1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kaffee-Entzug

Diskutiere Kaffee-Entzug im Gesundheitstipps und Gesundheitsfragen Forum Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Manche Menschen, die regelmäßig Kaffee trinken, und das Getränk plötzlich absetzen, können unter Kopfschmerzen leiden. Dies hat eine Studie...

  1. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    13
    Manche Menschen, die regelmäßig Kaffee trinken, und das Getränk plötzlich absetzen, können unter Kopfschmerzen leiden. Dies hat eine Studie festgestellt. Die Studie zeigte angeblich aber auch, daß das Gehirn durch Koffein nicht angeregt wird.
     
    #1 Zauberfee, 19.06.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kaffee-Entzug. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Das mit dem Kopfweh kann ich auch ohne Studie bestätigen. Kaffee regt aber ganz sicher den Kreislauf an. Ich spüre das doch. Sind das Ausserirdische, die die Menschheit studieren wollen.
     
  4. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    13
    Dass mit dem Kreislauf kann ich auch bestätigen. Wenn ich morgens keinen Kaffee oder schwarzen Tee trinke, komme ich nicht in die Gänge. Koffein ist wirklich ne gute Sache. Freiwillig würde ich darauf nicht verzichten. ;)
     
    #3 Zauberfee, 20.06.2009
  5. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaub dass ich schon immun gegen Koffein bin. Trinke regelmäßig Kaffee ungefähr seit ich 14 oder 15 bin...
    Ich könnte ohne weiteres zum Abendessen Kaffee (auch schwarz) trinken und dann ganz normal ins Bett gehen und schlafen :)

    Ganz ehrlich, sollte ich mal Kinder haben, würd ich die weder mit 14 noch mit 15 Kaffee trinken lassen...
     
    #4 Mrs.Pitt, 20.06.2009
  6. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    13
    Morgens brauche ich Kaffee für den Kreislauf.

    Abends wirkt er bei mir nicht mehr. Kann sogar nach einer Kanne Kaffee noch gut schlafen.
     
    #5 Zauberfee, 20.06.2009
  7. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Schlafen scho, aber ca. 20x das Badezimmer aufsuchen :)
     
    #6 Mrs.Pitt, 20.06.2009
  8. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    13
    Stimmt, durchschlafen kann man dann nicht :D:D:D

    Ich glaube Bier und Kaffee ist am schlimmsten.
     
    #7 Zauberfee, 20.06.2009
  9. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    genau das ist bei mir auch der Fall, kann dann auch nur rennen, wenn ich viel Kaffee getrunken habe, aber morgens brauch ich ihn auf jeden Fall:sumo:
    in früheren Zeiten haben meine Freundin und ich auch am Nachmittag so eine große Pumpkanne getrunken:eek:
     
  10. Anzeige

  11. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Warum eigentlich nicht? Es gibt Lebensmittel, die noch mehr Koffein enthalten, als Kaffee. Ich trinke Kaffee seit meinem 6. oder 7. Lebensjahr. Am Anfang mit ganz viel Milch (heißt heute wohl Latte Macchiato) und es hat mir nicht geschadet.

    Man geht heute davon aus, dass Kaffeegenuss - so man es nicht übertreibt - auch nicht schädlich ist. Zudem gibt es Studien, die davon ausgehen, dass 4 oder 5 Tassen Kaffee täglich dem Morbus Alzheimer vorbeugen.

    Was mir nur abgeht: Ich mag den Espresso besonders gern mit einem Teelöffelchen Zucker und das ist nur Morgens und Mittags noch erlaubt. Und mit Süßstoff ist der nicht so doll.

    Gruß
    Thobie
     
  12. Trinity

    Trinity Guest

    :D:DOhne Kaffee-ohne mich!!!:D:D

    Ich kann Kaffee immer trinken auch noch ne Stunde vorm schlafen,
    noch macht mir das nichts aus.
    Aber ich weiß von vielen älteren Bekannten das sich das wohl ändert.
    Wenns im Urlaub nur Mukkefug gibt bin ich kein Mensch,
    Kopfweh bekomm ich nicht aber ich werde zickig
     
    #10 Trinity, 05.10.2009
Thema:

Kaffee-Entzug

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden