1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Irish Christmas Cake

Diskutiere Irish Christmas Cake im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Zutaten: 340 g Butter 340 g Zucker, braun 283 g Korinthen 283 g Sultaninen 283 g Rosinen 340 g Mehl 1 TL Lebkuchengewürz 1...

  1. Dotty72

    Dotty72 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    3
    Zutaten:
    340 g Butter
    340 g Zucker, braun
    283 g Korinthen
    283 g Sultaninen
    283 g Rosinen
    340 g Mehl
    1 TL Lebkuchengewürz
    1 Orange(n), abgeriebene Schale
    1 Zitrone(n), abgeriebene Schale
    ½ Glas Whiskey

    Zubereitung
    Butter und braunen Zucker so lange schlagen, bis die Masse schaumig und hell wird. Abwechselnd Mehl und Eier zur Masse geben. Trockenfrüchte, Gewürze und geriebene Fruchtschalen hinzufügen und alles sehr gut durchrühren. Zum Schluss das halbe Glas Whiskey hinzufügen.

    Teigmasse in eine gefettete und mit Backpapier oder Butterbrotpapier ausgelegte Springform geben und bei 100°C Umluft 2 Stunden auf der mittleren Schiene backen. Dann den Kuchen auch von oben mit Backpapier abdecken und weitere 1 1/2 bis 2 Stunden bei 100°C backen. In der Form 1-2 Tage auskühlen lassen.
    Am Weihnachtstag den Cake aus der Form nehmen und ggf. mit einer Icing-Decke verzieren.

    Dies ist ein relativ aufwendiges Traditionsrezept. Aber es lohnt sich, etwas Zeit zu investieren.
    Es ist auch möglich die Trockenfrüchte bereits eine Nacht vor dem Backen im Whiskey einzuweichen und ziehen zu lassen. Und dann später unter den Teig zu rühren. So wird der Kuchen besonders saftig und schmackhaft.
     
    #1 Dotty72, 07.09.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Irish Christmas Cake. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 73443

    Abnehmen Gast 73443 Guest

    ja is denn scho wieder weihnacht? :eek:
     
    #2 Abnehmen Gast 73443, 07.09.2009
  4. Dotty72

    Dotty72 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    3
    Jawoll....
    Schon lange nicht mehr einkaufen gewesen, mhm???
    Die Spekulatius stehen direkt neben der Sonnenmilch!! ;)
     
    #3 Dotty72, 07.09.2009
  5. Abnehmen Gast 73443

    Abnehmen Gast 73443 Guest

    das zeuch kommt mir noch nicht ins körble:D, aber es muss ja genügend leute geben, die es zum jetztigen zeitpunkt kaufen und essen, sonst würden sie es ja nicht angeboten,
     
    #4 Abnehmen Gast 73443, 08.09.2009
  6. Dotty72

    Dotty72 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    3
    Ich denke da genauso wie Du!!
    Aber ich habe 2 Tüten Marzipankartoffeln gekauft....:rolleyes:
    Hab nur eine zur Hälfte gegessen den Rest futter ich heute!
    Die andere war für meinen Dad als ich ihn besucht habe....:)
    Er lieeeebt Marzipan!
    Ich bereite mich immer gerne vor....Besonders seitdem wir den PC haben...
    Hach was kann ich da nach Rezepten googlen...
    Und bevor ich sie ausdrucke setz ich sie lieber für uns alle hier rein...
    Bin nämlich ein Schussel....würde sie sonst verlegen und hier weiß ich wo sie sind...:D
    Zudem finde ich Vorfreude ist die Schönste Freude!!
    Mein Advent beginnt somit schon im September!! :D
     
    #5 Dotty72, 08.09.2009
Thema:

Irish Christmas Cake

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden