1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

irgendwas mach ich falsch mit SiS

Diskutiere irgendwas mach ich falsch mit SiS im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallöööchen, also ihr lieben ich habe mit schlank im schlaf letzte woche montag angefangen also genau eine woche... ich habe nix abgenommen bin...

  1. Abnehmen Gast 75869

    Abnehmen Gast 75869 Guest

    hallöööchen,

    also ihr lieben ich habe mit schlank im schlaf letzte woche montag angefangen also genau eine woche...
    ich habe nix abgenommen bin immer noch gleich mit meinem gewicht. was mach ich falsch?????

    ich sag euch mal so wie die letzte woche lief. und immer genau 5stunden pause! letzte mahlzeit ca.17-18uhr!

    ich hatte fast jeden morgen 2-3 brötchen mit nutella und marmelade.
    mittags hatte ich joghurt, salat oder mal einen joghurtdrink, mal ein käsebrötchen, ganz viel obst usw.
    abends fisch mit gemüse, eiweis vanilleshake mit milch 0,5l oder einen thunfisch salat.

    ich versteh das ganze auch noch nicht so ganz... hab die bücher gelesen
    wieviel kann ich in jeder mahlzeit essen?
    Vorallem das mit dem fett wie funktioniert das? also ich wiege 67kg ich muss am tag 67g fett zu mich nehmen???
     
    #1 Abnehmen Gast 75869, 07.05.2012
  2. Anzeige

  3. Dolcissima

    Dolcissima Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Hallo fufu, nach einer Woche kannst Du noch keine Wunder erwarten. Vor allem bei deinem Gewicht (das nicht allzu hoch ist- ich will dir nicht zu nahe treten, aber so sehe ich das).
    Fett ca. 60 g / Tag : verteilt auf 20 morgens, 30 mittags und 10 abends.

    LG Dolcissima
     
    #2 Dolcissima, 07.05.2012
  4. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Hallo,

    60 g (max. 70 g, nicht weniger als 60 g) Fett ist korrekt. Wie du dir die auf deine drei Mahlzeiten aufteilst, kannst du frei entscheiden.
    Abends solltest du nicht mehr als 15 g KH zu dir nehmen. Mit 500 ml Milch liegst du da schon drüber!

    Und setz dich nicht so unter Druck. Ob du sofort abnimmst, hängt auch damit zusammen, wie du dich vorher ernährt hast!
     
  5. Abnehmen Gast 75869

    Abnehmen Gast 75869 Guest

    das heisst durch halten und weiter machen????

    aber woher weis ich denn wie viel fett ich morgens in meinem frühstück habe? zb. die 3 brötchen mit nutella und marmelade.. das verstehe ich nicht?

    ich weis mein gewicht ist nicht viel aber bei 7kilo passen keine hosen mehr das ist das traurige an der sache :(
     
    #4 Abnehmen Gast 75869, 07.05.2012
  6. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Du mußt dir schon die Nährwerte der Lebensmittel ansehen, die du zu dir nimmst. Führe doch ein Ernährungstagebuch. Das kannst du hier machen oder z.B. bei fddb. Da hast du dann ne gute Übersicht und lernst die Lebensmittel auch besser einzuschätzen. Ansonsten steht auf den meisten Verpackungen auch alles drauf (z.B. bei Nutella). Du mußt dann abwiegen oder halt abschätzen!
     
  7. teddy09

    teddy09 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    321
    (h)lich Willkommen,
    du darfst Dich auf keinen Fall entmutigen lassen. Bei Deinem Gewicht nimmst Du auf jeden Fall langsamer ab. Aber notiere Dir am Anfang was Du isst und wieviel KH und EW und Fett Du zur Dir nimmst. Du wirst Dich wundern, was da für Werte rauskommen. Mir hat es jedenfalls total geholfen! Hierbei ist mir das Tagebuch eine wichtige Hilfe.;)
     
    #6 teddy09, 07.05.2012
  8. Abnehmen Gast 75869

    Abnehmen Gast 75869 Guest

    ok danke ihr lieben... ich schaff das schon.
    aber schon wieder alles abwiegen, notieren usw ich dachte das gibts bei SiS nicht (sweat)
     
    #7 Abnehmen Gast 75869, 07.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2012
  9. teddy09

    teddy09 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    321
    doch, gerade am Anfang finde ich es sehr wichtig, die Anderen sagen, dass man es nach einer gewissen Zeit nicht mehr machen muß. Aber da bin ich auch noch nicht angekommen!
     
    #8 teddy09, 07.05.2012
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 75869

    Abnehmen Gast 75869 Guest

    aber laut den berichten in youtube von dr.pape kann man essen wie viel man will. er sagt sogar übergewichtige 4brötchen morgens und bei normalen 3 brötchen mit richtig viel nutella drauf usw.. das irritiert mich.

    kein wunder das ich zu nehme (envy) jetzt muss ich doch aufpassen was ich morgens usw esse..

    jetzt weis ich bescheid!!!
     
    #9 Abnehmen Gast 75869, 07.05.2012
  12. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Es gibt auch hier welche, die nicht abwiegen und es trotzdem schaffen abzunehmen. Es geht dann wohl bei einigen aber langsamer. Trotzdem haben die dann eine ungefähre Vorstellung, was sie da zu sich nehmen und kommen so ungefähr auf ihre Werte. Wenn man aber gar keine Ahnung hat, muss man sich eben genauer damit auseinander setzen. Nicht mehr als 15 g KH am Abend ist aber z.B. ein Wert, den man unbedingt nicht überschreiten sollte, außer an einem Sünde- oder Geniessertag (klingt schöner ;) ).

    Aber nach einer Woche solltest du dich wirklich nicht entmutigen lassen! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und dein Körper muss sich an die neuen Nahrungsmassen erstmal gewöhnen.

    4 Brötchen morgens ist auch vollkommen ok, wenn man 100 g KH erreichen soll. Du hast mit deinen 67 kg aber sicher keinen BMI über dreißig und brauchst deshalb nur ca. 75 g KH. Und insgesamt solltest du 67 g EW zu dir nehmen, davon 1,5 g mal BMI am Abend.
     
Thema:

irgendwas mach ich falsch mit SiS

Die Seite wird geladen...

irgendwas mach ich falsch mit SiS - Ähnliche Themen

  1. Irgendwas mache ich falsch

    Irgendwas mache ich falsch: Hallo Ihr Lieben Seit 20 Tagen mache ich SiS (etwas ungenau) als in der ersten Woche nichts passierte habe ich mich im Forum angemeldet um...
  2. irgendwas mach ich falsch...

    irgendwas mach ich falsch...: Ist es normal, dass man in der Aufbauphase wieder so viel drauf hat wie das Ausgangsgewicht war? Man muss dazu sagen, dass ich nicht wirklich viel...
  3. Bitte schaut euch mein Tagebuch von heute an. iRgendwas mach ich doch falsch

    Bitte schaut euch mein Tagebuch von heute an. iRgendwas mach ich doch falsch: Ichh abe die ersten 2 Wochen so super abgenommen und die letzen 7 Tage nichts. Nicht rauf und nciht runter. Könnt ihr mal einen Blick auf mein...
  4. Irgendwas mache ich falsch

    Irgendwas mache ich falsch: Guten morgen! Ich habe gerade gefrühstückt und frage mich, ob ich ein Vielfraß bin.....alle sagen immer wie wahnsinnig viel man essen kann,aber...
  5. Irgendwas mach ich falsch! HILFE!!

    Irgendwas mach ich falsch! HILFE!!: Hallo, da ich ein SiS Neuling bin und mich nicht so gut auskenne wie einige hier, brauch ich mal eure Hilfe! Vorab ich hab das Buch noch nie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden