1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Joggen mit Übergewicht?

Diskutiere Joggen mit Übergewicht? im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Miteinander, schmeiße einfach mal eine Frage in die Runde: Ist es jetzt gut oder kontraproduktiv als Übergewichtiger Mensch zu joggen?...

  1. Mama1113

    Mama1113 Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    137
    Hallo Miteinander,

    schmeiße einfach mal eine Frage in die Runde:

    Ist es jetzt gut oder kontraproduktiv als Übergewichtiger Mensch zu joggen?

    Sollte man sich da eher nur auf´s Walken beschränken? Oder, wenn es die Kondition zulässt auch im Joggingschritt laufen?

    Wer von Euch hat Erfahrungen mit dem Laufsport?

    Freue mich über Eure Antworten :)

    Liebe Grüße
    Mama
     
    #1 Mama1113, 23.08.2013
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Joggen mit Übergewicht?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hana19

    Hana19 Guest

    Huhu Mama,

    vielleicht könntest Du Deinen Hausarzt fragen, ob er Dir Joggen empfehlen würde? Oder zuerst paar Pfunde anderweitig loszuwerden und dann mit Joggen weiter machen? Beim Joggen fängt man sein Eigengewicht beim jedem Schritt auf, beim Walken nicht, deswegen belastet das Joggen die Gelenke viel, viel mehr.

    Eine Ernährungsberaterin empfhl mir damals (108 Kg, 176 groß) eher radzufahren und zügig zu gehen als zu laufen. Ich bin dann doch lieber gelaufen (früher auch schon öfters beim gleichen Ausgangsgewicht) und hatte nie Probleme mit den Knien oder so. Allerdings weiß ich nicht, ob sie sich nicht erst später bemerkbar machen?

    Viele liebe Grüße,
    Hana
     
    1 Person gefällt das.
  4. Sumisu

    Sumisu Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    56
    Ich würde an deiner Stelle erstmal Walken um ein paar Kilo loszuwerden. Wie schon gesagt wurde, das Gewicht geht mächtig auf die Gelenke. Parallel würde ich aber trotzdem eine zweite Meinung bei einem Sportmediziner einholen und von ihm mal die Lage checken lassen. Was ganz wichtig wäre, wären ein oder zwei paar vernünftige, auf dich abgestimmte und gut dämpfende Laufschuhe. Da kann man sich in Laufläden beraten lassen - wenn man das Go! Vom Doc hat :)

    und beim walken wie auch beim joggen später gilt, höre auf deinen Körper! Wenn du merkst, irgendwas zwickt, sticht oder schmerzt, Hör sofort auf und lass es abchecken. Kein falscher Ehrgeiz, besonders bei Übergewicht nicht. Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß dabei! :)
     
    Mama1113 gefällt das.
  5. Mama1113

    Mama1113 Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    137
    Danke für die Ratschläge :)

    Denke, auch, dass Walken im Moment noch besser für mich ist. Walke seit fast 4 Wochen 3x wöchentlich (anfangs 20 Min., jetzt 45 Min.).
    Es macht mir auch sehr viel Spaß, das schnelle gehen, im Schnitt hab ich meistens 7 Km/h drauf (Rekord 8,19 Km/h) :D

    Gute Laufschuhe habe ich mir gleich zu Beginn zugelegt und sie sind sehr sehr bequem, trage bald keine anderen mehr (hihi). Und wie ich schon in einem anderen Thema geschrieben habe, mit der tollen Pulsuhr macht´s gleich doppelt Spaß.
     
    #4 Mama1113, 24.08.2013
    1 Person gefällt das.
  6. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Mach auf jeden Fall vorher einen Gesundheitscheck beim Arzt. In unserem Ort werden Lauftreffs für jedermann angeboten vom hiesigen Sportverein. Die sind gut besucht, aber Voraussetzung ist immer eine ärztliche Untersuchung.
     
  7. Mama1113

    Mama1113 Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    137
    Habe mir vorher grünes Licht geben lassen, vom Frauenarzt. Bisher habe ich keine körperlichen Beschwerden, weder in den Muskeln und Gelenken, noch kreislaufmäßig.
     
    #6 Mama1113, 24.08.2013
    1 Person gefällt das.
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.863
    Zustimmungen:
    21.058
    2001 war ich zur Mutter-Kind-Kur. Damals wog ich 99 kg. Die Ärzte dort haben wir vom Jogging abgeraten. Hauptsächlich wegen der Bänder und Gelenke.
    Seit einigen Jahren walke ich UNregelmäßig, seit dem 1.7. diesen Jahres regelmäßig 2-3 x wöchentlich. Je nach Dienstplan zwischen 3.5 und 12 km.
    Ein einziges Mal habe ich versucht zu Joggen - es war jetzt auch wohl endgültig der letzte Versuch für mich. Ich habe mir einen Erguß in der Kniekehle und eine Zerrung zugezogen - eine Woche arbeitsunfähig...

    @ Mama

    Guckst Du:

    www.GPSies.com

    Tolle Seite!

    Damit kann ich immer genau sehen, wie weit ich gewalkt bin. Und ich kann mir immer neue Wege raussuchen.
     
    #7 Tauchbine, 24.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2013
  9. Mama1113

    Mama1113 Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    137
    Ohje armes Tauchbinchen.

    Den Joggingversuch hab ich auch schon mal gemacht. 2 Min. joggen / gehen im Wechsel, nach dem 5. Intervall hatte ich 194! Hf
    Walke auch lieber, im Schnitt gute 5 Km in 45 Min. . Macht einfach mehr Spaß.
     
    #8 Mama1113, 24.08.2013
    Tauchbine gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Alma2013

    Alma2013 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Hey Mama1113,
    ich jogge seit 4Jahren mit Übergewicht.Die meiste Zeit um die 94 kg bei 1,65m.Joggen macht mich glücklich.Ich weiß auch,dass das nicht so gesund sein soll.Aber es ist einfach mein Sport (4mal/Woche,ca.10km)Bisher ist es mir gut bis sehr gut bekommen.Ich achte auf richtig gute Laufschuhe und benutze Brustband und Pulsuhr,damit die Herzfrequenz stimmt.Vielleicht sind in 10 Jahren meine Knochen kaputt,keine Ahnung.Aber dann hatte ich jedenfalls 14 glückliche Joggingjahre (; das ist meine Meinung.Kilos habe ich dadurch leider nicht verloren.
     
    #9 Alma2013, 25.08.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Mama1113

    Mama1113 Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    137
    Woooow :)

    10 Km das ist eine lange Distanz, ziehe meinen Hut vor Dir. (f)

    Ich walke in 45 Min. gute 5 Km, bei einem Gehtempo von guten 7 Km/h. Ich finde es toll, dass Du joggen gehst (und auch kannst). Finde auch, dass Du den Laufsport solange machen kannst wie Du willst und wenn Du keine Beschwerden davon trägst, dann lauf und lauf und lauf :).
     
    #10 Mama1113, 25.08.2013
Thema:

Joggen mit Übergewicht?

Die Seite wird geladen...

Joggen mit Übergewicht? - Ähnliche Themen

  1. Frühstück und Joggen

    Frühstück und Joggen: Seit vielen Jahren laufe ich morgens 2 bis 3 mal die Woche. Mich würde mal interessieren, ob und was ihr vorher frühstückt. Ich habe festgestellt,...
  2. Geht Joggen wirklich auf die Knie?

    Geht Joggen wirklich auf die Knie?: Nun habe ich mal eine Alltags-/Sportfrage und hoffe, einige Erfahrungsberichte und Meinunge zu hören. Da ich meinen Fitnesskurs leider recht...
  3. Mit joggen abnehmen

    Mit joggen abnehmen: Als ich gestern, noch schwer verkatert, mein erstes Gassi des Jahres mit meinem Hund startete, ist mir doch auch gleich schon der erste Jogger...
  4. Richtig Joggen lernen, wer kann helfen?

    Richtig Joggen lernen, wer kann helfen?: Hallo zusammen :), ich mache seid Montag Alma. Fühle mich super und würde gerne lernen richtig zu joggen. Bin bis jetzt ehr ein Sportmuffel....
  5. Joggen und trotzdem zugenommen???

    Joggen und trotzdem zugenommen???: (fubar) Bin seit Sonntag in der Reduktionsphase und gehe seit Dienstag joggen, ca. eine Stunde. Heute morgen hatte ich 400 gramm mehr auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden