1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Körperfettmessung-ich war sprachlos!!!!!!

Diskutiere Körperfettmessung-ich war sprachlos!!!!!! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo, jetzt muss ich doch auch mal was hier reinschreiben, muss aber dazu ein wenig ausholen. ich habe im juni letzten jahres mit Schlank im...

  1. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    hallo, jetzt muss ich doch auch mal was hier reinschreiben, muss aber dazu ein wenig ausholen.

    ich habe im juni letzten jahres mit Schlank im Schlaf angefangen, habe die ersten wochen null abgenommen, hab aber mit meinem maßband festgestellt, dass ich schon ohne jegliche erkennbare abnahme auf der waage schon 4 cm weg hatte. das hat mich auch motiviert weiter zu machen, denn sonst hätte ich glaube ich aufgegeben, wenn sich 6 wochen nix tut ist man sonst frustriert. dann habe ich bis mitte november 8 kg abgenommen, und bin seit juli auch zwei mal die woche in ein fitnessstudio gegangen. das fitnessstudio hat eine sehr gute betreuung, wo alleine die erste "untersuchung" schon 2 std gedauert hat, und anhand der dinge die der trainer feststellt, erstellt er dann für dich einen individuellen trainingsplan. alle 8 mal hast du wieder einen neuen trainertermin, wo dann ein fitnesstest gemacht wird, und alle 16 mal kommt auch wieder die körperfettmessung dran.

    ich war damals ziemlich schockiert, denn hatte ich doch bei einem gewicht von 83 kg und 1,65 größe körperfett von 55 %!!!!!!!!!!!!! und ich dachte noch: mensch, so fett bin ich doch gar nicht... mollig ja, aber so extrem????????? ich muss dazu sagen, auf ner waage mit körperfettmessung hatte ich immer so um die 38 % Körperfett, doch im fitnessstudio hat er so ein gerät wo er deine speckrollen "abmisst", an armen, hüften und bauch, und aus ner tabelle zieht er sich dann das ergebnis raus.

    na ja, nach den ersten 8 mal training hatte ich dann 53,5 % fett und dachte: na, geht doch!

    jetzt musste ich aus gesundheitlichen gründen von mitte november bis anfang januar ne gesundheitliche pause von Schlank im Schlaf einlegen, und durfte bis vor 3 wochen nicht mehr trainieren. ich hab in der zeit wieder 2 kg zugelegt, die ich aber schon seit januar wieder weg hab (hab ab 1. januar wieder mit Schlank im Schlaf angefangen.) seit 3 wochen, wie gesagt trainier ich wieder, und gestern war wieder körperfettmessung dran nach 16 mal trainieren... und ich dachte o weh o weh, da kann ja nicht viel weg sein... kein training 3 monate und mein gewicht steht seit 3 wochen....:runzeln: aber meine hosen sind lockerer geworden. habe mit kleidergröße 46 im juni angefangen, und hab jetzt 40/42, tendenz mehr zu 40.

    als ziel hatte mir der trainer 50% gesetzt, das sollte ich erreichen .

    beim abmessen dacht ich mir aber: uiiiii, ich glaube der muss jetzt schon ein bischen besser ziehen:rolleyes:

    und spannung..... rechnen..... :eek: und dann: :freu::freu: 46 %. ziel erreicht und noch mehr!!!!!

    das hätt ich ja nie gedacht............ er hat mir dann noch gesagt, ich solle meine blöde waage endlich wegschmeißen und dass ich dann wohl mit der ernährung alles richtig gemacht hätte, wenn ich trotz langer trainingspause so nen erfolg hätte...

    also leute: auch bei stillstand nicht verzagen...vertraut eurem maßband und eurem gefühl... es geht weiter, wir schaffen das..... tschaka...oder so...
     
    #1 Undercover, 11.02.2010
  2. Anzeige

  3. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    22
    Hey Suuuper Cover.

    herzlichen Glückwunsch.
    Wieder eine schöne Geschichte zur Motivation.
    Lieben Dank dafür.

    Alles Gute weiterhin!!!
     
    #2 luna357, 11.02.2010
  4. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    ja, dann sag ich mal gut gemacht:lob::lob::lob:
     
    #3 Abnehmen Gast 78092, 11.02.2010
  5. frettchen777

    frettchen777 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    ja, dann machen wir schön weiter nach dieser motivation...:) dass zeigt doch auch mal wieder das man sich nicht auf die waage verlassen darf.
     
    #4 frettchen777, 11.02.2010
  6. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Super gemacht und auch brav durchgehalten. Du hast allen Grund zur Freude:freu:.
     
    #5 Blonde Hexe, 11.02.2010
  7. nicky

    nicky Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    hallo undercover,

    herzlichen glückwunsch zum super ergebnis!!!!!:freu:

    ich sag ja immer..... weg mit der waage, her mit dem maßband!
    mach weiter so:lob:

    lg nicky
     
  8. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    danke euch...:D

    bin nur am überlegen, ob ich dann überhaupt so weit runter sollte mit meinem gewicht, denn wenn ich dann noch mehr muskelmasse aufbaue und habe kleidergröße 38 wär ich optimal zufrieden.... denn in meinem alter noch mit kleidergröße 34/36 rumlaufen fänd ich nicht so toll...

    und mein freund eigentlich auch nicht, der steht eher auf mollige typen... mich wundert eh, dass er mich so unterstützt beim abnehmen...:lob:
     
    #7 Undercover, 11.02.2010
  9. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Ich finde auch, dass Kleidergrösse 38 ok ist. Wenn du dich wohlfüllst, dann bleib einfach so.
     
    #8 Blonde Hexe, 11.02.2010
  10. Anzeige

  11. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    22
    was heißt denn in deinem Alter?
    Mach so wie Du dich wohlfühlst, so wie Hexe schon gesagt hat.

    Mein freund sagt auch, ich brauchs nicht machen, aber er hilft mir auch :) Er mag auch eher mehr dran:D
     
    #9 luna357, 11.02.2010
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    weitermachen würde ich auf jeden fall. die ernährung ist ja gesund und vor allem ist dein körper so gegen sünden gewappnet. das gewicht halten stelle ich mir mit Schlank im Schlaf einfach vor, regelmässig messen und ggf.
    - weniger sport
    - 1-2 sündentage je woche (abends mal wieder essen gehen, nachmittags mal wieder beim kuchen die pause verletzen)
    - gezielte kontrollierte lockerungen (etwa 1 vollkornbrot abends)

    damit müsste man sein gewicht eigentlich auf jedem wert stabilisieren können. aber gewicht ist ja bedeutungslos, wie du schon erkannt hast. es geht um fett- und muskelmasse und das gesamtvolumen.
     
    #10 FrankTheTank, 11.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2010
Thema:

Körperfettmessung-ich war sprachlos!!!!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden