1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ich nehme nicht ab sondern zu

Diskutiere Ich nehme nicht ab sondern zu im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Community, ich war hier bis jetzt immer nur als Lesender unterwegs und möchte mich gerne zu Wort melden, da ich ein Problem hab und nicht...

  1. Abnehmen Gast 74003

    Abnehmen Gast 74003 Guest

    Hallo Community,

    ich war hier bis jetzt immer nur als Lesender unterwegs und möchte mich gerne zu Wort melden, da ich ein Problem hab und nicht auf die Lösung des Problems komme. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Seit mehr als 2 Monaten habe ich meine Ernährung nun umgestellt auf SiS.

    Leider muss ich feststellen, dass ich trotzalledem nicht abnehmen konnte sondern an Gewicht zugelegt hab. Das ist wirklich sehr erschütternd und ich bin total am Boden.

    Mein Ernährungsplan:
    Morgens ess ich meist Schokomüsli (von der Eigenmarke Edeka) mit Milch und gebe noch eine Banane dazu.
    Ab und zu ess ich auch mal Croissants oder Crêpes (eher an Wochenenden)

    Mittags ess ich wonach mir ist, da gibts ja keine Einschränkungen.

    Abends ess ich meist Thunfisch mit/ohne Salat, Hähnchen-/Putenbrust oder Geflügelwurst mit Gurken.
    Seit neustem hab ich mir bei Rossmann das Champ Protein 90 Pulver gekauft und nehme ab und zu das Pulver abends zu mir.

    Trotzdem verstehe ich nicht, warum ich 2kg zugenommen habe. Hab ich etwas nicht richtig gemacht? Ich steh gerade total neben mir.

    Vielen Dank und Gruß Jimme
     
    #1 Abnehmen Gast 74003, 12.08.2011
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ich nehme nicht ab sondern zu. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ruhesucherin

    Ruhesucherin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    2.011
    Guten Morgen Jimme! (hi)

    Ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich grade fühlst. Aber mach Dir mal keine Sorgen:

    Kann es sein, dass Du zuwenig isst???? Um Dir aber etwas genaues sagen zu können, müsstest Du uns bitte mal erzählen, wie hoch Dein BMI ist....und welche Mengen Du genau futterst......

    Liebe Grüße
    Ela (f)
     
    #2 Ruhesucherin, 12.08.2011
  4. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    hallo jimme!
    das erste was mir auffällt ist die milch am morgen.strengstens verboten.da eiweiß!du mußt sojamilch nehmen.oder saft.je nach geschmack.ich nehm sojamilch.ich bin mir auch nicht sicher,ob das müsli nicht etwas zu viel zucker hat.?weißt du denn ,wieviel kh und ew du essen kannst?je nach bmi gibt es ja bestimmte mengen die du essen solltest.der eiweißshake am abend scheint wohl o.k.zu sein.den hat man mir jetzt auch empfohlen da ich seid 8 wochen einen stillstand habe.
    lg tanni67
     
    #3 tanni67, 12.08.2011
  5. Abnehmen Gast 74003

    Abnehmen Gast 74003 Guest

    Hallo,
    habe gerade den BMI herausgefunden:
    Ihr BMI: 25.2

    Normaler BMI für Ihr Alter: 19 - 24

    Welche Mengen, das ist schwer zu sagen.
    Abends sind es zum Beispiel eine Hähnchenbrust, eine Dose Thunfisch oder eine Portion vom Pulver, also 300ml Milch + 30 g Pulver.

    Mittags ist das sehr unterschiedlich. Da können es mal 2 Brötchen mit Würstchen sein, oder auch mal Reis mit Hähnchen + Pommes und Saft. Tut mir leid, ich weiß leider nicht wie ich das mengenmäßig darstellen kann. Meist fühl ich mich nach dem Mittagessen so als hätte ich mich bis zum Rand vollgegessen.

    Zum Frühstück dürften das in etwa 200ml Milch (Soja) sein und ca. 150g Müsli.

    Ich halte mich auch immer an die 5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten.

    Dass es Beschränkungen bei der KH und EW Menge auch noch gibt wusste ich nicht.

    Nachtrag zum Müsli:

    Angaben für 100 g


    [TD="width: 60%, align: left"]Brennwert [/TD] [TD="width: 40%, align: left"]1904 kJ [/TD]
    Kalorien 454 kcal
    Eiweiß 8,6 g
    Kohlenhydrate 64,1 g
    Zucker 30,5 g
    Fett 16,6 g
    Ballaststoffe 6,7 g
    Natrium 0,20 g
     
    #4 Abnehmen Gast 74003, 12.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2011
  6. shyangel

    shyangel Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    243
    Hallo!

    Ich würd mal vermuten: Du ißt zu viel ;)
    Wenn du morgens schon 150 g Müsli = 96 KH + (mach mal 200 ml ist gerade leichter) Milch = 10 KH macht zusammen 106 KH - das esse ich und mein BMI ist über 30. Deiner ist fast im Normalbereich also nur 75 KH zum Frühstück!
    Und dann abens 300 ml Milch + Shake - damit kommst du über die 15 KH - auch sehr schlecht. Du solltest am Abend deine Milch mit Wasser strecken, sonst kommst du immer über die KH- Grenze.

    Das sind so die Kleinigkeiten die mir gleich aufgefallen sind. Einfach mal ein wenig drauf achten und vielleicht tut sich dann ja was!

    Liebe Grüße
     
    #5 shyangel, 12.08.2011
  7. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    hallo shyangel!
    hätte da auch mal eine frage an dich.ich verstehe das mit den 15kh am abend nicht.darf man soviel zu sich nehmen?:Sich bin etwas verwirrt.mein bmi ist 27,7.laut buch dürfte ich 12 löffel müsli essen.das sind aber auch über 150 gr.ich esse nur 10 löffel.das sind 145 gr und schneide noch ein stück obst m it rein.ist das etwa zu viel?
    lg tanja
     
    #6 tanni67, 12.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2011
  8. Woelfin

    Woelfin Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja, 15 KH am Abend sind in Ordnung, mehr sollten es aber nicht werden.
     
    #7 Woelfin, 12.08.2011
  9. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    danke!!das war mir neu.:S
    lg tanja
     
    #8 tanni67, 12.08.2011
  10. Anzeige

  11. Nelly67

    Nelly67 Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,

    bitte lasse dich nicht entmutigen. Ich denke auch, dass du zu viel isst für deinen BMI. Arbeite doch mit dem Ernährungstagebuch bei fddb. Dort kannst du genau deine Lebensmittel die du isst eingeben und es werden dir die KH, Eiweiße und Fette angezeigt.
    Gerade zum Anfang würde ich das alles genau machen, damit du ein Gefühl bekommst wieviel du was essen kannst! Ich mache das immer noch ziemlich genau und fahre damit ganz gut....
    Viel Erfolg weiterhin und überprüfe mal m.H. des Ernährungstagebuches wieviel du jeweils wovon isst!
     
    #9 Nelly67, 12.08.2011
  12. Abnehmen Gast 74003

    Abnehmen Gast 74003 Guest

    Aber ich verstehe nicht, wieso ich dann ständig Hunger habe, wenn es so scheint als ob ich doch schon soviel esse. Das was ich insgesamt esse ist für mich schon essen auf Sparflamme, da weiß ich nicht, wie ich es aushalten soll noch weniger zu essen :S
    Meist hält das Sättigungsgefühl 2 Stunden, danach zähl ich fast schon die Minuten bis zum nächsten Gericht.
     
    #10 Abnehmen Gast 74003, 12.08.2011
Thema:

Ich nehme nicht ab sondern zu

Die Seite wird geladen...

Ich nehme nicht ab sondern zu - Ähnliche Themen

  1. KZF: Auch ich nehme nichts ab

    KZF: Auch ich nehme nichts ab: Hallo alle, Kurz zu mir: 170 cm, 69 kg. Ich ernähre mich vegan. Trotzdem ich Normalgewicht habe, habe ich einen überproportionalen...
  2. Ich steig nicht durch, Obst oder kein Obst beim Abnehmen mit Almased

    Ich steig nicht durch, Obst oder kein Obst beim Abnehmen mit Almased: Hallo zusammen, seit 2 Tagen versuche ich mich hier einzulesen. Ich bin neu hier und habe gestern mit Almased begonnen. Manchmal lese ich Obst...
  3. Kann nicht abnehmen

    Kann nicht abnehmen: Hallo bin neu hier
  4. Hilfe, ich nehme nicht ab trotz Kurzzeitfasten...

    Hilfe, ich nehme nicht ab trotz Kurzzeitfasten...: Hallo zusammen! Ich bin großer Fan des Kurzzeitfastenprinzips, seit ich vor 1,5 Jahren zum ersten Mal das hervorragende Buch von Daniel Roth...
  5. Nehme einfach nicht ab...

    Nehme einfach nicht ab...: Hallo. Ich bin 36 Jahre jung und versuche immer wieder ca 5 kg abzunehmen. Bei 164 cm Größe wiege ich im Moment 66,4 kg. Seid mehreren Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden