1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand

Diskutiere Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich hab mal drüber nachgedacht. Ich glaube der letzte liegengebliebende Schnee über Weihnachten war ca 1999 Ich habe da einen, wie ich denke,...

  1. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.799
    Zustimmungen:
    20.951
    Ich habe da einen, wie ich denke, interessanten Artikel gefunden - auch wenn er sich jetzt nur auf Franken beschränkt. Bei den Nordlichtern war es sicher anders - aber auch früher schon ...


    Weiße Weihnachten oder grüne Weihnachten - das sagen die Daten
    Wir haben uns Wetterdaten angesehen, um diesem Widerspruch zwischen Erinnerung und Meteorologen-Aussage auf den Grund zu gehen. Exemplarisch haben wir Schneehöhen an zehn Orten in Franken angesehen, zum Teil ab 1950, so die Daten vollständig vorhanden waren, zum Teil ab 1979. Je nach Höhenlage und lokalen Besonderheiten gibt es gewisse Abweichungen, doch eines haben alle Wetterkurven gemein: Es ist kein klarer Trend zu erkennen. Immer wieder gibt es schneereiche Weihnachten, doch waren diese früher nicht häufiger als heute.


    Warum schneit es an Weihnachten so selten?
    Heiko Paeth erklärt, wieso: "Das Wetter in unserer Region wird maßgeblich von der 'Nordatlantischen Oszillation' beeinflusst. Um Weihnachten treiben häufig Westwinde wärmere Luftmassen vom Atlantik zu uns - es wird mild."

    Heiligabend mit Schnee - das ist also nicht die Regel. Im Durchschnitt etwa alle vier Jahre liegt am 24. Dezember Schnee, und sei es auch nur ein kleiner Zuckerguss. Das ergab die Analyse der Daten unserer zehn Messpunkte seit 1979. Selbst der schneereiche Spitzenreiter Hof kommt nur auf 18 Weihnachten mit Schnee seit 1979. Wer auf Weiße Weihnachten aus ist, sollte also einen Umzug nach Hochfranken in Erwägung ziehen.


    Doch die Tendenz ist klar: Schnee an Heiligabend kann man nicht erwarten und konnte es auch noch nie. Das zeigt eine weitere Auswertung der Daten des Deutschen Wetterdiensts. Bei den Durchschnittswerten der Jahrzehnte gibt es immer wieder Ausreißer. So waren die 90er-Jahre im Schnitt recht schneereich, schneereicher als die 80er- oder 70er-Jahre. Also auch hier kein Abwärtstrend zu erkennen.

    Weiße Weihnachten - nur eine trügerische Erinnerung?
    Warum also trauern wir Jahr um Jahr still angesichts grüner Wiesen mit einem "Früher war das aber anders..." auf den Lippen? Das liegt unter anderem an unserem Gedächtnis, sagt Fritz Strack, Professor für Sozialpsychologie an der Universität Würzburg.

    Zum Einen sei Gedächtnis nicht gleich Gedächtnis, erklärt er. "Im episodischen Gedächtnis speichern wir ab, wie genau etwas gewesen ist. Sie wissen dann noch, wie das Wetter zu Weihnachten war, wer alles da war und was es zu essen gab." Wegen der begrenzten Kapazität des Gehirns werden solche Erinnerungen jedoch schnell gelöscht.

    "Was bleibt ist das semantische Gedächtnis", erklärt Strack. Hier spielen aber auch Einschätzungen, Urteile und fremde Ideen eine Rolle. "Hier kommt es auch darauf an, wie etwas sein sollte", sagt der Psychologe. "Wir wissen beispielsweise vom Klimawandel. Wir wissen also, dass es früher kälter gewesen sein muss." Tendenziell glauben wir deshalb, dass es früher öfters Schnee gab. Wir glauben es nicht nur, wir erinnern uns sogar daran.

    Im Fernsehen und auf Bildern - überall wird uns suggeriert, Weihnachten und Schnee gehören zusammen. Und irgendwann speichert das Gehirn das auch so ab. "Unser Gedächtnis konstruiert Erinnerungen", erklärt Strack. Außerdem bleiben uns Ereignisse, die außergewöhnlich waren, präsenter. "Ankererinnerungen" nennt Strack das.

    Noch ein Grund: der Klimawandel

    Die Winter werden aber tatsächlich immer wärmer. Das ist richtig, unabhängig vom immer schon eher grünen Weihnachten. "Allein das Wort 'Weihnachtstauwetter' impliziert ja, dass es vorher schon mal geschneit hat", sagt Klimaforscher Paeth.

    Ich kann mich definitiv an Schnee in den letzten Jahren erinnern, 2010 war sicher Schnee, denn ich hatte da ein neues handy geschenkt bekommen, das ich am nächsten Tag nicht mehr fand!
    Beim Schnee räumen blitzte es aus dem Haufen hervor. Ich ließ es 3 Tage in Reis trocknen und als ich es anschaltete, es funktionierte! 28s.gif



    Schön, dass du es wieder anpackst, Schwarzwaldmädl. Jetzt bleib dran, auch wenn dein Weg lang wird!
     
    #41 FrauEigensinn, 16.11.2017
    Schwarzwaldmädl gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.162
    Hallo FrauEigensinn , die Tauchbine hatte irgendwann in den letzten Tagen irgendwo einen ähnlichen Bericht gepostet. In der Masse an Einträgen weis ich aber nicht mehr wo.

    Aufgehört hatte ich nicht in dem Sinne, Disziplin sah aber auch regelmäßig anders aus, PC ist schuld - mein Kopf und Bauch auch. Fazit: Trotz regelmäßig fehlender Disziplin und zwangsläufiger Forumsabstinenz ein bizzele Gewicht verloren. Immer dieses Folterwerkzeug von Tretmaschine im Hinterkopf ....

    Hab ich schon erzählt, dass ich mal wieder nach Rom möchte?
     
    #42 Schwarzwaldmädl, 16.11.2017
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.799
    Zustimmungen:
    20.951
    #43 FrauEigensinn, 16.11.2017
  5. DikDiklein

    DikDiklein Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    1.476
    Ich könnte euch Allen ja mal heisse Weihnachten anbieten. 38 Grad, alle Kerzen schmelzen dahin, eisskalte Bowle oder Weissweinschorle mit vieeeel Eis, im Pool liegen, luftige Kleider mit Sandalen und Geschenke auspacken unter der Kühlanlage, hat auch alles seinen Reiz!!
     
    #44 DikDiklein, 16.11.2017
  6. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.162
    Es hätte mich gewundert, wenn nicht. Dein Erinnerungsvermögen ist einfach besser strukturiert als meins. Ansonsten :suche:

    Es ging über die Wahrscheinlichkeit von Schnee an Weihnachten. Nur hat nicht in Franken sondern im Norden. Oder hab ich da was falsch verstanden?:107:

    Ganz Ehrlich? Im Moment tausche ich gerne Weihnachten für warme Temperaturen ein. Mir ist kalt. Winterjacken einkaufen ist schrecklich. Feiertage planen die Hölle. Es ist Mitte November und ich bin jetzt schon froh, wenn der Spuk vorbei ist. Also, wenn warme Temperaturen mit Pool, luftiger Kleidung und Sandalen den Stress um Weihnachten merkbar minimiert, weil einfach alle entspannter sind, dann bin ich dabei.
     
    #45 Schwarzwaldmädl, 16.11.2017
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.799
    Zustimmungen:
    20.951
    Na ja, die beiden unterscheiden sich schon "etwas"!

    Das ist irgendwie nicht meine Vorstellung von Weihnachten. Kann ja seinen Reiz haben, aber mir würde die "Romantik" fehlen. Ich gehöre zu der Sorte, die gerne Weihnachten feiert, ohne überteuerte Geschenke, aber ruhig, entspannt und - wie gesagt - romantisch, nicht schon im Oktober mit Weihnachtsgedudel, nicht mit Lebkuchen und Spekulatius Wochen vorher.
     
    #46 FrauEigensinn, 16.11.2017
    Tante Emma gefällt das.
  8. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.162
    Ich war letzten Samstag (11.11.) in der Stadt in einem bekannteren Modeladen eine Winterjacke kaufen. Aus den Lautsprechern kam tatsächlich die Klassiker an Weihnachtslieder, während vor der Tür die Kinder mit ihren Laternen vorbeigezogen sind.
     
    #47 Schwarzwaldmädl, 16.11.2017
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.799
    Zustimmungen:
    20.951
    Mich hat mal ein Ereignis am 30. Oktober "erschüttert"! Ich bin durch ein großes Kaufhaus in Berlin gelaufen und aus den Lautsprechern ertönte "Oh du fröhliche"! acaros_allerlei.de_images_smilies_boxing.gif
     
    #48 FrauEigensinn, 16.11.2017
  10. Anzeige

  11. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.162
    FrauEigensinn das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Das in den Geschäften bereits ab Mitte September Weinachtssüßkram gibt ok - lässt sich zwar drüber diskutieren ob es sein muss aber was soll's. Aber Oh du fröhliche? Im Oktober? Ich glaub ich muss ins Bett ..............
     
    #49 Schwarzwaldmädl, 16.11.2017
  12. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.162
    Guten Morgen wo auch immer alle gerade sind. Bei dem grau in grau und Nebel lässt sich keiner finden.

    Hab gestern mal wieder alles supergrammgenau bei fddb eingetragen. Hab ja eine genau Prozentlandung von 80 % hingelegt, ohne abends Hunger zu haben. Als ich aber dann die Aufteilung von KH / Fett / Eiweiß angeschaut habe .......... :banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead: Das was an KH zu viel war (und es war Eindeutig viel zu viel) hätte ich bei den Proteinen mehr gebraucht. Was lerne ICH daraus? Positives zu erst: Ich habe inzwischen ein viel besseres Gefühl für Lebensmittel und wie die Mengen sich auf meinen Körper auswirken. Das Negative ist, dass ich mir das mit den KHs nochmals klar verdeutliche. Aber war ja klar, dass ich Schwachstellen habe, denn sonst wäre ich nie so dick geworden und wäre nicht hier im Forum gelandet.

    Kinder, wisst ihr eigentlich wie dankbar ich euch als bin? Die vielen Hilfestellungen die ihr mir immer wieder gebt, einschließlich den Tritten in die richtige Richtung, sind einmalig. Ich will gar nicht wissen, was wäre, wäre ich nicht hier im Forum gelandet. Denn es war von Anfang an klar, dass ich einen langen Weg haben werde, um in ein "vernünftigeres" Gewichtsbereich zu kommen, ich hätte aber wahrscheinlich gar nicht richtig angefangen, sondern schnell wieder aufgehört, weil kaum Erfolge vorhanden gewesen wären aufgrund von Fehlern, fehlender Disziplin und vor allem wegen dem Selbstbetrug.

    Ich wünsch euch mal noch einen schönen, kuschligen Freitag und einen tollen Start in das Wochenende.
    Euer Mädl aus dem Schwarzwald
     
    #50 Schwarzwaldmädl, 17.11.2017
    MangoLimo, Tante Emma und romie gefällt das.
Thema:

Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand

Die Seite wird geladen...

Klappe die 2. - Gesund abnehmen mit Verstand - Ähnliche Themen

  1. Klappe die Dritte, rauchen und abnehmen, wie geht das?

    Klappe die Dritte, rauchen und abnehmen, wie geht das?: Huhu :), ich bin mal wieder bei Euch gelandet, da ich nun das 3. Mal SIS in Angriff nehme. 2x war ich erfolgreich, hatte mein Gewicht erreicht......
  2. Weight Watchers Klappe - die dritte

    Klappe - die dritte: Hallo zusammen, Ich habe bereits 3 Versuche hinter mir, mit WW abzunehmen (FlexPoints, ProPoints, ProPoints 2.0). Vor ca 5 Jahren hatte ich mit...
  3. Almased Diät Diesmal wird es klappen!!

    Diesmal wird es klappen!!: Hey! Habe mir vorgenommen, morgen wieder mit Alma-Turbo anzufangen. Es müssen nur 3-6 Kilo runter, dann bin ich schon echt zufrieden. Habe vor...
  4. Kurzzeitfasten Klappe,die 3. !!!!

    Klappe,die 3. !!!!: ok !!! Auch wenn ich eigentlich nicht wollte ,hier ist mein 3.tagebuch !!! Nach sis und ww ,nun zum Kzf !! Nachdem ich einigen von euch schon mein...
  5. Weight Watchers Klappe die.....1000ste!

    Klappe die.....1000ste!: Hallo, Klappe die 1000ste! Wer kennt das nicht wie oft hab ich schon begonnen eine Diät zu machen. Ananas, Tomaten, Bananen.....Sauerkrautdiät...