    viele Grüße, jennix
     
Thema:

Kurzzeitfasten -> ich faste seit kurzer Zeit ;)

Die Seite wird geladen...

Kurzzeitfasten -> ich faste seit kurzer Zeit ;) - Ähnliche Themen

  1. Veröffentlichungen zum Thema Kurzzeitfasten/Intervallfasten

    Veröffentlichungen zum Thema Kurzzeitfasten/Intervallfasten: Derzeit poppt unser Thema immer wieder in den Medien auf. Deshalb versuche ich jetzt mal, aktuelle Artikel hier zu sammeln. Wenn Euch etwas...
  2. Neu hier beim Kurzzeitfasten

    Neu hier beim Kurzzeitfasten: Hallo zusammen, Dann will ich mich auch erst mal vorstellen. Mein Name ist Gerty, bin (noch) 64 Jahre alt und habe schon alle Diäten der Welt...
  3. Kurzzeitfastenneuling ......

    Kurzzeitfastenneuling ......: Ich komme aus NRW und bin 52 Jahre alt. Mein Ziel ist es 7kg Gewicht zu verlieren. Als ich vom Kurzzeitfasten gehört habe war ich begeistert....
  4. Kurzzeitfasten

    Kurzzeitfasten: Hallo, ich bin neu hier und mache seit ca. 3 Wochen Kzf (16/8). Meine Abnahme bis dato schwankt zwischen 1-1,5kg. Warum nehme ich nicht mehr ab?...
  5. Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen

    Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen: Hallo! Ich möchte mich kurz vorstellen. Bin 60 Jahre alt und würde gerne 10kg abnehmen, Ausgangsgewicht sind 82kg bei einer Größe von 167cm....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden