1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Inkonsequenz-ich schaffe es irgendwie nicht

Diskutiere Inkonsequenz-ich schaffe es irgendwie nicht im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen zusammen, ich brauche dringend Eure Hilfe, denn ich schaffe es nicht am Abend konsequent zu sein und nur meine Eiweiß Malzeit zu...

  1. onewoman

    onewoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen zusammen,
    ich brauche dringend Eure Hilfe, denn ich schaffe es nicht am Abend konsequent zu sein und nur meine Eiweiß Malzeit zu essen. Jeden abend aufs Neue falle ich über die Schokolade her und denke immer:Nicht so schlimm, ab morgen richtig." So geht es schon eine ganze Weile, statt abzunehmen werde ich immer mehr.
    Das andere Problem ist, wenn ich dann mal eine Woche nach Schlank im Schlaf geschafft habe, dann gibt es eine Einladung zum Essen, Brunchen oder einfach nur auf ein paar Gläser Wein oder Bier. Dann werfe ich meine Ernährung wieder über Bord, mein Kopf sagt mir: ab morgen wieder richtig und am nächsten Tag statt weiterzumachen stopfe ich immer noch ungesunde Sachen in mich rein, obwohl es mir dann schlechter geht. Ich bekomme es einfach nicht hin.
    Meine Frage: Wie schaffe ich es den Versuchungen zu wiederstehen. Nächstes Wochenende ist wieder so eins: Samstag abend zum Weintrinken eingeladen und Sonntag zum Brunchen ab 12 bis 17 Uhr. Hat jemand eine Strategie mir der ich mich im Zaum halten kann? Wäre mir wirklich sehr wichtig.
    Vielen Dank schon mal.
    onewomen.
     
    #1 onewoman, 18.04.2010
  2. Anzeige

  3. Melli

    Melli Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Das mit der Inkonsequenz ist ja so eine Sache. Ich kenne das am Wochenende!
    Da mache ich das aber inzwischen so (meistens). Wir frühstücken eher spät, so gegen elf dann aber auch mit allem drum und dran und dann gibt es halt später, zum Abendbrot die EW Mahlzeit. Das klappt ganz gut mit zwei Mahlzeiten, also ohne Schoki Hunger zwischendurch.

    Vielleicht solltest du zum Frühstück noch ein Brötchen mehr essen oder eben noch Süssigkeiten dazu. Mittags gönnst du dir dann zum Nachtisch lecker Kuchen oder Kekse.

    Für den Hunger zwischendurch, wenns gar nicht anders geht, kannst du auch mal 'ne Scheibe Käse oder gek.Schinken essen.

    Abends sind auch mal ein paar Nüsse erlaubt, ist zwar keine Schokolade, aber wenn du das wenigstens ein paar Tage so durchziehst, dann stellt sich der Appetit schon ein.

    Das mit Wein und Bier am abend solltest du dann auch langsam aber sicher reduzieren...
    Das ist ein tolles Gefühl NEIN zu sagen, weil man dann, wenn auch nur ein bischen seinen Schweinehund besiegt hat!
     
  4. onewoman

    onewoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Danke für Deine Antwort. Es ist ja nicht so, dass ich regelmäßig Alkohol trinke, sondern nur manchmal. So wie jetzt nächstes Wochenende. Ich denke ich werde nur 3 Gläser Wein trinken über den Abend verteilt. Am Sonntag dann brunchen. Ich werde versuchen nicht zu viel zu essen und dann am Abend noch einen kleine Eiweißmahlzeit. Meinst Du es macht Sinn in der Woche drauf Mittags auch weitgehend auf Kohlehydrate zu verzichten?
     
    #3 onewoman, 18.04.2010
  5. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    63
    Ja Willkommen im Club - mein zweiter Name ist Insoquenz -
    Was mir in der Woche besonders hilft - ist dass ich das Mittagessen nicht so üppig ausfallen lasse wie bei SIS und mri dann ein proteinreichen, fettarmen Nachmittagssnack gönne. Zum Beispiel zwei Eiweiss von hartgekochten EIern, oder einen Becher Hüttenkäse, gewürzt mit TOmate, oder eine Hand voll Nüsse.

    Dann halte ich länger bis zum Abendbrot durch und bin dadurch gesättigt. Ausserdem gestalte ich das Abendessen so, dass ich eine kleine Portion Eiweiss habe - und einen Riesenberg Gemüse und Salat - danach bin ich pappsatt. Die Sättigung kommt durch die Menge, allerdings ist die Energiedichte so gering, dass Du fast keine Kalorien zu Dir nimmst und KH auch nicht. Wenn ich dann noch länger wach bin und Heisshunger auf Schoki bekomme, gönne ich mir den - und zwar in Form eines Proteinriegels mit wenig Kohlehydrate. Da kann man eine Menge weg machen.

    Ein Patentrezept für Partys gibts nicht. Wenn man gerne Wein oder Bier in Gesellscahft trinkt, sollet man Gesellschaft meiden ;) ODer drüber stehen, dass man gesündigt hat ....
     
  6. Antjee

    Antjee Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    3
    Ich kann Melli nur recht geben.Süßigkeiten futter ich zum Frühstück oder Mittag ,quasi als Dessert.
    Zum Brunchen kann ich dir nur den Tipp geben,lass das Frühstück weg und hau beim Brunchen rein,bis du satt bis.
     
  7. Knubbelchen

    Knubbelchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Onewoman,

    das ist schon so ne Sache mit dem Kopf beim abnehmen.
    Kenne das von meiner Zeit bei WW. Habe mich jeden Tag auf den nächsten vertröstet: morgen fängst du richtig an. Zu meiner Ehren Rettung muss ich sagen, das ich zu der Zeit riesige Probleme mit der Schilddrüse hatte, ich konnte mich auf gar nichts konzentrieren und war in vielen völlig sprunghaft. Nachdem ich das jetzt nach Monaten und vielen Medikamenten im Griff habe ist mein Wille wieder da.
    Die Zeit vom Mittag bis zum Abendessen macht mir nichts aus, morgens ist es teilweise schlimmer. Ich helfe mir dann mit warmen Tees. Karameltee hilft mir gut. Im Prinzip geht es ja nur um den Geschmack und so ein bisserl Karamelaroma im Tee ersetzt bei mir ein Stück Schokolade.
    Das Glas Wein am Abend und bei Einladungen ist so ein Problem. Ich biete mich immer als Fahrer an , da fällt Alkohol schon mal weg. Ansonsten mach dir doch ne Schorle draus. Schon die Hälfte gespart.
    Freu dich über jedes Gramm das du abnimmst ! Es ist doch zu schade nur für ein Glas Wein oder ein fettiges Stück Schokolade diesen Erfolg aufs Spiel zu setzten, oder!
    Freu dich über jede Versuchung die du überstanden hast! Grossartig, den inneren Schweinehund zu besiegen. Es ist deine Figur und nur du kannst es ändern. SiS ist so vielseitig, du brauchst nicht zu Hungern, kannst dir deine Schoki, dein Glas Wein zu den Mahlzeiten gönnen, ohne schlechtes Gewissen. Wieso dann abends noch?

    Wünsche dir ganz ganz viel Glück und Durchhaltevermögen.

    LG Knubbelchen
     
    #6 Knubbelchen, 18.04.2010
  8. onewoman

    onewoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe das Buch Schlank im Schlaf und auch das für Berufstätige, trotzdem bekomme ich meine "Gier" nach Süßigkeiten nicht richtig in den Griff.
     
    #7 onewoman, 18.04.2010
  9. onewoman

    onewoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    und irgendwie bekomme ich das mit dem DiätTicker auch nicht richtig hin...
     
    #8 onewoman, 18.04.2010
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 60202

    Abnehmen Gast 60202 Guest

    Hallo onewoman....

    auch wenn Du hier noch so tolle Tips bekommst....
    letztendlich ist Dein Wille, der zählt. Wenn Du die nötige Konsequenz nicht aufbringst, dann würde ich einfach mal sagen.....Deine Schmerzgrenze zu Deinem Gewicht ist noch nicht erreicht, denn sonst wärst Du konsequent. Und dann wären Dir Einladungen und Versuchungen egal. Dann wäre Wasser, statt Wein ,das Getränk Deiner Wahl. Und das , was es bei Einladungen zum Essen gibt, hast Du sicherlich auch schon xmal gegessen, weißt also, wies schmeckt. Mußt Du also nicht essen:D.
    Auch wenn Schlank im Schlaf keine Diät im klassichen Sinne ist, so gehört doch Verzicht (und wenns nur zu bestimmten Zeiten ist), dazu.
    Alles zu jeder Zeit essen dürfen bleibt ein Traum, bei dem man leider nicht abnimmt.
    Konsequenz, Disziplin und Geduld sind die 3 unpopulären Anforderungen, wenn man sein Gewicht reduzieren will.
    Meine Frage...willst Du WIRKLICH abnehmen?
    (Diese Frage mußt Du nicht mir beantworten, sondern Dir selbst)

    LG
    Bea
     
    #9 Abnehmen Gast 60202, 18.04.2010
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    also mit süssem frühstück und noch ein dessert zum mittagessen, das auch ansonsten viel KH enthalten sollte, dürfte kein hunger auf süsses aufkommen, es sei denn es sind die falschen KH und zu wenig fett dabei.

    am abend brauch ich auch immer was süsses, da nehme ich dann als dessert einen quark mit süsstoff und aroma oder einen ew-shake etwas dicker als süsse creme angerührt. auf dem rezeptforum abend habsch da mal ein paar varianten gepostet.

    wer dann noch süsshunger hat, der hat ein kopfproblem.
     
    #10 FrankTheTank, 18.04.2010
Thema:

Inkonsequenz-ich schaffe es irgendwie nicht

Die Seite wird geladen...

Inkonsequenz-ich schaffe es irgendwie nicht - Ähnliche Themen

  1. Bin wieder da seit langem. Dieses Mal will ich es mit Almased schaffen

    Bin wieder da seit langem. Dieses Mal will ich es mit Almased schaffen: Hallo,ich will seit Jahren abnehmen ,aber ich habe es nicht geschafft. Ich hatte zwar 14 kilo mit Almased abgenommen ,aber durch Familien Probleme...
  2. Hilfe ich schaffe es nicht ohne Unterstützung

    Hilfe ich schaffe es nicht ohne Unterstützung: Versuche seit Monaten abzunehmen ohne Erfolg. Mit WW hat es ohne Treffen vor 6 Jahren gut geklappt. Jetzt nicht mehr .Im Gegenteil nehme ich noch...
  3. Vielleicht schaffe ich es diesmal

    Vielleicht schaffe ich es diesmal: Hallo alle zusammen. Ich versuchs mal wieder. Ich bin gut darin immer wieder zu starten, und es nicht bis zum schluss zu packen. Vielleicht hilft...
  4. Dukan Diät Ich will es schaffen:-)!!!

    Ich will es schaffen:-)!!!: Hallo:-) Nun versuche ich es auch mal mit einem tagebuch mittlerweile am 12. tag der aufbauphase. Gestartet habe ich mit 74 kg und viel motivation...
  5. Almased Diät Ich will & werde es schaffen

    Ich will & werde es schaffen: Mein Tagebuch war abhanden gekommen (n) aber nun ist es wieder da...............:)(y)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden