1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hilfe zum start in die erste Diät

Diskutiere Hilfe zum start in die erste Diät im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hi, Also hallo erstmal. Ich heiße Matt und bin 18 Jahre alt. Ich habe mich früher nie um meine ernährung gekümmert aber nachdem ich mich nicht...

  1. kastanie

    kastanie Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Also hallo erstmal. Ich heiße Matt und bin 18 Jahre alt. Ich habe mich früher nie um meine ernährung gekümmert aber nachdem ich mich nicht ins Schwimmbad traue und nicht an den See habe ich mir vorgenommen meine Ernährung umzustellen und bis zum Sommer so einiges an Gewicht zu verlieren.

    Also es wäre wirklich nett wenn ihr mal über meinen Essensplan sehen könntet und mir vll sagen könntets was ich noch falsch mache oder was ich besser machen könnte.

    Morgens: 3 Scheiben Toast oder 2 Scheiben Vollkorn Brot. Mit Margarine und marmelade oder Schockolade. Dazu noch jeden morgen einen Apfel.

    Mittags: Verschiedenes. Meistens: Reis, Nudeln oder Kartoffeln. Mit versch. Soßen. Außerdem immer etwas rohes wie zB Karrotten, Gurke oder Tomaten.

    Abends: Eiweißshake. (Habe dummerweise zu erst den mit viel Kohlenhydraten gekauft, werde den jetzt erstmal aufbrauchen und danach den mit Viel Eiweiß und fast keinen Kohlenhydraten kaufen)

    Ich mag Fisch zum beispiel überhaupt nicht und auch Fleisch ist nicht so mein Ding.
    Sonst immer 5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten. Und als Getränk nur Wasser. Achja, mein BMI ist 29.

    Also es wäre echt super wenn ihr mal drüber sehen könntet und mir vll ein paar Tipps geben könntet ;)

    Danke im Vorraus
     
    #1 kastanie, 10.05.2011
  2. Anzeige

  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    ob die mengen stimmen, kann ich ohne weitere daten von dir nicht beurteilen. ich hoffe du kennst die sollmengen und kannst dein futter berechnen.

    mittags fehlt eiweiss. wenn du dich vegan ernährst, dann solltest du die ew-reichen gemüse kennen.

    den shake mit den vielen KH solltest du auf keinen fall abends aufbrauchen. dann kannst gleich aufhören. du darfst NIE mehr als 15g KH am abend zu dir nehmen und MUSST BMI x 1.5 an ew essen. mit dem shake geht das ja wohl nicht. der abend bei SIS ist das einzig wirklich strenge, jeder fehler hier rächt sich bitter.
     
    #2 FrankTheTank, 10.05.2011
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.876
    Zustimmungen:
    21.091
    Hallo und herzlich Willkommen Kastanie,

    na das sieht doch schon ganz gut aus.

    Willst Du JEDEN Abend einen Shake zu Dir nehmen und nix essen?

    LG von der Tauchbine
     
    #3 Tauchbine, 10.05.2011
  5. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Hallo Kastanie,

    ich denke, du isst zu wenig!

    Ich habe auch einen BMI um 30, ich SOLL 4 Scheiben Brot mit was drauf essen. Ich bin aber weiblich.

    Wie kommst du darauf, die genannten Mengen zu dir zu nehmen?

    LG, Phantomin
     
    #4 Phantomin, 10.05.2011
  6. kastanie

    kastanie Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Also sorry wenn ich so dumm frage, aber was meinst du mit weiteren daten?

    Okay, ja ich habe dummerweise beim Kauf nicht darauf geachtet und mich auf den titel "Eiweißshake" verlasse. Aber wenn sich das wirklich rächt werde ich mir heute sofort einen neuen besorgen.

    Was sind den zB. Eiweißreiche Gemüse?

    Danke für die Antwort. Jop, das habe ich mir vorgenommen. Abends immer Eiweißshake.

    Danke. Also ich beschäftige mich noch nicht so lange mit dieser Diät. Ich weiß die ganzen grundregeln. Morgens nur KH, Mittags beides und Abends nur EW. Und das mit den 5 Stunden Pause usw. Und sonst habe ich mir meine Informationen aus anderen Forenbeiträgen geholt in denen das zirka die Menge ist die der durchschnitt so morgens isst.

    Das Problem ist auch das ich ein morgen muffel bin und morgens nicht soviel runter bekomme...
     
    #5 kastanie, 11.05.2011
  7. Abnehmen Gast 65489

    Abnehmen Gast 65489 Guest

    Eiweissreiches Gemüse wäre unter anderem Blumenkohl. Ansonsten würde ich bei www.fddb.info nachsehen.

    Weitere Daten wären, meiner Meinung nach dein Gewicht, BMI ect. . Danach richtet sich die Kohlenhydratmenge, ich selber soll zu je Morgens und Mittags 100g KH essen, abends aber nicht mehr als 15g.

    Ich selber musste dass essen erst wieder richtig erlernen, d.h. bei sonst 2 Scheiben Toast, soll ich jetzt 5-6 Scheiben frühs essen.
     
    #6 Abnehmen Gast 65489, 11.05.2011
  8. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    ich denke, du solltest dringend mal das buch lesen und zwar erst mal das grundbuch: SIS - die revolutionäre Formel. oder mindestens die sticky-treads auf dieser seite ganz oben.

    bis dahin kannst mal so anfangen. eiweissreiche gemüse für mittags findest du hier:
    http://www.lebensmittel-tabelle.de/Gruppe_16.html oder auf fddb.info, es sind meist die hülsenfrüchte. leider gehen die nur selten am abend.

    ein brauchbarer shake hat >80g EW/100 und ca. 2-5g KH/100. man muss den auch nicht jeden tag nehmen. ist halt einfach mit shake, wenn man kein fleisch oder fisch mag. aber immer dran denken: SIS ist keine diät, diäten funktionieren nicht, sondern eine lebenslange ernährungsumstellung
     
    #7 FrankTheTank, 11.05.2011
  9. Blumenfee

    Blumenfee Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    173
    Frank hat Recht, wenn du SiS machst, dann solltest du es ein Leben lang in etwa beibehalten. Steigst du am Abend wieder auf Kh um, dann geht das Gewicht wieder rauf, von daher ist erst mal der Shake abends die Lösung für dich, aber auf Dauer, trau dich auch mal an einfache Rezepte ran, mach dir nen Salat mit Putenbrust, oder 3 gekochten Eiern, damit du Abwechslung in dein Essen bekommst.Morgens kannst du als Mann garantiert mehr essen, bei deinem jetzigen BMI, ess dich morgens ruhig satt, und wie schon andere zuvor schrieben, abends ganz, ganz wichtig, die EW-Menge, dein BMI x1,5.
    Na dann, berichte uns von deinen Erfolgen, wünsche dir alles Gute!!!
     
    #8 Blumenfee, 11.05.2011
  10. Anzeige

  11. kastanie

    kastanie Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal Kompliment. So schnelle und super effektive Hilfe. Vielen dank.
    Habe mir eben sofort den Eiweißshake mit 81% Eiweiß gekauft. Habe beim trinken auch sofort einen unterschied gemerkt. Ich fühle mich danach zwar nicht ganz so satt aber dafür viel leichter und nicht so schlapp und Müde. Danke auch für die Tipps mit dem Gemüse. Werde dann auf die genannten umsteigen.

    Also ich wiege 82 Kg und bin 171 cm groß. Überhaupt nicht durchtrainiert.

    Ich habe früher nie auf meine Ernährung geachtet und nur fertig Pizza usw gefuttert. Aber ich möchte wirklich Abnehmen und auch gerne Schlank bleiben und nicht jedes Jahr den selben Ärger haben. Ich sehe das als "Ganzes Leben" Projakt an und nicht nur als eine kurze Diät.
     
    #9 kastanie, 11.05.2011
  12. kastanie

    kastanie Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich habe noch eine Frage. Und zwar ist es folgendes, seit dem ich Abends den Eiweißshake nehme mit fast keinen KH habe ich das Gefühl nicht richtig satt zu werden. Kann auch daran liegen das er von einer anderen Firma ist keine ahnung. Wie auch immer, gibt es eventuell irgendwas essbares was ihr mir abends zu meinem Eiweißshake empfehlen könntet? Nichts großes, möchte abends am liebtsen auch nicht mehr kochen oder so. Sondern vieleicht Obst was viel eiweiß enthält oder halt irgendwas kleines was zu meinem Eiweißshake passt?!

    Hoffe ihr könnt mir helfen....
     
    #10 kastanie, 13.05.2011
Thema:

Hilfe zum start in die erste Diät

Die Seite wird geladen...

Hilfe zum start in die erste Diät - Ähnliche Themen

  1. Brauche eine kleine Starthilfe

    Brauche eine kleine Starthilfe: Hallo ihr Lieben, so habe mich nun entschlossen mit Schlank im Schlaf zu starten da mir WW etwas zu anstrengend ist. So nur mein zeitplan ist...
  2. Hallo, bin neu hier und brauche Hilfe beim Start!!!

    Hallo, bin neu hier und brauche Hilfe beim Start!!!: Hallo! Ich bin Mutter von Zwillingen (6J.) und möchte nun endlich meine 60 kg Übergewicht loswerden. Ich habe bisher mit WW versucht mein Gewicht...
  3. Hilfe irrgendwie funkrioniert es beu mir gar nicht

    Hilfe irrgendwie funkrioniert es beu mir gar nicht: Hallo ich hab mich jetzt hier angemeldet weil ich ziemlich verzweifelt bin. Das Buch über Kurzzeitfassten hab ich schon vor etlichen Jahren...
  4. Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!

    Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!: Hallo ihr Mitfühlenden,:smilie girl 203: jetzt kommt ein ernsthaftes Problem :frown:auf mich zu und hoffe, dass ihr mir mit Rat & Vorschlägen...
  5. Neuling erbittet Hilfe

    Neuling erbittet Hilfe: Hallo. Ich habe einiges über Kzf gelesen, schon einige Diätprogramme probiert und bin immer wieder relativ nah an das Ausgangsgewicht zurück...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden