1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kann man auch zu wenig essen?

Diskutiere Kann man auch zu wenig essen? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab mal eine Frage... Kann man bei SiS Methode auch zu wenig essen??? Ich kann in dem Buch leider nichts...

  1. Anilein

    Anilein Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und hab mal eine Frage...
    Kann man bei SiS Methode auch zu wenig essen??? Ich kann in dem Buch leider nichts darüber finden. Wenn ´man prinzipiell die Punkte einhält, also morgens kein Eiweiß usw. reicht das dann schon? Oder muß ich wirklich morgens 4 Brote essen und mittags 6 Kartoffeln usw.?
    Oder ist das nur, damit man keinen Heißhungr bekommt?
    Vielen Dank für die Antworten...
    L.G.
     
    #1 Anilein, 17.09.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kann man auch zu wenig essen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Also.....
    ...ja, man kann zu wenig essen.

    Dein Körper braucht eine gewisse Menge an Nährstoffen, um deinen Organismus am Laufen zu erhalten. Du atmest, du denkst, du verdaust, du musst deine Körpertemperatur halten ......
    Nur wenn du dir selber ausreichend Nährstoffe zuführst, funktioniert alles einwandfrei.

    So, nun gab es in der Evolution immer wieder Zeiten, in denen nicht genug Nährstoffe vorhanden waren. Als Überlebensstrategie hat der Mensch folgendes entwickelt: Dein Körper kann diesen Grundumsatz herunterfahren. Anstelle von 1200kcal (hab nicht die genauen Zahlen parat!) verbrauchst du im Ruhezustand nur noch 700 kcal! Das sind satte 500 weniger.

    Ergo verbrauchst du mehr Kalorien wenn du "viel = ausreichend" isst, als wenn du hungerst.
     
  4. Anilein

    Anilein Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mhmmm...ok, find dann nur die Umsetzung sehr schwierig. Klar, wenn man genau die Rezepte nachkocht, ist es ja einfach, aber wenn man ausserhalb isst, oder was anderes kocht, hat man ja gar nicht die genauen Angaben, da kann man ja auch schnell viel mehr essen oder zu wenig...!?
     
    #3 Anilein, 17.09.2009
  5. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Wenn man sich einige Zeit nach dem Prinzip ernährt, hat man irgendwann ein Gefühl für die nötigen Mengen.
    Mittlerweile koche ich auch so gut wie gar nicht mehr nach den Rezepten aus dem Buch, sondern "frei Schnauze". Auf vielen Produkten stehen ja die Nährwerte angegeben, für diejenigen, auf denen nichts steht, gibt es Nährwerttabellen in Buchform oder im Internet. Einfach ausrechnen, was die einzelnen Zutaten haben, zusammenzählen, fertig. ;)
    Geht einfacher und unkomplizierter, als man glaubt. :)
     
  6. Anilein

    Anilein Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mir schwirrt trotzdem ganz schön der Kopf...aber ich denke, ich werde wohl dann richtig ausrechnen müssen... schade, dachte es wäre ohne rechnen und zählen und so. Hab vorhin schon mal so ein bißchen angefangen zu rechnen, soooooviel darf man aer auch wieder nicht essen. Wenn man zu dem Brot noch die Marmelade oder so rechnet, bleibt jA auch nict mehr so viel übrig, oder?
     
    #5 Anilein, 17.09.2009
  7. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ist wirklich Gewöhnungssache.
    Glaub mir, ich weiß schon, warum ich den Taschenrechner eine Zeit lang instinktiv immer mit in den Kühlschrank gepackt habe... :D
    Wieviel Marmelade machst du denn auf's Brot? ;) Wenn du nicht jeweils ein Viertel Glas auf die Scheibe packst, fällt das gar nicht sooo sehr ins Gewicht. ;) Alternativ kannst du morgens auch auf pflanzliche Brotaufstriche ausweichen, oder einfach ein Brot mit Margarine, Gurken-/Tomatenscheiben etc. essen, da musst du für Marmelade auch nix abziehen und kannst mehr Brot essen. :)
     
  8. Anilein

    Anilein Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja stimmt, ich hoffe, man bekommt das Gefühl dafür schnell...lol
    Werde mir das Buch morgen nochmal genau durchlesen und alles rausschreiben... muß jetzt leider gehen, bin zum Essen verabredet..lol . Werde natürlich nur Salat essen!!!!
    Danke für Eure Antworten
    Liebe Grüße
    Christiane
     
    #7 Anilein, 17.09.2009
  9. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Aber bitte das Eiweiß zum Salat nicht vergessen, das ist zum Abnehmen nämlich essentiell! ;)
    Dann viel Spaß und guten Hunger.
     
  10. Anzeige

  11. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Sag doch erst mal, wieviel du abnehmen möchtest und wie schwer du bist. Je mehr Übergewicht du hast, umso weniger musst du rechnen.
    Und glaube mir, man isst eher zu wenig, als zuviel. Wenn du erst mal weißt wo viel und wo wenig Khs drin sind, kannst du beim auswärtigem Essen das einfach weg lassen!
     
  12. Franzi28

    Franzi28 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1
    ich denke auch, dass es wirklich am Anfang etwas schwierig erscheint, aber glaub mir, schon nach ein paar tagen is das nich mehr so kompliziert und das beste ist ja wirklich bei SIS, dass man auf (fast) nichts verzichten muss!!!! also ich finde es super, ich mach es seit 2 monaten und halte mich aber streng dran, aber es ist für mich ganz normal mittlerweile, es gibt halt gewisse regeln die man einhalten muss, aber das schöne ist eben auch, dass es keine Diät is (ich hasse dieses Wort) sondern eine Ernährungsumstellung!
    Also halte durch!!!:-)))
     
    #10 Franzi28, 18.09.2009
Thema:

Kann man auch zu wenig essen?

Die Seite wird geladen...

Kann man auch zu wenig essen? - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät ich kann auch anders !

    ich kann auch anders !: Es ist so weit ..:cool: Es sieht machbar zu sein ..:rolleyes: Es klappt :love:und nach erster Erfolge hab ich auch Recht mein Tagebuch zu...
  2. Kann man auch ohne Sport abnehmen !!??

    Kann man auch ohne Sport abnehmen !!??: Hallo meine Lieben :) Ich bin ganz neu hier zugestoßen, weil ich euren erfahrenden Rat brauche, was abnehmen angeht. Ich bin eine absoulte...
  3. Kann ich auch Sonnenblumenoöl benutzen

    Kann ich auch Sonnenblumenoöl benutzen: Hallo ihr lieben, ich hab heute mit dem Almased begonnen, mein erstes mal und ich hab leider nur Sonnenblumenöl da. Die Geschäfte haben ja leider...
  4. Kann man auch zuviel essen?

    Kann man auch zuviel essen?: Ich habe immer einen guten Appetit und esse dann auch gut. Man soll ja essen bis man satt ist. ich esse langsam das sich das Sättigungsgefühl...
  5. Wie kann man den Fettbauch wegbekommen ????

    Wie kann man den Fettbauch wegbekommen ????: Hallo , ich habe einen extremen Fettbauch bis in der Brust geht der Speck..:o Wie kann mn das effektiv wegtrainieren ohne die Wirbelsäule zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden