1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kohlenhydrate zum Frühstück....brauche Hilfe!

Diskutiere Kohlenhydrate zum Frühstück....brauche Hilfe! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe SiS-Berater und Beraterinnen :o brauche dringend Eure Hilfe: Also zum ersten, muß ich kurz anmerken, dass seit 3 Wochen bei mir...

  1. Birgit

    Birgit Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe SiS-Berater und Beraterinnen :o
    brauche dringend Eure Hilfe:
    Also zum ersten, muß ich kurz anmerken, dass seit 3 Wochen bei mir Stillstand herrscht (Gewichtstechnisch:))
    Also habe ich mittags auch auf Kohlenhydrate verzichtet-brachte nichts!
    Fast am Verzweifeln nahm ich das Buch und fing an zu blättern.... und siehe da - ich würde z.T. fündig.
    Ich habe morgens zwischen 3 und 4 Scheiben Toast mit etwas Marmelade gegessen, und das wars dann eigentlich mit den Kohlenhydraten...:(
    Bei meinem BMI von mittlerweile 27, sollte ich 75gr. zu mir nehmen, gilt das nun nur für das Frühstück, oder sind es 75gr. für den ganzen Tag????
    Dann kommt noch dazu, dass ich als berufstätige Mama einfach nicht früher ins Bett komme, als ca. 23-23.30 Uhr. Wieviel Rolle spielt das frühere Schlafen beim Abnehmen, und um wieviel Uhr sollte ich schlafen?
    Ich weiss, Fragen über Fragen, aber in meinem Kopf schlagen die Worte gerade Purzelbäume....:D
    Hoffe auf Euch- Ihr seid meine Rettung!
    Lieben Dank schonmal vorab!

    Eure Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mauschtze

    Mauschtze Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Birgit,

    das sind dann 75g Kohlenhydrate zum Frühstück. Das mit dem schlafen kann ich dir leider nicht beantworten.
    Es wird schon wieder... Kopf hoch.

    LG und gute Nacht, Anke
     
    #2 Mauschtze, 01.04.2008
  4. Birgit

    Birgit Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Anke,
    lieben Dank für die schnelle Antwort! OK, dann denke ich, es lag daran....
    Ab morgen früh wird gefuttert!!!
    LG Birgit und gute Nacht :-)
     
  5. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    "jeweils" zum Frühstück und Mittagessen.

    (steht ganz unscheinbar oben an der Tabelle S. 62 ;) )

    Und idealerweise soll das Abendessen bis spätestens 20:00 erfolgt sein. Siehe Buch seite 38.
     
    #4 Nervensäge, 02.04.2008
  6. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Also mit dem Frühstück hört sich schon gut an.
    Was ist Du denn zum Mittag und Abend? Vielleicht ist das zu wenig? Wie sieht es bei Dir mit Sport/Bewegung aus?
    Schlafen spielt beim Abnehmen insgesamt eine große Rolle. Ich denke mal mindestens 7 Stunden sollten es sein.
    Gruß
    Stefan
     
  7. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Wenn du bei deinem BMI 75gr KH ausgerechnet hast, so gilt für das Frühstück 75 KH und für das Mittagessen ebenfalls 75 KH.

    Heisst für's Frühstück 2 Brötchen mit Marmelade,und mal kurz zu machen.2 Brötchen = 50 KH die Menge Marmelade für 2 Brötchen oder Nutella ergeben dann 25 KH.

    Mittags solltest du dann ebenfalls deine Mahlzeiten auf 75 KH ausrechnen.Geht ganz gut mit den Baukästen im Buch.

    Fall du Probleme damit hast,melde dich einfach wieder kurz.

    Gruß
    Bernd
     
  8. schnucki

    schnucki Guest

    hallo birgit,

    das problem mit dem schlafen kenn ich. wenn ich weniger schlaf. z.b sohn ist krank oder nächtliche gedankengänge, dann nehm ich auch nicht so toll ab, im gegenteil.

    man sollte zwischen 7-8 stunden schlafen (am stück). ist nicht so einfach, vorallem bei kleinen kindern.
     
    #7 schnucki, 02.04.2008
  9. Birgit

    Birgit Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Stefan,
    danke erstmal.
    Also zu Mittag und Abend mache ich mir meistens ein Putenschnitzel natur und einen gemischten Salat(mit Gurke,Paprika,Tomaten, ab und zu auch mit Schafskäse), manchmal auch nur Salat/oder abends mal nur nen Shake.Für abends manchmal auch Fisch mit Brokkoli (mit Käse überbacken)Oder nur Tomaten mit Käse......
    Ich hoffe, dass ich nicht all zu viel falsch mache. Bisher hats eigentlich ja auch geklappt, habe insgesamt nun 14kg runter seit Oktober. Aber in den letzten 3-4 Wochen stagnierts halt....
    Dazu laufe ich jeden Tag, mal schneller oder langsamer, ca. 1,5 Std. mit dem Hund, und trainiere 5x die Woche mit dem Crosstrainer.
    So ich glaube, nun hast Du einen Überblick.:cool:

    Danke vielmals LG Birgit
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Mein lieber Scholli ;) Straffes Programm...
    Das hört sich echt gut an. Aber Stagnation ist nach sovielen Erfolgen und Ernährungen auch schon fast der Standard. Einfach Augen zu und durch und Dich freuen, dass Du so schön alles durchgehalten hast und schon so eine Menge abgenommen hast.

    Gruß
    Stefan
     
  12. Birgit

    Birgit Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Stefan,
    ja schon...., aber wenn dann gar nichts mehr geht....
    Hoffte eigentlich bis zum Sommerurlaub noch meine 72-74kg zu erreichen.... ;-(
    Aber klar, ich bleib am Ball, zumal ich auch durch SiS ein viel besseres Körpergefühl und allgemeines Wohlbefinden festgestellt hab. Wenn ich nun morgens einfach meine 2 Semmeln mit Marmelade oder 3-4 Toast esse, und den restlichen Tag keine Kohlenhydrate mehr, dann müßte doch aber langsam wieder was weggehen, oder brauche ich zum Abnehmen auch die Kh`s mittags?
    Grüße Birgit
     
Thema:

Kohlenhydrate zum Frühstück....brauche Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Kohlenhydrate zum Frühstück....brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Salatdressing ohne Kohlenhydrate

    Salatdressing ohne Kohlenhydrate: Hallo ihr Lieben, habt ihr ein paar Ideen für ein leckeres Dressing? Ich mag es immer sehr gern mit Balsamico, Öl, Senf und Honig. Aber der Honig...
  2. Wie viel Kohlenhydrate pro 100 g hat eure Haferkleie

    Wie viel Kohlenhydrate pro 100 g hat eure Haferkleie: Wollte mal fragen wieviel Kohlenhydrate pro 100g hat Eure Haferkleie? Grüße Elke[IMG]
  3. Suche Rezept für Brötchenersatz ohne Kohlenhydrate

    Suche Rezept für Brötchenersatz ohne Kohlenhydrate: Hallo, hab es irgendwo in diesem Forum gesehen gehabt, Waren so platte Teigdinger aber ohne Kohlenhydrate. Hatten auch nen Eigennamen. Hat wer ne...
  4. Chinesisches Buffet-keine Kohlenhydrate?

    Chinesisches Buffet-keine Kohlenhydrate?: Hey liebe SiSler ;) Heute Abend treffe ich mich mit meinem Bruder und wir gehen Chinesisch Essen. Ich bin Vegetarierin, esse aber Fisch. Also nur...
  5. Kohlenhydrate-Verwirrung

    Kohlenhydrate-Verwirrung: Hallo, ich mache neu Diät mit Almased und blicke da irgendwie nicht so 100% durch. Vielleicht kann mir ja jemand helfen... Reduktionsphase: Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden