1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kürbis

Diskutiere Kürbis im Nährwerte und Kalorien von Lebensmitteln Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; habe auch eine Frage wie ist es mit Kürbis. Wenig Kalorien haben sie ja aber wie ist es mit dem KH, ich meinte 100 g haben ca 4 KH

  1. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    habe auch eine Frage

    wie ist es mit Kürbis. Wenig Kalorien haben sie ja aber wie ist es mit dem KH,
    ich meinte 100 g haben ca 4 KH
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kürbis. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Hallo Svava,

    der KH-Gehalt liegt bei 4 - 6 g auf 100 g bezogen.

    Allerdings ist Kürbis abends definitv nicht erlaubt, da der glykämische Index SEEEEEEEHR hoch ist!

    War das deine Frage ?

    LG Phantomin
     
    #2 Phantomin, 30.09.2011
  4. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    jetzt habe ich wegen dem glykämische Index nachgeschlagen und da stand, dass er sehr wenig KH hat und deswegen bei normalen
    Portionen die Wirkung auf den Zuckerhaushalt vernachlässigt werden kann.

    Da ich kein Schlank im Schlaf mache spielt es für mich keine Rolle. Mir kommt es auf die KHs an.
    Danke für deine Antwort.
     
  5. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Svava, verrätst du mir, wo du das gefunden hast, mit dem zu vernachlässigendem Zuckerhaushalt ??? Weil das völlig konträr zu dem wäre, was mir bekannt ist.

    Ich bin nur neugierig, es geht nicht darum, dich zu korrigieren!

    LG Phantomin
     
    #4 Phantomin, 30.09.2011
  6. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
  7. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Hm, danke für den Link. Auf der Seite schaue ich gelegentlich auch nach, aber die *_Anmerkungen habe ich bislang immer gepflegt überlesen.

    LG Phantomin
     
    #6 Phantomin, 03.10.2011
  8. DieGisa

    DieGisa Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    hat jemand zufällig ein gutes rezept für eine kürbiscremesuppe? =)
     
    #7 DieGisa, 05.11.2012
  9. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    957
    Hallo,

    Kürbiscremesuppe ist das Einfachste der Welt. Kürbis (Hokaido eignet sich sehr gut und muss nicht geschält werden) in Stücke schneiden, in einem Esslöffel guten Öls etwas anrösten, Wasser und/oder Brühe dazu und weich kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch Sahne und/oder Milch dazu. Soviel zum Standard-Rezept. Ich finde sie sie noch leckerer mit ein paar Löffeln Orangensaft und vorher angeschwitztem Ingwer, das ist dann halt eine etwas exotischere Variante, zu der ich keine Milchprodukte verwenden würde. Der Phantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Gerösteter Sesam drauf und/oder Kürbiskerne (jeweils ohne Fett geröstet) schmeckt lecker.

    Mehr Anregungen findest Du hier: http://www.chefkoch.de/rs/s0/k%FCrbiscremesuppe/Rezepte.html

    (Wer Schlank im Schlaf macht, isst diese leckere Suppe am besten mittags)

    Gruß,

    Anni
     
    #8 anno, 05.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.11.2012
    Lebensfreude gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Nochmal zu den Naehrwerten von Kuerbis, insbesondere Hokkaido.

    Ich habe zwei unterschiedliche Angabe bzgl. des KH-Gehalts gefunden.

    Entweder 5,5g/100g oder 12,6g/100g

    Weiss einer von Euch, was nun richtig ist?

    Oder ist es so, dass der niedrige Wert auf die Bruttoware bezogen ist und der hohe auf die Nettoware, also ohne die Kerne??

    Er ist ja recht suesslich vom Geschmack und die Konsistenz ist eher mehlig, also doch der Wert 12,6g, oder?
     
  12. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
Thema:

Kürbis

Die Seite wird geladen...

Kürbis - Ähnliche Themen

  1. Pumpkin Pie - Kürbiskuchen

    Pumpkin Pie - Kürbiskuchen: Herbstzeit ist Kürbiszeit. Zudem sind wir kurz vor Halloween. Was passt da besser als ein leckerer Pumpkin Pie ? Hier eine Schritt für Schritt...
  2. Abendessen Kürbissuppe?

    Abendessen Kürbissuppe?: Hallo, ich bin neu hier und ich habe einmal eine Frage. Dieses Jahr haben wir bei uns im Garten mal versucht eine Kürbispflanze gepflanzt, weil...
  3. Kürbissuppe

    Kürbissuppe: Meine einfache, sehr leckere und ziemlich kalorienarme Suppe. Bei meinen Kommilitonen sehr beliebt. 1 Hokkaidokürbis 1 Zwiebel ¾ l Brühe 60g...
  4. Weizenbrötchen vs Kürbiskernbrötchen

    Weizenbrötchen vs Kürbiskernbrötchen: Hallo, ich habe gerade mal bei fddb nach Kürbiskernbrötchen (ca. 9,7g pro 100g) gesucht und festgestellt das diese extrem viel Fett haben...
  5. meine erste Kürbissuppe war eine Überraschung !! Hier das Rezept

    meine erste Kürbissuppe war eine Überraschung !! Hier das Rezept: 1 kleine Zwiebel 3 Zehen Knoblauch 1 Hokkaidokürbis Gemüsebrühe 1 tl milde Curry 1 tl Rosmarin frischer Pfeffer evt.Kokosmilch Zwiebel und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden