1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hungerstoffwechsel

Diskutiere Hungerstoffwechsel im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Abend allerseits! Kann mir bitte einmal jemand genau erklären, ab wann man in den Hungerstoffwechsel eintritt? Ich beobachte momentan meine...

  1. Campanula

    Campanula Guest

    Guten Abend allerseits!

    Kann mir bitte einmal jemand genau erklären, ab wann man in den Hungerstoffwechsel eintritt? Ich beobachte momentan meine Ernährung über fddb und ich bleibe mit der Kalorienaufnahme immer bei ungefähr 75 - 80 % meines Grundumsatzes.
    Ist das jetzt schon zu wenig und muss ich befürchten, dass ich dadurch irgendwann den Jojo-Effekt auslöse?
    Ich denke mal, so leicht unterhalb es GU muss man schon bleiben, solange man noch abnehmen will, oder?
    Bin gerade etwas verwirrt und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

    LG
    Campa
     
    #1 Campanula, 02.05.2013
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hungerstoffwechsel. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    genauer erklären mit warum und wieso kann ich es leider nicht.
    nur soviel: der hungerstoffwechsel tritt ein, wenn du unter deinem GRUNDumsatz isst. zum abnehmen muss du über GRUND- und unter GESAMTumsatz bleiben.

    wenn man mit almased abnimmt trifft dieser fall aber nicht zu, da die zusammensetzung von almased die hormonproduktion des körpers so steuert, dass er nicht auf sparflamme schaltet.
    wieviel almased pro tag da jetzt für notwendig ist, weiß ich allerdings nicht...


    vielleich findet sich ja noch ein erklärbär ;)
     
    #2 Abnehmen Gast 80781, 02.05.2013
    1 Person gefällt das.
  4. Campanula

    Campanula Guest

    Vielen Dank schonmal, Flips!

    Ach ja, ich habe gerade nochmal nachgesehen: die Kcal-Zufuhr liegt immer zwischen 1300 und 1600.
    Damit müsste ich doch eigentlich auf der sicheren Seite sein, oder?

    Alma trinke ich noch 1mal pro Tag.
     
    #3 Campanula, 02.05.2013
  5. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Hallo Camanula,

    der menschliche Stoffwechsel hat so seine Tücken - die evolutionär bedingt sind!
    Wie zB das er lernt mit weniger auszukommen ohne das es Ihm schadet - Er will überleben;)

    Du hat in sehr kurzer Zeit sehr viel abgenommen ( hier ist der BMI ein Indikatior - und mit 25 bist Du bereits im dunkelgrünen Bereich (clap)).
    Schau Dir nur die Yogis an - die können über Wochen fasten und verhungern nicht ....

    Jetzt ist Geduld angesagt:
    Dein Körper wird verteidigen - also lass Ihm die Zeit!!!!!!!!
    Stell vielleicht auf ein Intervall - Sportprogramm um - und in spätestens 3 Wochen ist die Waage wieder im Fall.....so weit es Dein Körpger für gut befindet - er stellt fest was er braucht (giggle)
    Nimm vielleicht (wenn Du es nicht schon ohnehin tust) das Maßband zu Hilfe - Du wirst sehen er verformt sich zu Deinen Gunsten - denn die Waage ist nur zum Teil ein guter Begleiter ( sie stellt auch nicht alles fest)

    Alles Liebe
     
    #4 ChaCha62, 03.05.2013
    1 Person gefällt das.
  6. Campanula

    Campanula Guest

    Hallo ChaCha!
    Danke für deine Antwort!

    Es ist gar nicht so, dass mir die Abnahme zu langsam geht. Ich nehme nach wie vor ab und alles ist schick 8).
    Ich möchte nur vermeiden, in diesen Hungerstoffwechsel zu fallen, der ja dann sämtliche meiner "Betriebssysteme" auf Sparflamme stellt und im Notmodus herumdümpelt.

    Ich habe jetzt auch nochmal versucht, mich schlau zu machen: Die Gefahr, in den Hungerstoffwechsel zu geraten besteht erst dann, wenn die tägliche Energiezufuhr 500 kcal unter dem Grundumsatz liegt. Somit müsste bei mir die Gefahr gebannt sein!

    LG
     
    #5 Campanula, 03.05.2013
  7. Hana19

    Hana19 Guest

    Hallo Campa,

    kann mich Flips nur anschließen:
    Almased beinhaltet alle Stoffe, die die Schiddrüse braucht um richtig zu arbeiten, somit wird der Stoffwechsel immer angekurbelt - im Unterschied von einer kalorienreduzierter Ernährung. Das ist der Unterschied und der Grund, warum Dein Stoffwechsel nicht auf Sparflamme fahren wird, egal in welcher Phase:).

    Viele liebe Grüße, Hana
     
    3 Person(en) gefällt das.
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Campa, ich habe da einen Eintrag gefunden, den "getyourselfacake" für Hana schrieb. Ich denke mal, der könnte interessant sein für dich!

     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 03.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Anzeige

  10. Campanula

    Campanula Guest

    Danke Lizzy!

    Das ist schön und verständlich erklärt.
    Besten Dank fürs Raussuchen!
     
    #8 Campanula, 03.05.2013
    1 Person gefällt das.
  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ich weiß ja, wo man was finden kann ... meistens jedenfalls ;)
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 03.05.2013
Thema:

Hungerstoffwechsel

Die Seite wird geladen...

Hungerstoffwechsel - Ähnliche Themen

  1. Die Sache mit dem Hungerstoffwechsel

    Die Sache mit dem Hungerstoffwechsel: Tja, da haben wir nun jahrelang gehört, dass es den Hungerstoffwechsel nicht gibt, dass das ein Märchen ist. Und jetzt zeigt eine nagelneue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden