1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Krampf

Diskutiere Krampf im Gesundheitstipps und Gesundheitsfragen Forum Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo ihr lieben, gestern Abend mitten in der Nacht (es hat mich geweckt) habe ich einen Wandendkampf bekommen, da konnte ich mein Bein gar nicht...

  1. DickyBicky

    DickyBicky Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    81
    Hallo ihr lieben,

    gestern Abend mitten in der Nacht (es hat mich geweckt) habe ich einen Wandendkampf bekommen, da konnte ich mein Bein gar nicht mehr bewegen. So einen Krampf habe ich ja noch nie in meinem Leben erlebt. Erschreckend so geweckt zu werden.

    Kennt das jemand?
     
    #1 DickyBicky, 21.02.2018
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Krampf. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.941
    Zustimmungen:
    20.581
    #2 FrauEigensinn, 21.02.2018
  4. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.561
    Zustimmungen:
    6.994
    FrauEigensinn , meinst du das hilft auch bei Muskelverspannung?
    Hat das mal jemand dafür ausprobiert?
     
    #3 Nele123, 21.02.2018
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.941
    Zustimmungen:
    20.581
    Es hilft - ich hab es selber getestet und man hat hier in mehreren Beiträgen gelesen, dass es hilft!

    Es hilft auf jeden Fall bei Krämpfen und das war ja die Frage von DickyBicky!
     
    #4 FrauEigensinn, 21.02.2018
  6. jetztfettweg

    jetztfettweg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem ist ein Mangel an Magnesium der Auslöser für einen Krampf. Du kannst mit einfach Magnesiumtabletten aus dem Markt gut dagegen vorgehen ;)
     
    #5 jetztfettweg, 21.02.2018
  7. DickyBicky

    DickyBicky Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    81
    Und ich nehme ja schon seit Monaten kein Magnesium! Irgendwie nie gekauft worden, als die Packung leer war. Heute muss ich mir das kaufen, aber ich hab mir die nie im Supermarkt gekauft @jetztfetteg immer in der Apotheke. Ich glaube nicht das sie im Supermarkt was bringen.
    Danke euch!
     
    #6 DickyBicky, 22.02.2018
  8. Anzeige

Thema:

Krampf

Die Seite wird geladen...

Krampf - Ähnliche Themen

  1. Darmkrämpfe

    Darmkrämpfe: Hallo Zusammen, ich habe vor zwei Wochen mit Yokebe angefangen und bis heute 3,2 kg abgenommen. Hat bis jetzt alles einigermaßen gut geklappt, nur...
  2. Krämpfe in den Füßen --- Magnesiummangel?

    Krämpfe in den Füßen --- Magnesiummangel?: So nun kommen nach über 2 Wochen doch die ersten Beschwerden, Seit gestern habe ich ständig leichte Krämpfe in meinen Füßen. Ich bin natürlich...
  3. Magenkrämpfe :(

    Magenkrämpfe :(: huhu... ich mach nun seit 10wochen schlank im schlaf u es schlägt super an... 10kilo sind weg... :D:D:D seit kurzem hab ich aber das...
  4. Wadenkrämpfe?

    Wadenkrämpfe?: Hallo, die Überschrift hört sich etwas dramatischer an, als es eigentlich ist. Also, kurz zur Erklärung: ich habe vor 4 Wochen angefangen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden