1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand

Diskutiere Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Nein, kriwo53, ich lege großen Wert auf korrekte Ausdrücke. Ich hatte da mal einen "Kochkurs" für Teenies. Da musste man korrekte Anweisungen...

  1. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.799
    Nein, kriwo53, ich lege großen Wert auf korrekte Ausdrücke. Ich hatte da mal einen "Kochkurs" für Teenies. Da musste man korrekte Anweisungen geben. Kochen ist ein Garen in viel Wasser. Beim Kochen gehen die Nährstoffe ins Wasser über und dein Gemüse ist ein leeres Lebensmittel. Gemüse wird schonend zubereitet: beim Dämpfen bleiben die Nährstoffe erhalten. Meine Bohnen sind dann nicht mehr giftig und enthalten die Vitalstoffe! Deshalb meine Frage, die lustig, aber bestimmend gemeint war! :whistling:

    Oh ja, wenn er Lust hat, etwas zuzubereiten, wird das meistens recht lecker. Leider hat er nicht so oft dazu Lust, im Moment sowieso nicht; ist ja verständlich!
     
    #501 FrauEigensinn, 05.03.2021
  2. Anzeige

  3. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    148
    Mein Bändiger kann die Karte der Imbissbude rauf und runter kochen. ääääähm fritieren. Erbsen und Möhren kann er auch in fertiger Hollandaise ertränken. Aber das wars dann schon. Er hat es überhaupt nicht mit Gewürzen und Co. Wenn ich mal was neues probiere, dann gibt es gleich lange Gesichter.

    Wünsch dir ne gute Zeit mit der Wärmflasche. Ich bin so froh, das ich seit 1,5 Jahren keine mehr habe. Aber ich will nich so laut tönen, sonst kommt sie ja doch noch mal zurück.
     
    #502 Monsterbändigerin, 05.03.2021
    Schwarzwaldmädl gefällt das.
  4. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    1.159
    Anscheinend habe ich gerade irgendetwas verpasst. Laut Duden bedeutet das Wort Kochen (ein festes Nahrungsmittel) auf dem Herd, auf einer Feuerstelle o. Ä. durch Hitze in einer oder unter Zusatz einer Flüssigkeit gar werden lassen. Es freut mich auch, wenn man einen Mann hat, der in der Lage ist ausgewogen und vor allen Dingen gesund zu kochen. Das Glück habe ich in dem Sinne nicht. Ich bin schon froh, wenn meiner überhaupt "kocht", wenn ich krank im Bett liege oder aus anderen Gründen nicht selbst in der Lage bin. Und das mit dem Titel stimmt schon so. Eine Gewichtsabnahme ist nur dann möglich, wenn man in der Lage ist, Nahrungsmittel und Mengen mit Verstand zu wählen. Von Fehlerfrei war nie die Rede. Ich habe Fertig.
     
    #503 Schwarzwaldmädl, 05.03.2021
    Antii, kriwo53 und periperi gefällt das.
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.799
    Genau das ist es! Die Flüssigkeit. Beim Kochen brauchst du Flüssigkeit und da gehen die Nährstoffe in die Flüssigkeit und fehlen dann im Lebensmittel. Wenn du dann diese Flüssigkeit in Form von Suppe isst, ist alles wieder ok, aber man schüttet die dann ja eigentlich weg.

    Dass du stolz auf deinen Lieblingsmann bist, ist klar - ob er kocht, frittiert, grillt, dämpft oder den Fleischkäse nur überbäckt, ist egal. Hauptsache, er hat dich entlastet.
    Ich wollte doch auch mal wieder klugsch....! umarmen.gif Kennst mich doch!
     
    #504 FrauEigensinn, 05.03.2021
  6. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    1.159
    FrauEigensinn es heißt aber auch ODER UNTER und soweit ich mich noch an meinen Chemie- und Physikunterricht erinnern kann zählt Wasserdampf zu den Flüssigkeiten?! :o o:

    Ich weis, dass du es nur gut mit mir / uns meinst. :kiss: Es hat mir vorhin nur etwas dezent zugesetzt. Aber jetzt weist du auch, warum ich diejenige bin, die hier meistens kocht :thumbsup:
     
    #505 Schwarzwaldmädl, 05.03.2021
    Antii, kriwo53 und periperi gefällt das.
  7. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    5.754
    Da muss ich mich jetzt mal einschalten :wink: Kochen mit viel Wasser trifft es nur bedingt, Nudeln z.B., Kartoffeln mit Schale evtl., muss aber nicht unbedingt :sneaky:
    Den Begriff "Kochen" kann man auslegen, ist ja ein Oberbegriff, wie z.B. für Kochkurs :whistling: vermutlich hat jeder seine spezielle Art der Zubereitung für seine Speisen, es gibt ja nicht nur Gemüse, sondern auch Fleischgerichte wie Gulasch u.s.w. :smile: ... Gulasch mit Nudeln, die Idee für mein Wochenende :cool: :biggrin:
    :6: : 60:
     
    #506 periperi, 06.03.2021
    Schwarzwaldmädl, Antii und kriwo53 gefällt das.
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.799
    Es heißt in einer Flüssigkeit oder unter Zugabe von Flüssigkeit. Das ist dasselbe.
    Klar. Man legt das Lebensmittel in die Flüssigkeit oder gibt Flüssigkeit zu.
    Seit wann ist Wasserdampf Wasser? Das ist eindeutig ein mehr oder weniger sichtbares Gas. Das war mal Wasser, das durch das Erhitzen verdampft.

    images (8).jpg

    Du solltest mich besser kennen, periperi. Wenn ich etwas in Angriff nehme, bereite ich mich da ganz genau vor. Das hatte ich damals bei den Teenies auch getan.
    Der Überbegriff ist "Garen", dazu gehört das Kochen (in viel Wasser; da geht kein Weg dran vorbei, dass die Vitalstoffe im Wasser sind. Bei den Kartoffeln und Nudeln brauchst du sie nicht, beim Gemüse schon) Willst du sie für dich verwerten, kochst du Gemüse nie in Wasser. Du wählst da die Garmachungsart Dämpfen, bei der Wasser in mehr oder weniger unsichtbaren Dampf übergeht und, weil es jetzt kein Wasser mehr ist (Chemie), bleiben die Nährstoffe erhalten, vorausgesetzt du hast einen passenden Deckel auf dem Topf. Wasser zum Wegschütten hast du ja nicht!.
    Der Name Kochkurs ist klar - ein Garkurs klingt seltsam.

    Es hat eigentlich nicht jeder seine spezielle Garmachungsart. Dein und unser aller Beispiel Gulasch wird geschmort. Auch da hast du Wasser, das die Vitalstoffe beim Schmoren behält. Man kennt auch den Schmorbraten.
    Ein Rinderbraten wird, wie der Name sagt gebraten oder geschmort.
    Ich könnte diese Liste jetzt schon noch erweitern, aber das würde langweilen.

    Ich wollte gestern eigentlich nur einen Spaß machen - kam falsch rüber, aber es ist nun mal so: will man Gemüse nährstoffschonend zubereiten, wählt man Dämpfen oder Dünsten. Manche Lebensmittel kann man nur auf eine Art zubereiten, aber man achtet eben immer darauf, die Vitalstoffe zu erhalten.

    Salopp sprechen wir immer vom Kochen. Kein Mensch sagt: Ich geh jetzt in die Küche und dämpfe meine Kartoffeln .........
    Gestern war eben vom Gemüse die Rede und da wollte ich halt mal klugsch ... Nichts weiter!

    [​IMG] Das wusste ich allerdings nicht!

    Manche erkennen den feinen Unterschied leider nicht - mir fällt es nicht schwer, diese Tagebücher in Zukunft zu meiden!
     
    #507 FrauEigensinn, 06.03.2021
  9. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    4.608
    [​IMG] Nun ists gut. Nicht dass noch einer auf die Idee kommt, ich würde morgen mein Steak kochen... :eek:
     
    FrauEigensinn gefällt das.
  10. Anzeige

  11. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    5.754
    Ich weiß FrauEigensinn :wink: dein Beitrag über die verschiedenen Gar-Koch-Möglichkeiten ist erstklassig, alles gut erklärt, bis auf den Dampf :smile: übrigens koche ich mein Gulasch, ich schmore es nicht, aber wie schon gesagt, jeder macht wie er möchte.
    Mir gefällt unser kleines Wortspiel übers Kochen/Garen, deshalb verstehe ich deinen Schlußsatz jetzt nicht so ganz ... ein bißchen Spaß ist doch nicht verkehrt :confused_::rolleyes_:
     
    #509 periperi, 06.03.2021
  12. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    1.159
    Ach Kinder, ... Ich glaube, wir kennen uns inzwischen gut genug. Und ich denke, wir schätzen das Wissen, das jeder von uns hat. Und ich denke, wir können uns in diesem Fall darauf einigen, dass wir die Ansicht des anderen respektieren können. Es gibt Themen, wo es deutlich wichtiger ist auf Bezeichnungen zu achten. Und ich gehe davon aus, dass wir alle inzwischen gelernt haben, unser Essen so zuzubereiten, dass alles wichtige darin bestehen bleibt, nicht anbrennt, nicht umbringt und auch noch schmeckt.

    FrauEigensinn es darf hier auch gerne mit Humor weiter Kluggescheißert werden. Ich hoffe nur, dass es das nächste mal nicht wieder missverstanden wird (zum Beispiel von meiner Seite aus). Auch wenn es interessant war zu sehen, wie unterschiedlich auf ein Satz mit einem Wort des täglichen Bedarfs reagiert werden kann. Du weist hoffentlich, dass ich dein Wissen und Humor genauso schätze, wie das der anderen Forumsmitgliedern.

    So die harmoniesüchtlerin tut noch ein bisschen arbeiten. Heimische Kantine hat Punkt 18 Uhr geschlossen. Hirn hat noch etwas Energie für ein paar Gedanken, die unbedingt auf Papier gebracht werden müssen.
     
    #510 Schwarzwaldmädl, 06.03.2021
    kriwo53 und periperi gefällt das.
Thema:

Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand

Die Seite wird geladen...

Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand - Ähnliche Themen

  1. Klappe die Dritte, rauchen und abnehmen, wie geht das?

    Klappe die Dritte, rauchen und abnehmen, wie geht das?: Huhu :), ich bin mal wieder bei Euch gelandet, da ich nun das 3. Mal SIS in Angriff nehme. 2x war ich erfolgreich, hatte mein Gewicht erreicht......
  2. Weight Watchers Klappe - die dritte

    Klappe - die dritte: Hallo zusammen, Ich habe bereits 3 Versuche hinter mir, mit WW abzunehmen (FlexPoints, ProPoints, ProPoints 2.0). Vor ca 5 Jahren hatte ich mit...
  3. Almased Diät Diesmal wird es klappen!!

    Diesmal wird es klappen!!: Hey! Habe mir vorgenommen, morgen wieder mit Alma-Turbo anzufangen. Es müssen nur 3-6 Kilo runter, dann bin ich schon echt zufrieden. Habe vor...
  4. Kurzzeitfasten Klappe,die 3. !!!!

    Klappe,die 3. !!!!: ok !!! Auch wenn ich eigentlich nicht wollte ,hier ist mein 3.tagebuch !!! Nach sis und ww ,nun zum Kzf !! Nachdem ich einigen von euch schon mein...
  5. Weight Watchers Klappe die.....1000ste!

    Klappe die.....1000ste!: Hallo, Klappe die 1000ste! Wer kennt das nicht wie oft hab ich schon begonnen eine Diät zu machen. Ananas, Tomaten, Bananen.....Sauerkrautdiät...