1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ich bin mal wieder da

Diskutiere Ich bin mal wieder da im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr lieben, einige kennen mich vielleicht noch die anderen vielleicht auch nich mehr ;) ich kenne dieses forum nun schon eine ganze...

  1. Abnehmen Gast 74970

    Abnehmen Gast 74970 Guest

    Hallo ihr lieben,

    einige kennen mich vielleicht noch die anderen vielleicht auch nich mehr ;)

    ich kenne dieses forum nun schon eine ganze weile und muss immer wieder feststellen das hier der wachstum an mitgliedern enorm ist.... und ich muss sagen das finde ich mehr als super!!!

    so und jetzt möchte ich mich auch mal wieder zurück melden und ich hoffe diesmal für eine längere zeit als die letzten male :)

    für die mich noch nich kennen ich versuche schon seit mehreren jahren, nein das ist gelogen eigentlich schon mein leben lang ein gewicht zu erreichen welches für mich gesünder bzw. leichter zum leben ist.
    das bedeutet leider gottes auch ein gewicht zu erreichen welches für meine mitmenschen akzeptabel ist, denn ich muss immer wieder feststellen wie verletzend worte sein können. ich dacht eigentlich das ich ziemlich stark im nehmen bin aber zur zeit bzw in den letzten wochen und monaten musste ich leider auch lieb gemeinte und eigentlich auch besorgende worte aus meinem familienkreis aufnehmen und es sind so einige tränen geflossen weil diese worte die mir gesagt wurde auch stimmen.

    meine mutter hat mir ans herz gelegt mir eine ärtzlich unterstützung zu suchen bzw mich auch untersuchen zu lassen da meine zunahme nicht normal sei, denn inner halb einer woche mehrere kilos zuzunehmen (ohne das was am essverhalten geändert wurde oder nein sogar weniger gegessen wurde ist nich richtig), zudem habe/hatte ich extreme optische zunahmen

    nach dem gespräch mit meiner mutter habe ich den entschluss gefasst mir hilfe zu suchen
    also habe ich mich mit einem telefon bewaffnet und im internet nach telefonnummern gesucht die in berlin für adipositas zuständig sind... nach dem 5 oder gefühlten 10 gespräch bin ich in tränen ausgebrochen, denn es war alles zu viel für mich.
    ihr werdet nich glauben was die tollen ärzte doch so für einstellungen haben

    Zitat: "...ich schicke ihnen dann den termin für die op und die unterlagen per post zu, ... einen termin beim psychologen müssen sie dann selbst organisieren...."

    ich muss dazu sagen ich habe in keinem moment daran gedacht bzw in einem wort erwähnt mich auch nur im ansatz aufschlitzen zu lassen... dies habe ich der dame dann auch gesagt und sie meinte dann warum rufe ich den überhaupt an wenn ich so dick sei dann wird das sowieso nix mit abnehmen auf normalen weg...

    ihr glaubt nich wie fertig ich den tag war ich habe selbst bei meiner krankenkasse angerufen und im hilfe gebeten die haben mir nur eine ernährungsberatung empfohlen womit mir aber auch ich geholfen ist denn ich weis wie ich mich ernähren muss aber das wollen die "blöden" damen (sorry aber das is noch harmlos ausgedrückt) nich hören nur wenn die taler inner kasse klingeln dann sind sie glücklich... ich habe der dame dann auch gesagt das ich nix an beratung will und ich mich nich aufschlitzen lassen möchte sondern lediglich untersucht werden möchte und eine begleitende behandlung zu Schlank im Schlaf haben möchte und nix anderes... das war der dame dann zu viel und sie meinte zu mir da könne sie mir nich helfen und tschüß....

    jetzt frag ich euch muss man sich das als zahlender kunde bzw kranker mensch was ich nunmal bin gefallen lassen... am liebsten möchte ich die mit dem fett bewerfen welches ich hoffentlich abnehme


    also jungs und mädels ich bin wieder zurück

    und ihr werdet mal wieder öfter was von mir hören ;)

    lg
     
    #1 Abnehmen Gast 74970, 24.06.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ich bin mal wieder da. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 61139

    Abnehmen Gast 61139 Guest

    Hallo und willkommen zurück.
    Ich habe mit zunehmendem Erstaunen Deinen Bericht gelesen.
    Erst mal dazu, die Damen am Telefon, weißt Du, wenn man so verzweifelt ist, wie Du, bekommt man manches auch in den falschen Hals, die meinen das nicht mal böse, aber Krankheiten, Kosten und Lebensgeschichten gehören bei denen zum Alltag und zwangsläufig können die Damen sich nicht jeden Lebenslauf anhören, da würgen sie so manches Gespräch einfach ab.Nimm das nicht persönlich, das ist halt so, genauso, wie es ein Sechser im Lotto ist DEN Arzt zu finden, mit dem man völlig zufrieden ist.:trö:
    Dann würde ich Dich bei Deinem Gewicht absolut nicht in die Adipositas Ecke stellen, Du hast zwar Übergewicht, aber das ist alles noch in einem Bereich, den man mit Schlank im Schlaf richtig gut in Griff bekommen kann. Fang einfach an und gib Dir vor allem genug Zeit, dann klappt es bestimmt und Du wirst wieder ein glücklicher Mensch, ;)
    LG Meleth:bye:
     
    #2 Abnehmen Gast 61139, 24.06.2010
  4. Abnehmen Gast 74970

    Abnehmen Gast 74970 Guest

    hey meleth,

    danke für die aufbauenden worte aber glaub mir ich hab den kein lebenslauf erzählt sondern nach einer ärtzlichen unterstützung gebeten die dame an der hotline war auch super nett und hat dies vermerkt und weitergeleitet nach berlin an meine ansprechpatnerin vor ort obwohl diese niemals von mir angesprochen werden kann weil die anonym is :).... und die hat mich auch nur abgewimmelt

    ... mich ärgert nur das man soviel kohle denen in den hals wirft und nix zurück bekommt sobald man hilfe benötigt bzw. kein pflegefall werden möchte

    hinzukommt das ich adipös bin mein ticker is nich ganz so aktuell aber leider habe ich die 90kg marke geknackt und mit einer größe von 1,67m is das wirklich adipös... und ich seh ja was an mir so gewachsen is an rundungen :)

    lg
     
    #3 Abnehmen Gast 74970, 24.06.2010
  5. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hallo irgendwas85, willkommen zurück!

    Vergiss die Ärzte, solche Schwachmaten brauchen wir nicht. Wir sind nicht krank, wir sind übergewichtig!

    Beim Kinderarzt untersuchte die Sprechstundenhilfe bei der Vorsorge das allgemeine Erscheinungsbild von unserem 4-jährigen. Sie hatte auch einen Fragenkatalog an mich und fragte, ob jemand in unserer Familie an Adipositas leidet. Ich sah sie fragend an..
    Sie lächtelte und meinte: Ist in ihrer Familie jemand an Fettsucht erkrankt?
    Ich antwortet: Da laut medizinischer Definition mein BMI über 40 ist (ok, ich hatte übertrieben) bin ich die einzige in unserer Familie, die an Adipositas leidet.
    Sie lächelte wieder und sagte: Quatsch, sie doch nicht und machte bei nein ein Kreuz.

    Irgendwie nimmt ein niemand ernst!
     
  6. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Man ist ganz klar erst adipös, wenn dein BMI über 40 liegt!

    Also bist du nicht adipös!
     
  7. Abnehmen Gast 74970

    Abnehmen Gast 74970 Guest

    für mich steht fest nach fett bin ich nicht süchtig aber fett so hart wie es klingt bin ich
     
    #6 Abnehmen Gast 74970, 24.06.2010
  8. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hier seit langem mal wieder die Einteilung der BMI und der offiziellen Adipositas Werte:

    Kategorie (nach WHO[1]) BMI (kg/m²)
    Normalgewicht 18,5–24,9
    Übergewicht (Praeadipositas) 25–29,9
    Adipositas Grad I 30–34,9
    Adipositas Grad II 35–39,9
    Adipositas Grad III (Adipositas permagna oder morbide Adipositas) ≥ 40

    Du bist gerade mal in Grad I !
    Für mich wird bestimmt bald Grad IV erfunden!
     
  9. Abnehmen Gast 61139

    Abnehmen Gast 61139 Guest

    Aber Du bist nicht mehr lange "fett" , in 3,6,9, 12 Monaten sieht es anders aus, mach Dich jetzt nicht mehr fertig, damit kannst Du das Gewicht nicht verringern. :trö:
    Also auf in ein neues Leben und starte einfach durch, es gibt ja nichts, was dich dran hindert, sofort anzufangen.:lob:
    Das liegt jetzt eigentlich alles in deiner Hand. Viel Glück.:ja::ja:
    LG Meleth:bye:
     
    #8 Abnehmen Gast 61139, 24.06.2010
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 74970

    Abnehmen Gast 74970 Guest

    naja dann würde ich mal sagen gerade so Adipositas Grad I fast 2
     
    #9 Abnehmen Gast 74970, 24.06.2010
  12. Noir

    Noir Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo irgendwas:hallo:
    Eigentlich ist es ja nun egal, ob du adipös bist oder nicht oder nach welchen werten dann vielleicht doch oder... 97kg ist zwar viel bei einer größe von 1,67m, aber nichts, was dich verzweifeln lassen müsste. Und mal ernsthaft: was für hilfe hast du denn von der krankenkasse erwartet? Außer ernährungsberatung (die du ja meinst, nicht zu brauchen), magenband und fettabsaugen (was du nicht willst) können sie ja nicht viel anbieten. Den schalter musst du selber umlegen und das durchhalten... Suche dir doch eine abnehmgruppe in deiner nähe, mit denen du reden kannst (bestimmt noch hilfreicher, als nur hier ohne ein gesicht vor sich) oder vielleicht kennst du jemanden in deinem freundeskreis, der mit dir zusammen abnehmen will. Gemeinsamkeit stärkt.
    Ansonsten kann ich nur meleth zustimmen -und sie für ihre sehr nette, optimistische art bewundern- ich glaube, ich suche mir jetzt mehr von ihren beiträgen raus:lob:
     
    #10 Noir, 24.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.06.2010
Thema:

Ich bin mal wieder da

Die Seite wird geladen...

Ich bin mal wieder da - Ähnliche Themen

  1. Hallo, bin wieder zurück

    Hallo, bin wieder zurück: Hallo, bin schon lange hier in diesem Forum. Zuletzt nur als Leser. Ganz erfolgreich abgenommen hatte ich vor ein paar Jahren mit Schlank im...
  2. Yokebe Diät Lasst mich das Wunder schlank werden wiederholen...

    Lasst mich das Wunder schlank werden wiederholen...: Hallo ihr Lieben :barefoot:, vor mittlerweile 6 Jahren war ich nach der Geburt meiner Tochter hier sehr aktiv und habe mit Yokebe erfolgreich in...
  3. Wieder neuer Frühjahrsstart

    Wieder neuer Frühjahrsstart: Hallo, mit WW war ich vor 5 Jahren schon mal erfolgreich (18 kg in 6 Monaten), Logi war für mich eher zur Gewichtserhaltung geeignet. Im Laufe...
  4. Auch ich muss wieder kürzer treten!

    Auch ich muss wieder kürzer treten!: Hallo, ich bin Gina, 52 Jahre und 159 cm groß und viel zu schwer. Ich liebe das Essen und habe in den letzten 4 Jahren ca. 30 kg zu genommen....
  5. Ich versuche es auch mal wieder

    Ich versuche es auch mal wieder: Hallo liebe Mitforis, ich bin kanpp 58, 1,64 m oder vlt. inzwischen kleiner :-) und habe mein Gewicht, insbesondere den dicken Oberbauch satt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden