1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Huhuu

Diskutiere Huhuu im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, bin neu hier und habe mich grad mal durch dieses Forum gelesen und wollte nur mal kurz Hallo sagen. Ich mache seit etwa einer Woche KzF,...

  1. Vegany

    Vegany Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Hallo, bin neu hier und habe mich grad mal durch dieses Forum gelesen und wollte nur mal kurz Hallo sagen.

    Ich mache seit etwa einer Woche KzF, aber gleich von Anfang an 10in2. Hatte erst das Buch von Bernhard Ludwig gelesen und lese grad das Buch von Daniel.

    Über Daniels HP bin ich auf dieses Forum gestoßen und bisher gefällt es mir hier sehr gut.

    Ich habe vor erstmal eine ganze Zeit straight 10in2 zu machen und dann mit der Zeit vielleicht flexibel zu fasten so ähnlich wie Daniel das auch macht und beschreibt.

    Naja, ich fange aber für weiteres ein richtiges Tagebuch an, allerdings erst heute abend, muss jetzt gleich auf einen Geburtstag und habe heute Esstag, freu ;)

    Wünsche allen einen schönen Tag und gutes Gelingen!

    Astrid
     
    Lebensfreude gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Huhuu. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ah-nei

    Ah-nei Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    47
    herzlich willkommen und toitoi :)
     
  4. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Auch von mir ein Willkommen. Freut mich, dass ich mich mit jemand austauschen kann, der Erfahrung mit 10in2 hat. Ich habe 3 Monate (Jan. bis März) 10in2 gemacht. Inzwischen bin ich bei 18/6 oder 16/8, manchmal faste ich auch länger. Ich hab wieder das Buch von Bernhard Ludwig rausgekramt (obwohl ich das alles auswendig kenne), weil mich Geschriebenes immer motiviert.

    Im Moment schaffe ich es noch nicht, einen ganzen Tag nicht zu essen. Aber vielleicht wandle ich es ein wenig ab, indem ich am Fastentag eine Miso-Gemüse-Suppe esse. Mal schaun.

    Der Grund ist, dass ich mit 10in2 gut abgenommen habe, aber mit 18/6 schwankt mein Gewicht immer 2 - 3 kg hin und her. Seit Monaten. Allerdings denke ich halt, dass es gesünder ist (ob das ein falscher Glaubenssatz ist, weiß ich nicht).
     
    #3 Lebensfreude, 15.07.2014
  5. Vegany

    Vegany Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Hey, das geht ja flott hier mit den Antworten, vielen dank!

    Ich glaube für mich ist 10in2 einfacher weil ich nicht dauernd auf die Uhr gucken und warten muss. Ich trinke mich immer einen Tag an Wasser und Tee satt und fühle mich leicht und energiegeladen dabei.

    Gesundheitliche Bedenken habe ich da nicht, ich kann Bernhard Ludwigs Ausführung über den Stoffwechsel unserer Vorfahren nachvollziehen, die hatten manchmal sogar mehrere Tage nix zu essen.

    So, jetzt muss ich aber los, bis später !
     
    Lebensfreude gefällt das.
  6. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo Vegany,

    achte bei 10in2 nur darauf, dass du auf ausreichend Kalorien kommst. Das ist bei dieser Methode keineswegs einfach und wenn ich deinen Namen richtig deute, bei rein pflanzlicher Nahrung doppelt schwer zu erreichen. Von daher bin ich ein wenig skeptisch, ob dieses Konzept in deinem Fall so ideal ist. Aus meiner Sicht eignet es sich vor allem für Menschen, die zu starken Fress-Attacken neigen und problemlos in den 12 Stunden auf eine solide Kalorienmenge kommen können.
    In der Anfangszeit solltest du in jedem Fall mal Buch darüber führen, wie hoch die Energiemenge ist, die du in der Essenszeit zu dir nimmst. Ein Wert von 160 bis 180% deines normalen Tagesbedarfs (wenn du gut auf die Fastenzyklen ansprichst sind auch 200% kein Problem) wäre aus meiner Sicht ideal. Dabei gilt tatsächlich der Tages- oder Leistungsbedarf und nicht nur der Grundbedarf.

    Viele Grüße und viel Erfolg,

    Daniel
     
    #5 Daniel Roth, 16.07.2014
  7. Vegany

    Vegany Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Daniel und danke für deinen Tipp.

    Ich mache das ja erst seit einer guten Woche und bisher habe ich an den Esstagen reichlich Vollkornbrot, Margarine, Oliven, Nüsse und ähnliche kalorienreiche Dinge geschlemmt. Und auch Pommes natürlich. Aber einen wirklichen Überblick über die aufgenommenen Kalorien habe ich nicht. Werde ab morgen mal paar Tage aufschreiben was ich esse... danke!
     
  8. Anzeige

Thema:

Huhuu

Die Seite wird geladen...

Huhuu - Ähnliche Themen

  1. Huhuuuuu :D

    Huhuuuuu :D: Hallo liebes Forum, Ich habe mich hier jetzt auch mal angemeldet um ein wenig quer zu lesen :) Ich kann leider auf eine lange diätkarriere...
  2. HuHuuuu

    HuHuuuu: Ohhh, ich dachte heute wird wieder gechattet, hab mich aber leider mit mir selbst unterhalten.......... na denn,ich versuchs auf jeden Fall...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden