1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

IF und Ausdauersport (Triathlon)

Diskutiere IF und Ausdauersport (Triathlon) im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich faste seit 4 Wochen im Rhythmus 2x24h, die ich nicht immer ganz korrekt einhalten konnte und 1xVF am Wochenende mit einem...

  1. Spinelli

    Spinelli Guest

    Hallo zusammen,
    ich faste seit 4 Wochen im Rhythmus 2x24h, die ich nicht immer ganz korrekt einhalten konnte und 1xVF am Wochenende mit einem Nüchternlauf von 60 bis 75 Minuten.
    Da ich in den letzten Wochen recht wenig unter der Woche trainiert habe und ich am Wochenende Wettkämpfe hatte, bin ich mir nicht sicher, ob ich genügend Kalorien zu mir nehmen kann, wenn ich wieder loslege.

    Ich habe mir das folgendermaßen vorgestellt:

    Mo. F bis 18:00 Ruhe
    Di. essen schwimmen 18:00
    Mi. essen bis 18:00 laufen
    Do. F bis 18:00 schwimmen 20:00
    Fr. essen bis 18:00 Ruhe
    Sa. VF bis 13:00 Nüchternlauf 11:00
    So. essen bis 18:00 Rad oder laufen irgendwann am Nachmittag

    Zu meinem Gewicht. Am ersten Fastentag wog ich 63,7Kg am zweiten 62,6Kg und am dritten genau soviel.
    Seither habe ich mich noch nicht wieder gewogen. Meine Hosen sind an den Beinen nicht mehr so eng. Also scheint es zu funktionieren. Ich werde mich morgen auf die Waage stellen und mal schauen was die mir anzeigt. Ich hoffe auf eine 61.

    Mein Ziel ist es unter 60kg zu kommen und meine Zeit auf dem Zehner und Halbmarathon über den Herbst /Winter wieder zu verbessern.

    Grüße Spinelli
     
    #1 Spinelli, 19.09.2015
    Puffin9 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Spinelli

    Spinelli Guest

    So, die Waage zeigt mir heute eine 62,1kg an. Was da heißt, dass ich seit Anfang nun 1,6kg abgenommen habe, sprich in 4 Wochen.
    Heute Nüchternlauf über 15km. Hätte nie gedacht das es so klasse funktioniert. :D

    Mir macht allerdings mein Wasser und Fettwert große Sorgen. Ich schaffe es nicht genügend Flüssigkeit zu mir zu nehmen. :meh:
    30,3 % Fett und nur 48,5 % Wasser.

    Hat jemand ähnliche Probleme?

    Spinelli
     
    #2 Spinelli, 20.09.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2015
  4. Schlumpfinchen1986

    Schlumpfinchen1986 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spinelli,
    mir geht es ähnlich. Obwohl ich durch das Fasten (18/6 oder 20/4) recht viel trinke, habe ich einen schlechten Wasser- und damit auch hohen Fettwert. Wobei der Fettwert eh mein Problem ist.Ich baue nur schwer Muskeln auf und schnell wieder ab. Auch meine Ziele ähneln deinen. Aktuell gehe ich hierfür schwimmen und laufen.

    Grüße
     
    #3 Schlumpfinchen1986, 22.09.2015
  5. Spinelli

    Spinelli Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Also nach 10 Wochen KF 2x24 und 1xVF hat sich mein Gewicht nicht weiter nach unten entwickelt. Und das mit dem Trinken ist weiterhin schwierig.
    Habe mich nun entschlossen lieber 18/6 zu probieren. Bin nun am Ende der zweiten Woche. Es funktioniert für mich vom durchhalten her super. Ich esse bis 19:00 und ab 13:00, mit kleinen Verschiebungen. Aber Grundsätzlich versuche ich die Zeiten einzuhalten. Ich habe aber teilweise Schwierigkeiten 6 Stunden zu essen. Bin meist schon um 16-17 Uhr total satt. Und muss mich direkt zwingen danach noch etwas zu essen.
    Wie geht ihr mit eurer Essenszeit um? Wenn ich mich nur gesund ernähre komme ich nicht auf meine 80%, also esse ich dann öfter noch Süßes, obwohl ich dem ja entsagen wollte. :confused:
     
    #4 Spinelli, 06.11.2015
  6. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Etwas Süßes schiebe ich auch oft ein, damit ich auf meine 80% komme. Oder halt mal etwas nicht ganz so gesundes, was trotzdem lecker ist.
    Wenn ich satt bin, bzw. keinen Hunger mehr habe, lasse ich entweder die letzte Mahlzeit komplett weg (und hab dann einen feinen Puffer fürs WE) oder trinke einen EW-Shake.
     
    #5 teetrinkerin, 06.11.2015
    papayahuhn und Spinelli gefällt das.
Thema:

IF und Ausdauersport (Triathlon)

Die Seite wird geladen...

IF und Ausdauersport (Triathlon) - Ähnliche Themen

  1. Kohlehydrate vor Ausdauersport erhöhen?

    Kohlehydrate vor Ausdauersport erhöhen?: Moin, ich mache Schlank im Schlaf seit Anfang Januar und nunmehr ca. 7 kg sind weg. Fein. Ich betreibe Radsport und dabei sind Strecken von 80 -...
  2. Ausdauersport - Hungerast vermeiden?

    Ausdauersport - Hungerast vermeiden?: Hallo, habe zu dem Thema hier leider nichts gefunden: Ich trainiere viel mit dem Rennrad und da sind Touren zwischen 50 - 100 km nicht...
  3. SiS und Ausdauersport?

    SiS und Ausdauersport?: Hallo Gemeinde, aufgrund einer Handverletzung konnte ich meinen Ausdauersport über drei Monate nicht ausüben. Die Konsequenz, Gewichtszunahme....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden