1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kohlenhydrate

Diskutiere Kohlenhydrate im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe Sisler, ich habe da mal eine Frage.im buch steht dass Frauen mit einem BMI über 30 100 gr Kohlenhydrate für Frühstück und Abend...

  1. lahme ente

    lahme ente Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Sisler,

    ich habe da mal eine Frage.im buch steht dass Frauen mit einem BMI über 30 100 gr Kohlenhydrate für Frühstück und Abend essen sollen. Gleichzeitig steht auf Seite 62: Ihre Kohlenhydratmenge ist BMI abhängig.Sollten Sie mit Ihrem BMI darunter bzw. darüber liegen,mussen Sie die Kohlenhydratmengen in den Rezepten entsprechend reduzieren bzw. erhöhen.
    Heisst das jetzt, dass ich mit einem BMI von 46 mehr Kohlenhydrate essen sollte als 100 gr?

    Freue mich auf Eure kompetenten Antworten


    Gruß, lahme ente
     
    #1 lahme ente, 04.04.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kohlenhydrate. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bella

    bella Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    HAllo
    Du darfst 100g kh essen das ist schon eine große Menge
    und abend´s gibt es keine kh sondern Mittag ´s kannst Du ew und kh essen
    abend´s gibtes nur ew ( kein Brot nudeln usw.)
    liebe grüsse
    bella
     
  4. lahme ente

    lahme ente Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte natürlich mittags gemeint und nicht abends.Trotzdem danke für deine Antwort obwohl ich noch nicht ganz überzeugt bin.

    Gruß, lahme ente
     
    #3 lahme ente, 04.04.2009
  5. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Ente,

    von mir kommt jetzt auch leider auch keine kompetente Antwort, denn ich wäre da genauso unsicher wie du. Mein BMI liegt unter 25 und ich habe von den 75 g KH für BMI>25 1/3 abgezogen. Das würde für dich bedeuten, du darfst 150 g KH morgens und mittags essen, und das ist megaviel :eek:. Kann mir aber nicht vorstellen, dass du soviel essen musst. Probier doch einfach mal aus, ob du dich mit den 100 g wohlfühlst. Wenn nicht, kannst du es ja noch steigern.

    Aber vielleicht kann dir ja noch jemand konkreter weiterhelfen ...

    Schönen Gruß
    Lilian
     
  6. Kangar00

    Kangar00 Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ente,

    ich glaube das Problem mit zu viel KH bei einem höheren BMI liegt auch daran, dass du damit doch signifikant mehr Kalorien zu dir nimmst. Wenn wir bei dem Beispiel 150g statt 100g KH bei Frühstück + Mittagessen bleiben:

    50g extra KH entsprechen 200kcal, aber nur wenn du reine KH rechnest. Bei den meisten Lebensmitteln sind dann natürlich auch Fette (1g = 9kcal) und EW (1g = 4kcal) enthalten, so kommst du schnell mal auf 300kcal oder mehr zusätzlich pro Mahlzeit.

    Die Frage ist, ob du diese zusätzlichen kcal auch essen willst, also mal den Tagesenergiebedarf berücksichtigen. Ich versuche zB täglich knapp unter meinem Grundumsatz an kcal zu essen - danach richte ich auch meine KH Menge in den Mahlzeiten aus, wobei ich trotzdem versuche eher EW als KH zu erhöhen. Das führt bei mir ehrfahrungsgemäß zu einem besseren Ergebnis.

    Ich verstehe die KH in meiner Ernährung als unmittelbare Energielieferanten für unter Tags, dh. wenn ich genug KH esse dann habe ich auch keinen Hunger zwischen den Mahlzeiten und bin auch zB bei der Arbeit gut leistungsfähig. Solange ich da keine Probleme habe lass ich die KH eher unten als sie zu erhöhen. Wie gesagt, das funktioniert gut für mich, aber probier doch mal Variationen aus und versuche zu dokumentieren (Speiseplan, Sportplan und auch wie du dich dann subjektiv fühlst und natürlich auch Gewichtsverlust)

    lg
    Mr.K.
     
    #5 Kangar00, 04.04.2009
  7. lahme ente

    lahme ente Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kangar00,

    Vielleicht bin ich nur zu verfressen. Aber bei mir ist ein Frühstück eine Banane (150g=32g KH) mit 2 Scheiben Vollkornbrot (1oog0 50g KH) und 2 Tl Marmelade schon 95g KH und es fällt mir vor allen Dingen morgens schwer damit 5 Stunden auszukommen zumal ich mittlerweile morgens richtig Hunger habe.Dabei habe ich vor Sis nie gefrühstückt. Mittags würden mir sogar 50g KH reichen da ich sehr gerne Gemüse und Salat in allen Variationen esse.

    Gruß,lahmeente
     
    #6 lahme ente, 05.04.2009
  8. Nora

    Nora Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    14
    Hallo...ich verstehe die Aussage im Buch auch so das du bei deinem BMI mehr KH zu dir nehmen kannst. Durch den hohen BMI kannst du auch viel mehr essen um trotzdem noch abzunehmen. Wenn der BMI dann runter geht musst die die KH-Menge dann halt entsprechend anpassen. So gewöhnst du dich mit der Zeit daran auch weniger zu essen. Also wenn du mit deinem momentanen Frühstück nicht satt wirst dann ess mehr...weil Hunger führt über kurz oder lang zu Heißhunger und das ist ja nicht der Sinn der Sache!!

    LG
     
  9. resi25

    resi25 Guest

    kh

    also ich hatte einen bmi von über 30 und habe immer zum frühstück 125gr.kh
    gegessen,mittag mischkost was mir schmeckt und abends nicht das eiweiss gewogen ,habe in den ersten wochen 7kg abgenommen.
    lg
    resi
     
  10. Anzeige

  11. Lutka

    Lutka Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab noch nicht angefangen abzuwägen...aber vielleicht sollte ich das mal...
    ich habe einen BMI von 34 und soviel ich weiss darf ich 100 g kh essen...
    ich esse am morgen immer 3 scheiben brot mit nutella...1 glas o-saft und einen kaffee dazu....mittags esse ich das was gerade gekocht ist...also ich koche eher mediterane kost....oft mittags nudeln oder reispfannen....wenig fleisch ...mehr fisch...(mögen wir lieber)...
    abends nehme ich dann gemüse und salate...hüttenkäse oder eiweiss-shakes...
    bin auch erst seit 14 tagen dabei....
    vielleicht wäre ein essentagebuch nicht schlecht....
     
  12. lahme ente

    lahme ente Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mitschläfer,

    vielen Dank für eure Antworten.Ich werde mir jetzt vorläufig 125 g KH zum Frühstück erlauben und dafür beim Mittagessen darauf achten, weniger KH zu essen.damit die Bilanz wenigstens über den Tag einigermaßen stimmt.Es ist mir ja selbst nicht geheuer dass ich morgens so einen Hunger habe, weil ich vor Sis immer erst 4-5 Stunden nach dem Aufstehen etwas essen konnte.

    Gruß, lahme ente
     
    #10 lahme ente, 06.04.2009
Thema:

Kohlenhydrate

Die Seite wird geladen...

Kohlenhydrate - Ähnliche Themen

  1. Salatdressing ohne Kohlenhydrate

    Salatdressing ohne Kohlenhydrate: Hallo ihr Lieben, habt ihr ein paar Ideen für ein leckeres Dressing? Ich mag es immer sehr gern mit Balsamico, Öl, Senf und Honig. Aber der Honig...
  2. Wie viel Kohlenhydrate pro 100 g hat eure Haferkleie

    Wie viel Kohlenhydrate pro 100 g hat eure Haferkleie: Wollte mal fragen wieviel Kohlenhydrate pro 100g hat Eure Haferkleie? Grüße Elke[IMG]
  3. Suche Rezept für Brötchenersatz ohne Kohlenhydrate

    Suche Rezept für Brötchenersatz ohne Kohlenhydrate: Hallo, hab es irgendwo in diesem Forum gesehen gehabt, Waren so platte Teigdinger aber ohne Kohlenhydrate. Hatten auch nen Eigennamen. Hat wer ne...
  4. Chinesisches Buffet-keine Kohlenhydrate?

    Chinesisches Buffet-keine Kohlenhydrate?: Hey liebe SiSler ;) Heute Abend treffe ich mich mit meinem Bruder und wir gehen Chinesisch Essen. Ich bin Vegetarierin, esse aber Fisch. Also nur...
  5. Kohlenhydrate-Verwirrung

    Kohlenhydrate-Verwirrung: Hallo, ich mache neu Diät mit Almased und blicke da irgendwie nicht so 100% durch. Vielleicht kann mir ja jemand helfen... Reduktionsphase: Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden