1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

kurze Frage zu Trink-/Essenszeiten

Diskutiere kurze Frage zu Trink-/Essenszeiten im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, so nun habe ich nochmal ne Frage, die mich beschäftigt. Bin in der Reduktion und zwischen den Trink- bzw. Essenzeiten sollen ja mindestens...

  1. Helga123

    Helga123 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    so nun habe ich nochmal ne Frage, die mich beschäftigt. Bin in der Reduktion und zwischen den Trink- bzw. Essenzeiten sollen ja mindestens 5 Stunden liegen.

    Habe heute morgen erst um halb 10 meinen ersten Alma-Drink gehabt - ein festest Mittagessen (Zsaziki mit Pellkartoffeln - schmeckt gut, macht aber einsam....) allerdings 7 Stunden danach, weil ich einfach keinen Hunger und es auch vergessen hatte. Mein nächster Alma-Drink wäre somit um 21.30 Uhr. Ist das zu spät, man soll sich ja abends nichts mehr so spät reinhauen ? Oder ginge es auch, wenn ich so gegen 20,00 Uhr ne kleine Portion Alma mache (statt 6 Löffel, nur 3 oder so)?
    Und was ist, wenn ich das Abend"essen" mal ganz weglassen - habe einfach keinen Hunger.

    Lieben Gruss und vielen Dank schon mal für Eure sehr hilfreichen Antworten. Finde dieses Forum ganz toll.

    Helga
     
    #1 Helga123, 06.08.2012
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Den Abendshake solltest du nicht weglassen, weil du dann zu wenig Nährstoffe bekommst und dein Körper auf Sparflamme herunter fährt. Den letzten Shake sollte man trinken, 2 Stunden bevor man ins Bett geht. Würde das recht spät werden, kann man auch mal vorziehen.

    Ich würde daher ausnahmsweise gegen 21 Uhr den letzten Shake trinken, aber einen normalen - keinen halben. Bereite ihn genau so zu, wie immer.

    Halte nach Möglichkeit die Zeit zwischen den Shakes ein. Wenn es mal eine Stunde mehr ist, macht das nichts. Schwierig wird es, wenn du morgens recht spät den ersten Shake trinkst und abends zeitig schlafen gehen willst. Ansonsten würde 10 Uhr / 15 Uhr / 20 Uhr ja passen.(f)
     
    #2 Abnehmen Gast 71070, 06.08.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

kurze Frage zu Trink-/Essenszeiten

Die Seite wird geladen...

kurze Frage zu Trink-/Essenszeiten - Ähnliche Themen

  1. nun kurze Frage ;)

    nun kurze Frage ;): darf man am PP Tag Magermilchpulver verwenden ? :rolleyes: danke :love:
  2. Kurze Frage

    Kurze Frage: Hallo, da es bei mir mit dem Abnehmen irgendwie nicht klappt, würde ich gerne mal hier im Forum meine Mahlzeiten euch 'zur Schau' stellen.:)...
  3. kurze frage ...

    kurze frage ...: hallo leute ... hab ein kurze frage :-) darf man eigentlich abends cola light trinken?
  4. Übersäuerung - kurze Frage

    Übersäuerung - kurze Frage: Hallo Ihr Lieben, hab vor ein paar Tagen getestet, dass ich übersäuert bin...habt ihr das auch schon gehabt? Nehme jetzt die Bullrichs Vital...
  5. Kurze Anfängerfrage

    Kurze Anfängerfrage: Hallo, bin erst neu bei SIS und habe eine Frage zur Menge von Nudeln zum Mittagessen. Muß ich bei den 125g von gekochten oder ungekochten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden