1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hustenbonbons und

Diskutiere Hustenbonbons und im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, Ich habe mal wieder eine dumme Frage: Wie siehts mit zuckerfreien Hustenbonbons aus? Wie wertet der Körper das? Wenn ich ca 2...

  1. Amelia

    Amelia Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Ich habe mal wieder eine dumme Frage:

    Wie siehts mit zuckerfreien Hustenbonbons aus? Wie wertet der Körper das?

    Wenn ich ca 2 Stunden nach dem Frühstück ein Hustenbonbon (Euka Menthol zuckerfrei) lutsche, macht mir das dann meine 5 Stunden keine Mahlzeichen zunichte?
    Oder wertet der Körper das nicht als Essen, sondern wie z.B. ein "Getränk"?
    =======================================================================

    Gleiche Frage zum Getränk "Junior Erfrischungsgetränk, 250 ml = 28 kcal, von ALDI), mit Süßmitteln.

    Darf ich das zwischen den Mahlzeiten trinken, oder unterbricht das die 5 Stunden Wartezeit, weil Süßstoffe (habe leider keine Ahnung) den Insulinspiegel anheben?


    Ich habe als Neuling leider nicht da Ahnung, wüßte es aber gerne, da ich normalerweise (so auch jetzt) diese Lebensmittel benutze. Möchte nur wissen, ob das falsch ist, oder WANN ich sie am besten benutzen sollte (zu einer festen Mahlzeit, oder ruhig zwischendurch).

    Wie immer, lieben Dank und liebe Grüße Amelia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hustenbonbons und. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buellchen

    Buellchen Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Hallo,

    wenn du mal "ein" zuckerfreies Guezle ißt oder auch zuckerfreien Kaugummi (wie ich) , dann macht das nichts aus, aber bei diesen Getränken wär ich schon vorsichtig. Von diesen Mixgetränken hab ich immer Abstand gehalten. Am besten nur Mineralwasser oder Kräutertee.
    Und bei Süsstoff muß du einfach ausprobieren ob der bei dir Heißhunger auslöst.
    Ich hatte damit nie Probleme. Hab im Kaffee und Tee (auch zwischen den 5 Stunden) immer so 4 Süssstoffttabletten drin.

    LG Alex
     
    #2 Buellchen, 16.01.2010
  4. Amelia

    Amelia Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Nein, Hunger habe ich nicht bei den Süßstoffgetränken. Im Gehenteil: Sie vertreiben wie bei Wasser selbigen, weil sie den Bauch füllen.


    Aber darf ich sie denn zwischendurch trinken? Oder steigt dann der Insulinspiegel wieder, und man sollte sie lieber zu einer Mahlzeit trinken?

    Und die Hustenbonbons? Darf ich dir zwischendurch lutschen, oder auch gleich hinter einer Mahlzeit?

    Liebe Grüße

    Amelia
     
  5. Buellchen

    Buellchen Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Hast du kein Buch zum mal nachschlagen, da steht die ganze Tabelle mit Getränken drin wann man sie trinken kann soll.

    Wasser mit verschieden Aromen ohne Zucker, Kräutertee, Kaffee, Schwarzer oder grüner Tee, geht laut Pape immer auch zwischen durch, sowie alle Limonaden light und Cola Getränke light.

    Ich habe nur Wasser, Kaffee und Tee mit Süsstoff getrunken. Den Light Getränke trau ich nicht. Außerdem enthalten sie Kalorien (ich weiß, bei Schlank im Schlaf werden keine Kalorien gezählt) auf die ich mit den Getränken auch verzichtet habe.

    Bei den Hustenbonbons kann ich nur aus eigener Erfahrung sprechen. Hatte auf das Abnehmen keinerlei Einfluss, ob nach dem Essen oder zwischendurch.
    Aber ich spreche natürlich von 1-2 ,nicht vom ganzen Beutel.:D

    LG ALex
     
    #4 Buellchen, 16.01.2010
  6. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Amelia,
    am besten schaust du auf das Ettiket, ob Khs angegeben sind oder nicht. Als SiS "Neuling" musst du erst mal deinen Körper beobachten. Wenn du eine gewisse Zeit (vieleicht 2 Wochen) die Zeiten einhälst ohne Light Getränke oder Bonbons, wirst du merken, ob dein Appetit mit Hustenbonbons zunimmt oder nicht. Viele zuckerfrei bzw, light Produkte haben mehr Khs als die normale Ausgabe.
    Die meisten hier im Forum haben mit zero Getränken gute Erfahrungen gemacht. Einige hier bekommen von light Getränken Hunger. Auf Bonbons oder Kaugummis solltest du möglichst immer verzichten. Das sind alte Gewohnheiten, die dich dick gemacht haben. Einfach mal auch langeweile ein Boms reinschieben.


    Hallo Buellchen,
    ich habe ein halbes Jahr Pfefferminztee ohne Zucker getrunken. In dieser Zeit habe ich nichts abgenommen und mittags deutlich mehr gegessen als ohne Tee. Sei vorsichtig mit Kräutertees!
     
  7. Anzeige

  8. Amelia

    Amelia Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Doch, Alex, das Buch habe ich nun endlich erhalten.

    Da stand aber, man soll keinen Bondons zwischendurch essen. Aber ich hätte gerne den Erfahrungsaustausch mit Leuten, die dies trotzdem tun, daher meine Frage. Ich esse nur im Notfall 1 einziges Hustenbonbon: Wenn meine Nase zu ist, und ich bin auf der Arbeit + habe schon unzählige Taschentücher und einen "Tropfenfänger" nötig, damit meine dämliche Kollegin nicht rumnölt. Ein Hustenbonbon macht die Nase frei, die zu ist, wenn ich mich nciht bewegen kann.

    Übrigens ist das nicht nur jetzt erst seitdem ich SIS mache so, sondern auch schon vorher, Pretty. Ich esse die somit nicht wie Brot, und es ist auch keine "alte Gewohnheit", die ich ablegen muß. Bitte sei nicht böse, wenn ich bei dem Satz mit der "Langeweile = Fressen" ein bißchen allergisch werde, denn Hustenbonbons & Co haben mich nämlich nicht dick gemacht, sondern die Einnahme von Cortisontabletten.
    Cortison ist ein ganz fieses Medikament. Da kann man den ganzen Tag über aus Angst zuzunehmen kaum was essen, und man nimmt trotzdem zu. Andere Betroffene werden das bestätigen können.
    Ich habe das zig mal hinter mir. Immer wenn ich wieder abgenommen hatte, mußte ich den Mist wieder einnehmen. Mal wegen Asthma (Alternative wäre gewesen zu ersticken!), mal wegen zu wenig Blutgerinnungsstoff (Alternative wäre gewesen zu verbluten).
    Viele Ärzte überlegen gar nicht lange, und sehen in diesem Teufelszeug ein Allheilmedikament. Unabhängig davon, was die Patienten an diversen Nebenwirkungen beklagen wirds sofort verpasst, obwohl es da sicherlich noch andere Sachen gäbe. Allein der Geschack ist scheußlich: Wie Lindenblütentee oder Löwenzahn. Den hat man stunden noch im Rachen, weil die Mistdinger, besonders, wenn sie groß sind, weil sie viele mg haben, sich so schlecht schlucken lassen. Und das Zeug wirkt mitsamt seinen Nebenwirkungen lange nach - bis zu einem Jahr, so mein Arzt.

    Die Getränke trinke ich nachmittags nach dem mittagessen, zwischendurch. Man kann nicht den ganzen Tag nur Kaffee trinken, und ich brauche auf der Arbeit einfach was mit Geschmack.
    Mehr Appetit habe ich davon nicht, wie ich auch schon schrieb, sondern eher weniger, weil der Bauch dann voll ist.
    Und Tee mag ich ja nun mal nicht. Wasser trinke ich dann abends ausschließlich.

    Liebe Grüße

    Amelia
     
  9. Buellchen

    Buellchen Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Na, dann ist doch alles in bester Ordnung.

    Ich habs dir ja schon geschrieben. Ich tue es.

    Also, ich verstehe dein Problem nicht? Du hast dir die Frage somit ja selber beantwortet.;)

    Und ob du nun zunimmst, kannst du ganz leicht selbst kontrollieren, in dem du auf die Waage stehst.

    Viel Glück dabei und LG Alex
     
    #7 Buellchen, 17.01.2010
Thema:

Hustenbonbons und

Die Seite wird geladen...

Hustenbonbons und - Ähnliche Themen

  1. Hustenbonbons

    Hustenbonbons: Ist es den erlaubt bei Schlank im Schlaf zuckerfreie Hustenbonons zu lutschen. Denn ich bin stark erkältet und hab mega Halsschmerzen und...
  2. Zuckerfreie Hustenbonbons?

    Zuckerfreie Hustenbonbons?: Hallo, ich hab da mal eine Frage. Bin im Moment ziemlich erkältet. Meint ihr, dass zuckerfreie Hustenbonbons zwischendurch erlaubt sind???...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden