1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Jippie

Diskutiere Jippie im Erfolgreich abgenommen Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Okay, inspiriert durch eine Aufforderung von Larson, schreib ich auch mal meine „Erfolgsgeschichte“ auf: Über SiS habe ich im Jahr 2007 einen...

  1. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Okay, inspiriert durch eine Aufforderung von Larson, schreib ich auch mal meine „Erfolgsgeschichte“ auf:

    Über SiS habe ich im Jahr 2007 einen Bericht bei SAT1 gesehen. Ich hielt das zwar irgendwie für unseriös, habe mir aber dann doch das Buch von Dr. Pape gekauft. Irgendwie klang das zwar alles super, so richtig konnte ich aber an die Methode nicht glauben. Also habe ich das Buch in die Ecke gestellt und bin weiter dick geblieben. Zum Jahreswechsel dann – mit inzwischen 91,5 Kilo – die üblichen guten Vorsätze: nicht mehr Rauchen, mehr Sport und natürlich abnehmen (wobei der Vorsatz in meinem Unterbewusstsein eher Richtung: dieses Jahr nicht über 100 Kilo wiegen ging).

    Da der Sport mir nicht fehlte und der Leidensdruck bezüglich des Übergewichts auch inzwischen schon deutlich zu spüren war, habe ich also mit Abnehmen angefangen. Die Essvorgaben aus dem Buch von Dr.Pape schienen mir schwierig, aber irgendwie machbar. An einen Erfolg habe ich nicht geglaubt. Ich habe nie gefrühstückt und jetzt sollte ich den Tag gleich mal mit Nutella-Brötchen beginnen? Ja, ja, ich weiß, dass es nicht die Nutella-Brötchen sein müssen, aber irgendwie habe ich SiS (auch nach der Lektüre) mit dem Nutella-Frühstück assoziiert. Ich bin beim Start davon ausgegangen, dass ich innerhalb kurzer Zeit zunehmen würde und dann mein guter Vorsatz auch schon wieder Vergangenheit wäre. Aber ich hatte ja nichts zu verlieren. Ein paar Kilo mehr auf den Hüften wären ja auch nicht weiter aufgefallen. Also habe ich mit SiS angefangen. Die ersten Tage waren schwer. Keine Lust auf Frühstück, dafür aber abends unstillbaren Appetit auf Pizza und Pommes. Ich habe mir eine Woche gegeben und wog tatsächlich am Ende der Woche 2 Kilo weniger.

    Ich konnte es nicht glauben. Und so blieb ich bei SiS und habe innerhalb von 5 Monaten ganze 20 Kilo abgenommen. Ich habe mich dabei strikt an die Grundregeln von SiS (d.h. drei Mahlzeiten, morgens KH, mittags Mischkost, abends EW und möglichst wenig KH) gehalten. Da ich aber mittags im Büro esse und abends regelmäßig keine Lust auf Kochen habe, habe ich die Mengen eher abgeschätzt und insbesondere nicht nach dem Buch gekocht. Sport habe ich nicht gemacht. Auch ich hatte Stillstände, alles was ihr auch so kennt, habe mich aber einfach weiter nach SiS ernährt.

    Dann nach weiteren 6 Monaten waren noch mal 10 Kilo weg. Das neue Gewicht halte ich seitdem. An die Grundregeln von SiS halte ich mich im Groben immer noch, aber ich lasse natürlich Ausnahmen zu und sehe das inzwischen ganz entspannt. Mal geht es ein bis zwei Kilo rauf, mal wieder runter. Das macht aber gar nichts, denn ich habe das gute Gefühl, dass ich mit SiS immer über eine einfache Methode verfüge, um mein Gewicht zu regulieren.

    Mein Fazit nach inzwischen über 2 Jahren SiS: Die am besten investierten 20,00 Euro meines Lebens. Ein Wehrmutstropfen bleibt aber: warum habe ich das alles nicht früher gewusst. Dann hätte ich mir die „schweren Jahre“ sparen können.

    LG

    Josi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Jippie. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Hallo Josi,

    schöner Bericht. Wenn das nicht auch andere motiviert dabei zu bleiben, dann weiss ich auch nicht.

    Danke für deinen Bericht.

    Gruß
    Bernd
     
  4. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Tolle Geschichte, vielen Dank Josi! :lob::lob::lob:

    Ich denke, jetzt haben auch mehr Leute diese Rubrik gefunden und werden hier in Zukunft öfter mal reinschauen!
     
    #3 larsson, 13.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.2010
  5. Melli

    Melli Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ich freue mich sehr so eine Geschichte zu lesen!
    Sie gibt mir Mut weiterhin am Ball zu bleiben. Obwohl ich es im Prinzip genauso mache, also etwas lockerer und ohne Sport passiert bei mir null komma nix!
    Obwohl ich NICHT danach strebe 5kg im Monat abzunehmen, ist es doch inzwischen sehr frustrierend das nicht mal 1kg im Monat verschwindet... :p

    Wie gesagt, es ist total toll das hier endlich mal jemand nach "so langer Zeit" hier einen Motivationschub reinbringt!!!!

    Vielen Dank dafür!!! :lob: :lob: :lob:
     
  6. papa

    papa Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Hallo josi

    Gratuliere zu deinem tollen Erfolg auch über die Zeit von jetzt schon 2 Jahren.

    Super Story und wirklich gut geschrieben.

    Das was du schreibst ist eigentlich der Traum von uns allen.

    Es ist gut immer wieder zu hören das es funktioniert , auch über einen längeren Zeitraum.

    Danke

    Gruß

    papa
     
  7. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    danke, wenn es einige motivieren kann am Ball zu bleiben freue ich mich sehr.

    Ich hatte am Anfang eher ein zwiespältiges Verhältnis zu Erfolgsgeschichten und Diättickern von anderen ... einerseits will man ja wissen, ob Sis funktioniert, andererseits habe ich die Berichte doch auch immer mit einer Mischung aus Neid und einer "Schau` alle schaffen das, nur bei dir wird es nix-Stimmung gelesen". :wand:

    LG

    Josi
     
  8. Phoenix121078

    Phoenix121078 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    17
    Ja die 20 € waren echt gut investiert. Ich versuche den Leuten, in meinem Umfeld auch immer klar zu machen, das sie sich Abends durch aus einen Shake leisten können. Ich rechne denen dann vor was andere Lebensmittel kosten.

    Wirklich eine gut geschriebene Erfahrung. Ich kann auch nur bestätigen, das es wirklich einfach und unkompliziert funktioniert. Habe zwar noch nicht das Ziel erreicht, aber bin ja auf dem besten Weg.

    Vielen Dank für Deinen Bericht

    LG Christian
     
    #7 Phoenix121078, 19.04.2010
  9. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Josi,

    auch ich habe Deinen Bericht gerade gelesen und muss sagen, dass Du ihn ganz toll geschrieben hast. Motiviert echt diese Umstellung als Lebenseinstellung zu behalten. Aber ich bin sowieso motiviert. Prima gemacht:lob:

    Lieben Gruss Sigrid
     
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 13159

    Abnehmen Gast 13159 Guest

    Huhu Josi
    Danke für deinen tollen Bericht . Es zeigt mal wieder das es funktioniert man muss nur geduld haben .

    Von mir auch Herzllichen Glückwunsch :hallo:
     
    #9 Abnehmen Gast 13159, 12.05.2010
  12. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    super bericht. das hilft uns allen weiter durchzuhaleten. danke dafür.
     
    #10 Schnucki, 12.05.2010
Thema:

Jippie

Die Seite wird geladen...

Jippie - Ähnliche Themen

  1. Gesund abnehmen Jippieh.............

    Jippieh.............: ...heut ist so ein schöner Tag......1,5 kg weniger.............trotz grillen, ab und an Schoki:):):):):):):)
  2. Jippie!! Ich habe kein Abnahme-Stopp mehr, es geht weiter!!!

    Jippie!! Ich habe kein Abnahme-Stopp mehr, es geht weiter!!!: Ich muß es einfach loswerden.. Nach fast 2 Wochen Abnahme-Stopp, gehts weiter!! Ich bin So froh das ich hüpfen könnte !!!!! In den letzten 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden