1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

kleene ganz gross-->jetzt leg ich los!!!

Diskutiere kleene ganz gross-->jetzt leg ich los!!! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So ihr Lieben! Da ich langsam merke, dass meine anfängliche motivation schwindet und ich heute einen totalen "einbruch" hatte, werde ich nun...

  1. kleene_manu26

    kleene_manu26 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    So ihr Lieben!
    Da ich langsam merke, dass meine anfängliche motivation schwindet und ich heute einen totalen "einbruch" hatte, werde ich nun versuchen meinen täglich kampf gegen die pfunde hier zu vermerken!!
    Ich währe euch echt dankbar, wenn ihr mir fehler klarer machen würdet und natürlich auch verbesserungsvorschläge anbringt.

    Wie bereits geschrieben hatte ich heute keinen guten tag.

    Frühstück (8:00Uhr)

    Cornflakes (wollte ich mit soja - milch trinken, aber die stand zu hause :eek:) mit milch und einer tasse kaffe + milch

    zum mittag (leider heut 2 kleinere essen, da ich im kindergarten arbeite und da kaum zeit zum essen ist, ich heut aber mittags schluss hatte)

    11:15 Uhr ne minni portion gemüse, kartoffeln und n kleines stück schnitzel
    12:30 Uhr 2 eierkuchen (plinsen) + apfelmus

    zum abendbrot (20:00 Uhr)

    2 hühnerschenkel, ohne haut

    so das war das drama von heute und ich hoffe, morgen wird es besser und bitte immer gebt euren senf dazu ab, ich bin euch sehr dankbar!!
     
    #1 kleene_manu26, 25.08.2009
  2. Anzeige

  3. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    hallo Manu,
    ich finde auch, dass dieser Tag für dich eine Katastrophe war. Abgesehen von der Milch zum Frühstück hast du viel zu wenig gegessen. Ich kenne das noch aus meinen Zeiten von über 100kg. Es fällt einem schwer zu glauben, Gewicht zu verlieren wenn man so viel isst. Man hält sich für extra gut, wenn man wenig isst, aber das ist ein Irrglaube.
    Also, schreib mal (wie oben versprochen) täglich deinen Bericht und wir schauen ob der morgige Tag besser wird!
     
  4. resi25

    resi25 Guest

    hallo manu,
    nur nicht den mut verlieren,ich habe 6 jahre gebraucht und 3 diäten bis ich zum heutigen gewicht gekommen bin ,nicht aufgeben .....biiiiiiiiiiiiiiiiittte ,es ist ein irres gefühl wenn du dann einige nummern kleinere grössen anziehen kannst.
    gruß
    resi
     
  5. Trinity

    Trinity Guest

    Mach Dich nicht verrückt und hake den Tag einfach ab. Ab Morgen wird es besser. Wenn Du die Milch wiedermal vergisst dann ess doch die Cornflakes mit Saft, das geht auch. Beim ersten mal hab ich mich geschüttelt beim eingießen aber ab dem 2 Löffel ging es. Berechne mal ich glaub das war außerdem auch zu wenig. Wenn Du auf Vollkorn oder Früchtemüsli umsteigst hast Du auch mehr davon. Denn die Kornflakes haben einiges an Zucker vorzuweisen und satt machen die auch nicht wirklich.
     
    #4 Trinity, 25.08.2009
  6. kleene_manu26

    kleene_manu26 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    SO!!!

    Nun ist wieder ein Tag rum und ich denke schon, dass es heute etwas besser gelaufen ist.

    VIELEN DANK für eure lieben antworten!Bin echt froh das ihr mir helft, weil es in den letzten wochen wirklich nicht weiter runter ging und ich mir sicher bin mit euren hinweisen es wieder besser wird!

    Also mir war es nicht bewusst, dass es zu wenig war, aber mal schauen, was ihr von heute haltet!

    Frühstück (7:45 Uhr)

    Cornflakes mit Soja- Milch und nen Kaffe mit Soja-Milch, hab sie nämlich heute nicht vergessen :)

    Mittag (11:45 Uhr)

    hm überlegen, was war es denn gleich (immer dieses vergesserliche :-) )
    ach ja, reis und hühnerfrikassee


    und zum Abendbrot (20:00 Uhr)

    eine hühnerkeule (noch von gestern übrig), mit mischgemüse und nem stückchen gurke.

    tjaja und leider leider habe ich wieder mal viiiiiieeeeelllllll zu wenig getrunken :eek:

    mehr gibt es heut nicht wirklich zu berichten, bin nur gespannt, was ihr jetzt dazu sagt und natürlich schon mal ein :

    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
    #5 kleene_manu26, 26.08.2009
  7. Trinity

    Trinity Guest

    MMMMMMM (ganz leise)
    "Das ist immernoch zu wenig!!! EW, ich schätze mal daß Du ca. 57g EW brauchst daswären fast 300g Hähnchenfleisch, so schwer war die Keule nicht oder??? (ohne Knochen)

    Ich weiß jetzt nicht wieviel dein Frühstück war oder dein Mittag, aber ich tippe mal auch zu wenig. Du darfst an den Werten nichts einsparen. Der Erfolg liegt auch bei den auf den BMI angepasten Werten.
     
    #6 Trinity, 26.08.2009
  8. kleene_manu26

    kleene_manu26 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, trinity also meine keule hatte nicht wirklich das gewicht, mit knochen bestimmt noch nicht einmal.
    also zum frühstück war es ein suppenteller (also ca 10 EL) voll mit cornflakes und zum mittag, ca 6 EL reis und 2 Kellen mit Hühnerfrikassee.

    Das war bestimmt auch viel zu wenig, aber das komische ist am anfang von sis hatte ich immer riesigen hunger, in der letzten stunde vor dem essen, was ich jetzt nicht mehr wirklich habe, darum dachte ich die mengen sind okay die ich esse --> aber ich glaub wohl eher nicht.

    hast du bzw. ihr noch paar ideen, wie ich das mit den mengen verbessern könnte???

    DANKE ihr LIEBEN!
     
    #7 kleene_manu26, 26.08.2009
  9. Trinity

    Trinity Guest

    Ich hab mein Buch gerade wiedermal verliehen, so ein mist ich kann nicht nachschauen.
    Ich Buch ist irgenwo eine Tabelle wo man nachsehen kann was ungefähr wieviel ist.
    Ich weiß noch daß 16 Eßl. Müsli ca 100g sind, und 8 Kartoffeln ca 100 KH.
    Fleisch und Fisch hat ein fünftel vom Gewicht an EW, 300g gek. Spaghetthi ca 100 KH, 250g Salt oder 500g gek. Gemüse haben ca 15 KH. Du kannst auch Nährwertrechner benutzen,ich hatte den fddb.info da kannst du dein Menü zusammenstellen und es wird dir die Gesammtbilanz angezeigt. Wenn Du alle Mahlzeiten und Getränke einträgst zeigt er Dir Deine Tagesbilanz, Du kannst Sport hinzufügen und weißt was Dein Grundumsatz ist und ob Du drunter bist.
    Wenn Du Dich an Die gesammten KH EW und F hälst brauchst Du nicht auf die Kal. achten weil Du automatisch drunter bleibst. Viele haben Angst daß sie zu viel essen(weil es jetzt nur noch 3 Mahlzeiten sind und das ganze zwischendurch haben sie vorher nicht mitgezählt, ich auch nicht) und versuchen was einzusparen, das macht aber keinen Sinn weil der Körper auf Sparflamme schaltet weil er auch mit weniger auskommen kann, dann bekommt er mal was mehr und stopft alles in die Zellen was er griegen kann, das ist der JOJO. Gib Deinem Körper Zeit sich daran zu gewöhnen das es Normale Zeiten sind und er wird es Dir danken in dem er im Normalprogramm läuft.


    Mein Müsli hat 56 KH und ich wiege 80g ab, dazu noch 150 ml. Saft und eine Scheibe Brot oder 2 Toast mit Nutella (wegen dem Fett) und Obst dazu mal nen Pfirsich, Wassermelone, Beeren,Birne...
    Ich würde mich ans wiegen erstmal halten bis Du die Mengen so ungefähr abschätzen kannst. Ich hab das über 2 Monate gemacht und mache es heute zum Teil auch noch, gerade beim Abend EW bin ich ziemlich pingelig. So das wars erst mal, wenn noch Fragen sind gerne.:sumo::sumo:
     
    #8 Trinity, 26.08.2009
  10. Anzeige

  11. Susann

    Susann Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    3
    Trinity hat das sehr gut erklärt, ich denke auch, dass du zuwenig isst, vorallem mit Obst und Gemüsen solltest du nicht so sparen, die geben dir auch viele Nährstoffe, die der Körper einfach braucht.
    Ein anderes Problem sehe ich bei dir bei den Essenszeiten, am Morgen hast du nur 4 Stunden dazwischen und am Nachmittag sind es 8 Stunden, das ist wirklich zu lang. Villeicht schaffst du es, etwas früher zu Frühstücken, oder das Mittagessen später zu nehmen. Das Abendessen solltest du spätestens 6 Stunden nach dem Mittag nehmen. Ich weiss, wenn man arbeitet, dann kann man nicht immer alles einrichten, dass es gut ist. ;)
    Ich wünsche dir viel Erfolg:)
     
  12. kleene_manu26

    kleene_manu26 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    HUHU!!

    Nach einem ziemlich "stressigen" wochenende wollte ich kurz mal einen kleinen stand geben wie es die letzten tage gelaufen ist.

    Ich hatte leider keine Zeit mein Tagebuch gründlich zu führen, aber ich gelobe besserung VERSPROCHEN!

    Auf jeden fall kann ich ganz stolz darauf sein, hatte nämlich auch nach längerer zeit mal wieder eine abnahme von 900g und das freut mich so richtig!!!

    Wie gesagt, ab morgen wird das tagebuch gründlich und täglich von mir geführt, bin nämlich über eure lieben hinweise sehr sehr dankbar!!

    @susann, ja mit den zeiten ist bei mir immer n bissl schwierig, aber ich versuche es nächste woche mal etwas anders zu machen, mal schauen, wie es dann läuft!

    Wünsch euch noch einen schönen sonntag und hoffe eure waage war auch so nett zu euch!!!
     
    #10 kleene_manu26, 30.08.2009
Thema:

kleene ganz gross-->jetzt leg ich los!!!

Die Seite wird geladen...

kleene ganz gross-->jetzt leg ich los!!! - Ähnliche Themen

  1. hier das SIS Tagebuch von der Kleenen

    hier das SIS Tagebuch von der Kleenen: So heut fang ich einfach mal an, ich hoffe ich schaff es auch durchzuhalten. Ich bin guter Hoffnung durch das Tagebuch noch motivierter zu werden...
  2. Fettverbrenner Nahrungsergänzungsmittel

    Fettverbrenner Nahrungsergänzungsmittel: Hallo zusammen, ich habe auf Amazon ein paar Diät Produkte gefunden, u.a. sogenannte Fettverbrenner. Das sind Nahrungsergänzungsmittel die...
  3. Ganzheitliche Arthrose Therapie - kurz GAT

    Ganzheitliche Arthrose Therapie - kurz GAT: Ich möchte hier über einen Selbstversuch mit der GAT berichten. Was ist die GAT. Oder besser gesagt worum geht es bei GAT? Das wichtigste ist das...
  4. Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe

    Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe: Oft lese ich, dass man keine Zeit zum, keinen Spaß am, keine Lust auf Sport hat. Die Liste der Ausreden ist unendlich: Ich habe Knieschmerzen,...
  5. Schlank im Schlaf Cristina - Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.

    Cristina - Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.: Test Test Test ;):)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden