1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kampf den Kilos

Diskutiere Kampf den Kilos im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, mir reicht es jetzt auch, ich will endlich wieder zurück zu meiner alten Figur! Ich bin es leid nicht mehr in meine Kleider zu passen und nur...

  1. Onigiri

    Onigiri Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, mir reicht es jetzt auch, ich will endlich wieder zurück zu meiner alten Figur! Ich bin es leid nicht mehr in meine Kleider zu passen und nur noch mit geschlossenen Augen auf die Waage zu steigen. Ich treibe eigentlich sehr viel Sport, aber aufgrund von Stress und unregelmäßiger ... ja und auch ungesunder ... Ernährung haben sich doch unliebsame Poster angesiedelt. Diese sollen nun endlich dauerhaft verschwinden. Ich hoffe sehr durch das Führen eines öffentlichen Tagebuchs besser durchhalten zu können. Über Tipps, eigene Erfahrungen etc freu ich mich immer, denn ich glaube, dass mir der Austausch helfen wird.

    Meine Ziele: :sumo:
    1.) Insgesamt mindestens 7 kg maximal 10 kg abnehmen
    2.) Verzicht auf Fleisch ... mir schmeckt es eh schon lange nicht mehr
    3.) regelmäßige und gesunde Ernährung ... dauerhafte Umstellung

    Ich hoffe sehr durch das Führen eines öffentlichen Tagebuchs besser durchhalten zu können. Über Tipps, eigene Erfahrungen etc freu ich mich immer, denn ich glaube, dass mir der Austausch helfen wird. Bin gespannt und harre der Dinge die da kommen mögen. :D
     
    #1 Onigiri, 04.08.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kampf den Kilos. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. datschi

    datschi Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Onigiri, hut ab, gute einstellung, hoffe du hältst auch durch, drücke dir die daumen, du schaffst das.
     
    #2 datschi, 04.08.2009
  4. Susann

    Susann Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Onigiri
    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Erfolg beim Kampf gegen die Pfunde.!;);)
    Deine Ziele sind gut und richtig, auch wenn du kein Fleisch essen willst. Aber Milchprodukte und Fisch isst du schon?
    Welche Abnehmmethode möchtest du machen? Ich mache seit Ende Mai SiS und habe bis jetzt 6 Kilo abgenommen und ich mache das Programm nicht stur, sondern geniesse auch noch das Leben. SiS ist das Beste, was ich seit Jahren gemacht habe. Man braucht nur die Grundregeln zu beachten und dann kann man diese Ernährung ein Leben lang machen.;):D:)
     
  5. resi25

    resi25 Guest

    hallo onigiri,
    herzlich willkommen hier im forum,habe seit 2003 verschiedene methoden probiert,habe insgesamt fast 30kg abgenommen,es war ein langer weg ,habe aber nie das ziel aus den augen verloren,bin nun bei ww angekommen und komm bestens damit zurecht,also ran an den speck es lohnt sich immer.
    lg
    resi
     
  6. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Onigiri,
    herzlich Willkommen im Forum! Hut ab vor dem Vorsatz mit dem Fleisch!
    Mir persönlich hilft (hat es geholfen... :) ) das öffentliche Tagebuch schon, weil ich dann (größtenteils) echt nur das esse, was ich auch darf - will mich ja nicht blamieren... :)
     
    #5 Mrs.Pitt, 04.08.2009
  7. Onigiri

    Onigiri Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Lieben Dank für die ganzen lieben Willkommengrüße. Ich habe mich bereits viel mit dem Thema Diät befasst, aber bisher für mich noch nicht die passende Diät gefunden, mit der ich auch dauerhaft abnehmen und mein Gewicht auch halten kann. Deshalb will ich zunächst meine Ernährung dauerhaft umstellen. Fisch und Milchprodukte werde ich auch weiterhin zu mir nehmen, wg. Eiweiß und weil ich einfach zu gern Fisch esse. Gleichzeitig möchte ich jeden Tag mind. eine halbe Stunde Sport machen, auch wenn ich mal keine Zeit für Fitnessstudio habe, so will ich wendigsten zuhause meine SitUps machen. Das Durchzuhalten ist für mich kein Problem, da ich lange Zeit Profisportlerin war. Nur ein Laster habe ich, dass mich immer wieder schwach werden lässt ... Schokolaaaaade und Naschkram :-P
    Irgendwelche Tipps, wie ich stark bleiben und evtl. Heißhungerattacken umgehen kann? Würde mich freuen endlich ohne diese süßen Sünden leben

    Achja, ihr habt mich alle sehr neugierig auf das "Schlank im Schlaf" Konzept gemacht. Werde mich da jetzt mal dazu belesen, vielleicht ist es ja auch was für mich. :-)
     
    #6 Onigiri, 04.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2009
  8. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Wie schon gesagt, als Tipp gegen die Schoko-Gelüste hilft bei mir das Tagebuch schreiben. Ich bin absolut ehrlich zu mir und zu allen hier im Forum und ich selber würd mir so "disziplinlos" vorkommen wenn ich zugeben müsste, daß ich gesündigt hab und nur die halbe Wahrheit zu schreiben kommt nicht in Frage. Am Ende belüge ich nur mich selbst und ich muß es ausbaden...
     
    #7 Mrs.Pitt, 04.08.2009
  9. Onigiri

    Onigiri Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Tag 1

    Tag 1 - Mittwoch 05.08.2009

    So, den ersten Tag hab ich überstanden. Hab mir heut auch mal das Schlank im Schlaf Buch bestellt, bin mal gespannt. Was ich bisher so von SiS gelesen habe, klang ja alles sehr interessant.

    Nun aber mal zu meinem heutigen Tag:
    Frühstück: ein Laugencroissant ---> der Bäcker hatte leider wenig Auswahl heute
    Mittag: halben ACE-Salat (Blattsalatmix mit Bananen, Orangen und Mandelsplittern) dazu eine Vollkornstange und Zitronenvinaigrette als Dressing ---> jammi, sehr lecker, morgen gibs den Rest
    Nachtisch: Pott Kaffee mit Milch und Zucker ---> ich arbeite im Amt :-P
    Nachmittag: eine Fruchtbuttermilch und ein KinderCountry ---> konnte nicht wiederstehen, nach 3h lernen brauchte ich was Süßes
    Abends: halbe Pampelmuse, Buttermilchshake mit frischen Früchten ---> auch sehr lecker, kann ich nur empfehlen

    ist nicht wirklich viel, aber bei so heißem Wetter hab ich irgendwie keinen Hunger :-P
     
    #8 Onigiri, 05.08.2009
  10. Anzeige

  11. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Onigiri,
    willst du Schlank im Schlaf machen oder machst du es schon?
    Falls ja, dann war die Zwischenmahlzeit und dein Abendessen völlig daneben...
    Zwischenmahlzeit: No Go
    Abend: Obst -egal ob frisch oder im Shake- hat viel, viel Fruchtzucker = Kohlenhydate...
     
    #9 Mrs.Pitt, 05.08.2009
  12. totina

    totina Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, willkommen!
    Egal für welche Diät du dich entscheidest, wenn du durchhaltan willst, dann musst du mehr essen. Sonst kannst du unmöglich den Schokoversuchen wiederstehen. Ich kenne nicht die genannten Nahrungsmittel, und ihre Werte, aber es scheint nur Obst zu sein. Das ist vielleicht Ok so als erster Tag, Ich habe auch erst mit 2 tagen Obst und Gemüse angefangen, weil ich nur so etwas essen durfte, wegen einer Ultraschalluntersuchung wegen Gallensteine. Damit hatte ich dann auch 2 kg weg. Das hat mich dann motiviert meine ernährung umzustellen eigendlich um diese 2 kg nicht gleich wieder raufzuhaben.
    Finde Schlank im Schlaf ganz toll, aber ohne Fleisch kann ich mir sie nicht vorstellen.
     
Thema:

Kampf den Kilos

Die Seite wird geladen...

Kampf den Kilos - Ähnliche Themen

  1. Kampfansage gegen die Kilos

    Kampfansage gegen die Kilos: Hallo Leute Ich bin heute zufällig auf das Forum gestoßen weil ich einfach mir nicht mehr zu helfen weiß. Ich Gisela bin 56 Jahre alt und habe...
  2. Kampf meinen Kilos

    Kampf meinen Kilos: Hallo liebe Abnehmwillige, wie alle hier möchte ich nur das eine ...wieder zur Normalfigur kommen. Ich habe mir in den letzten Jahren zuviel Speck...
  3. Kampf den Kilos

    Kampf den Kilos: Ich habe mich gerade hier angemeldet ich bin 42 Jahre alt, bin 170 groß und wiege 187,00 kg bin auch diabetikerin und muss täglich insulin...
  4. Neuankömmling! Kampf den Kilos

    Neuankömmling! Kampf den Kilos: Hallo zusammen. Ich heiße Moni bin 45, 170 groß und wiege mittlerweile 74 kg. Vor 2 Jahren hab ich 60kg gewogen dahin will ich wieder. Ihr kennt...
  5. Dukan Diät der Kampf mit den Kilos....

    der Kampf mit den Kilos....: damit ich fein in Abnehmlaune bleibe, werde ich auch ein Tagebuch führen. Nun endlich habe ich mich für Dukan entschieden( heute denke ich, warum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden