1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

horsewomans Tagebuch - Ziel 50 kg abnehmen!!!

Diskutiere horsewomans Tagebuch - Ziel 50 kg abnehmen!!! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; oh karottenpüree horsewoman du bist die beste, ich hab ne idee für morgen zum kochen!!!!

  1. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    3.555
    oh karottenpüree horsewoman du bist die beste, ich hab ne idee für morgen zum kochen!!!!
     
    #961 ich will, 28.05.2014
    horsewoman und RomansPrinzessin gefällt das.
  2. Anzeige

  3. horsewoman

    horsewoman Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    371
    Hihi, vielleicht schmeckt auch ein Karotten-Kohlrabi-Mix-Püree, schön mit Petersilie :)

    Bei mir gibt es heute einen Salat aus Rucola, Erdbeeren und grünem Spargel, evtl. noch 2-3 braune Champignons dazu, mal sehen. Neue Kreation ;) auf jeden Fall gesund...bin gespannt.

    Heute morgen gab es einen Eiweißshake. Ich habe immer noch angefangene Shake-Dosen, die verbrauche ich nun alle, bevor neu gekauft wird. Darunter ist sogar ein Eiweißpudding, den nehme ich morgen mal zum Frühstück mit Banane oder Mango zusammen.
     
    #962 horsewoman, 28.05.2014
  4. Bekki

    Bekki Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    3.628
    Horseeeeee, wo bist Du denn nur wieder abgetaucht?
    Schau mal wieder vorbei...büdde büdde büdde......
    Dicken Knuddel vom Schäfchen
     
  5. horsewoman

    horsewoman Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    371
    Huhu, da bin ich wieder.

    Hatte zwischenzeitlich Urlaub und in dem Urlaub viel Ärger mit unseren Autos, dazu ist das Handy kaputt gegangen, alle Nummern weg...dazu konnten wir nichts unternehmen im Urlaub aufgrund der Autos, das war zu viel für mich, und ich konnte wieder mal nicht durchhalten.
    Ich verinnerliche nun endlich richtig, daß ich ein Stressesser bin und daß dieses Verhalten krank und gestört ist.
    Ich merke bzw. registriere auch immer deutlicher, daß immer, wenn ich Ärger und Stress verspüre (negativen Stress9, daß ich dann sofortigen Appetit und das Verlangen habe, etwas in den Mund zu stecken, irgendwie zur Beruhigung....vor einigen Jahren habe ich dann zur Zigarette gegriffen, doch ich rauche ja schon lange nicht mehr.

    Mit der Erkenntniss, daß auch ich wirklich irfgendwie essgestört bin (und nicht nur "die anderen" ;-) ) ging es nun vor zwei Wochen in den "Neustart"....mal wieder, aber eben besser als kein Neustart.
    Es ist nicht leicht, aber mit den ersten Erfolgen, mein nun allerhöchstes Gewicht meines Lebens wieder zu reduzuieren, kommt wieder die Motivation.

    Ich habe mir Zumba für die Wii gegönnt und habe schon etwas Muskelkater, obwohl ich nur Schritte im langsamen Modus ohne Musik geübt habe. Außerdem war ich gestern schwimmen, das tut immer so gut. Ich halte ne gute Stunde ohne Pause durch zu schwimmen. Für den Anfang und obwohl ich keine Kondition habe, finde ich das gut. Das funktioniert aber auch irgendwie nur im Wasser und dadurch bin ich auch damals recht fit geworden.

    Mit dem Essen halte ich es wie sonst, 2x Shakes, 1x Essen. Mein Magen hat sich wieder an kleinere Portionen gewöhnt, das ist eine große Hürde jedes Mal für mich, dahin zu kommen.
    Ich möchte jetzt zwar disziplinierter bleiben und schön Sport weiter machen, aber mir heute abend (bin zum Geburtstag) auch nicht alles verbieten. Es wird mein Lieblingsgeträng Mojito geben mit nem Haufen Minze, da freue ich mich sehr drauf, und das genieße ich.
    Genauso werde ich, sollte ich mit meinem Schatzi mal an den Strand fahren, auch ein Fischbrötchen mit ihm essen, auch wenn es ein weißes Brötchen ist...so halte ich besser durch.

    Ich habe in den letzten beiden Wochen 3 kg abgenommen, nicht so viel, aber für mich ok, wenn es dann immer schön weiter abwärts geht auf der Waage.

    So, ihr Lieben...ein schönes Wochenende für euch.
     
    #964 horsewoman, 02.08.2014
    Aniko gefällt das.
  6. Bekki

    Bekki Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    3.628
    Unser Horseeeeee ist wieder hier! Endlich! Wie schööööön!
    Deine News sind nicht ganz so erfreulich, aber dafür umso beruhigender, daß Du für Dich einen neuen Anfang gefunden hast.
    Vielen lieben Dank auch für Deine Grüße in meinem TB.
    Bleib bitte diesmal bei uns, vielleicht können wir Dich etwas auffangen, wenn es wiedermal stressig bei Dir wird. Ich drücke Dir ganz ganz fest die Daumen, daß es weiter so gut läuft und Du nicht so viele Hürden zu nehmen hast!
    Drück Dich ganz ganz fest
    Alles Liebe von Bekki
     
  7. Aniko

    Aniko Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    279
    Hallo @horsewoman,

    schön, dass du den Weg hierher zurück gefunden hast. Du klingst sehr motiviert, behalte dir das bei! Und 3 kg in zwei Wochen sind doch ordentlich, dazu gratuliere ich :).

    Ich hoffe, die Geburtstagsfeier war schön und ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin! Einen schönen Sonntag noch ;).
     
    horsewoman und Bekki gefällt das.
  8. horsewoman

    horsewoman Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    371
    Huhu,
    danke, ihr Lieben, der Geburtstag war sehr nett und entspannt.

    Heute und gestern geht`s mir nur so mittelmäßig aufgrund immer wiederkehrender Kopfschmerzen.
    Bin schon viel am Wasser trinken. Gestern war mir direkt übel und gleichzeitig hatte ich ein starkes Salzbedürfnis, so daß ich ein paar Chips (Schatzi hatte welche stehen) gegessen habe...wenigstens war mir danach nicht mehr so schlecht.
    Morgen möchte ich gerne wieder schwimmen gehen...sagt mal, habt ihr evtl. noch einen Tip? Ich habe so empfindliche Ohren und habe eigentlich schon eine chronische Gehörgangsentzündung. Das Schwimmen macht es nicht besser, im Gegenteil. Taucher haben z.B. auch oft diese Probleme.
    Im Moment klappt es einigermaßen, wenn ich abgekochtes Wasser mit Essig mische und mehrmals täglich in die Ohren träufel. Dazu nehme ich alle 2 Tage Ohrentropfen mit Glycerin, um sie nicht so auszutrocknen. Olivenöl soll aber auch reichen...das nervt schon, und aus den juckenden Ohren werden auch mal leicht über Nacht fiese Schmerzen.
    Trotzdem möchte ich aber nicht auf das Schwimmen wenigstens 1x pro Woche verzichten.
    Freitag steht dann wieder Wii Zumba auf dem Programm.
    Wenn ich überlege habe ich so viel Sportzeugs zu Hause, das reicht noch lange...
    Ich muß das eben mal für mich aufzählen:

    Ich habe die Wii mit dem neuen Zumba, dem EA Active Sports 2 und noch mind. 4 weiteren Fitneßspielen. Dann habe ich ein Heimtrainerfahrrad, auf dem tut aber immer der Hintern so weh :bored:, dann einen Flexibar Swingstick, Gymnastikbänder, Fitness DVD`s (noch nie angesehen) einige Literatur Reitergymnastik und einen super Hocker (Hipsimo), mit dem ich Rückenpartie und Hüfte schön lockern kann.

    Was macht ihr so an Sport? Ich habe gemerkt, daß es wirklich nicht ohne geht....und daß ein Tag viel zu kurz ist für all das, was ich machen möchte und was auch zu Hause mal gemacht werden muß :rolleyes:
     
    #967 horsewoman, 06.08.2014
  9. horsewoman

    horsewoman Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    371
    Ach ja, habe zwei andere Shake-Sorten entdeckt, die meiner Meinung nach Alma und Yokebe doch ähnlich sind.
    Einmal ist es Wellfit Soja-Honig-Joghurt, durchaus trinkbar geschmacklich, und es wird mit Wasser angerührt...hält evtl. nicht so gut satt, kostet aber auch nur rund 8,- ...dann Opisterol, ist auch geschmacklich gut, wird empfohlen, mit fettarmer Milch anzurühren und hält so satt wie Yokebe, Preis liegt bei 13,-...außerdem probiert habe ich aus der Apo Redused Al, wird auch mit Wasser gemixt und schmeckt eher nicht, leicht salzlastig irgendwie.
     
    #968 horsewoman, 06.08.2014
  10. Anzeige

  11. Bekki

    Bekki Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    3.628
    Liebes Horseeeee,
    schau doch mal wieder hier bei uns vorbei. Du wirst vermisst!
    Schicke Dir einen lieben Gruß in den Norden
    Bekki schafmit blume.gif
     
  12. horsewoman

    horsewoman Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    371
    Hallo ihr Lieben,

    Lange habe ich überlegt, ob ich wieder hierher komme.
    Aber das Abnehmen hier und gemeinsam mit euch hat damals so super funktioniert...Bis zu meinem Bänderriss damals und vielen neuen Abnehmversuchen ohne euch.
    Ich habe alles und noch einiges mehr wieder zugenommen. Mir geht es sehr schlecht damit, nicht nur psychisch.
    Ich möchte wieder voll durchstarten und bin im Moment dabei, wieder komplett auf gesund umzustellen und auch yokebe Shakes miteinzubeziehen.
    Ich habe mich beruflich verändert und bin noch mitten dabei weshalb leider lange nicht so viel Zeit für Sport da ist, wie sie früher da war. Trotzdem kann es nicht so weiter gehen...Nun "richte" ich mich hier erstmal wieder in Ruhe ein bei euch ;-) LG
     
    #970 horsewoman, 14.10.2016
    papayahuhn und koala5 gefällt das.
Thema:

horsewomans Tagebuch - Ziel 50 kg abnehmen!!!

Die Seite wird geladen...

horsewomans Tagebuch - Ziel 50 kg abnehmen!!! - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden