1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

hilfe werde depressiv! WW 2.0

Diskutiere hilfe werde depressiv! WW 2.0 im Weight Watchers Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; für mich ist es tragisch genug aber was solls,das haushalt muss laufen,meine jüngste ist 1jahr 2 monate,mein sohn 5 jahre alt.muss schauen,dass...

  1. Abnehmen Gast 69134

    Abnehmen Gast 69134 Guest

    für mich ist es tragisch genug aber was solls,das haushalt muss laufen,meine jüngste ist 1jahr 2 monate,mein sohn 5 jahre alt.muss schauen,dass alles seinen tagesablauf läuft,dazu muss ich unsere 170qmwohnung säubern und sauber halten und das all kostet kraft und nerven.kochen,putzen,wäsche,dann noch papierkram,kindergarten.jeder hat was zu jammern,da bleibt nichts für mich übrig!
    ach ja,ich habe mich an die seite angemeldet,welches du mir geschickt hast!werde wie gesagt,meinen termin vorschieben auf nächste woche montag.habe echt keine nerven mehr,dass es wieder auf die unterfunktion reinrutscht!
    ich habe ne frage an dich ursula:
    kann ich damit auch zu einem internisten gehen oder wer behandelt das noch?
    vielen dank für deine hilfe und unterstützung!
    LG Deniz
     
    #21 Abnehmen Gast 69134, 13.02.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: hilfe werde depressiv! WW 2.0. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    222
    Hallo Deniz, was Du brauchst ist ein/e Nuklearmediziner/in oder eine/n Endokrinologen bzw. Endokrinologin. Oder eine/n Internisten bzw. Internistin mit Schwerpunkt Schilddrüse.

    Wenn Du im oben verlinkten Forum in der Hashimoto-Abteilung einen Beitrag schreibst, dass Du einen Arzt bzw. eine Ärztin in Deiner Umgebung suchst, dann bekommst Du sehr wahrscheinlich ein paar Hinweise, nicht nur WO Du WELCHE medizinische Betreuung finden kannst, sondern auch ob die anderen Hashis dort mit der Betreuung zufrieden sind.

    Du kannst auch hier bei den Selbsthilfegruppen schauen:
    http://www.ht-mb.de/forum/forumdisplay.php?10-Selbsthilfegruppen

    Die hier ist doch ganz in Deiner Nähe, oder?
    http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1157392-D-09337-Hohenstein-Ernstthal

    Das ist, mit Verlaub, Quatsch. Manchmal versteht man ja auch was falsch, oder sie wollte Dich vielleicht beruhigen. Aber WENN man Hashimoto oder Basedow hat, dann hat man das sein ganzes Leben lang. Die Antikörper werden immer da sein, mal mehr, mal weniger. Man kann die Hormone prima mit Medikamenten einstellen, es gibt auch (selten!) Spotanremissionen, wo die Hormonwerte sich soweit wieder einpegeln, dass man keine Medikamente mehr braucht (so wie bei mir!). Aber warum das bei einem passiert und beim anderen nicht, das weiss niemand. Man kann das am Anfang auch nahezu NICHT vorraussagen. Und mit "angeboren" hat das nichts zu tun, sowas wie eine angeborene autoimmune Schilddrüsenkrankheit gibt es nicht.

    Zu Deinem sicher mit 2 Kindern und Haushalt sehr anstrengenden Alltag: genau damit Du Dich da wieder drum kümmern kannst, ohne dass es Dich derartig anstrengt, sollst Du ja Deine Werte stabilisieren. Und Du hast wirklich jedes Recht der Welt jetzt in dieser Sitauation AUF DICH zu achten. Wenn Du eine schwere Grippe hast, putzt Du dann auch noch 170m2 Wohnung? Oder legst Du Dich ins Bett und versuchst schnell wieder gesund zu werden? Das was Du hast kann wesentlich auszehrender werden, als eine schwere Grippe. Du hast wirklich Glück gehabt, dass Du schnell draufgekommen bist, was los ist - manche irren jahrelang durchs Medizinsystem, bis sie die richtige Diagnose bekommen. Verzock die Glücksjetons nicht leichtfertig, die Dir das Schicksal zugespielt hat.


    Viel Glück und liebe Grüsse,
    Ursula
     
    #22 Ursula, 14.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2012
  4. Abnehmen Gast 69134

    Abnehmen Gast 69134 Guest

    hallo.
    warte mal!
    puh muss mich erstmal beruhigen! also ist das nicht Heilbar?
    Die Ärtztin hat ganz genau gesagt,das es heutzutage nicht mehr so wie früher ist und dass sehr viel erforscht wurde!
    Und sie hat gesagt,dass wir das wieder hinbekommen,und dass es sich dann erledigt hat!


    Also was es betrifft wenn ich mal Krank bin oder Grippe:bis auf kochen mache ich trotzdem alles weiter.Ich schlucke ne tablette und räume auf,putze,sorge mich um die Kinder ectr.so weit wie es geht!
    Wenn ich mich hinlege steigert sich das bei mir noch mehr ein und es wird schlimmer,aber bissl in bewegung da tut zwar alles weh aber bin dann schneller auf dem beinen.Mein Lebensgefährter versucht zwar so gut wie möglich zu machen aber männerarbeit halt,entweder bis zur hälfte oder die hälfte wird irgendwo hingestellt.deswegen mache ich das lieber,sonst habe ich hinterher das doppelte zu tun und werde meistens in 2 tagen nicht fertig!

    ich rufe jetzt gleich mal bei einem artzt an hole mir mal infos wie das ist!
    Vielen dank für deine Hilfe,werde mich darum kümmern!

    Will ja noch meine kinder gross wachsen sehen!

    LIEBE GRÜSSE
     
    #23 Abnehmen Gast 69134, 14.02.2012
  5. Abnehmen Gast 69134

    Abnehmen Gast 69134 Guest

    Alsi Chemnitz die ecke ist schon weiter weg! wenn mich das nicht täuscht um die 30 km!
     
    #24 Abnehmen Gast 69134, 14.02.2012
  6. Ursula

    Ursula Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    222
    Hohenstein-Ernstthal ist 25km von Zwickau entfernt.
    Diese Frau, die da Kontakt sucht, muss ja auch irgendwo in Behandlung sein.

    Heilbar im Sinne von:
    Du wirst mit medizinischer Betreuung ein normales Leben führen (und auch wieder Normalgewicht erreichen):
    ja!

    Heilbar im Sinne von: die Antikörper verschwinden jemals wieder durch Medikamente:
    nein!

    L., U.
     
  7. Abnehmen Gast 69134

    Abnehmen Gast 69134 Guest

    so habe jetzt einen Internisten gefunden in der nähe,der macht heute erst ab 14uhr auf,rufe dann nochmal an.so wie es auf deren seite schreibt sind die auch auf schilddrüse spezialisiert.
    habe eben meine tabletten gezählt wieviel ich bis jetzt geschluckt habe seit dem ich auf überfunktion gerutscht bin: das sind genau 20 stück!
    also vor 3 wochen war ich beim artzt.
    dann frage ich nochmal am tel ob der internist auf schilddrüse spezialisiert ist,wenn ja dann mache ich die woche noch hin zur blutabnahme,mal schauen was die sagen.schreibe mir dann auch alles auf,da ich probleme mit konzentration und gedächnis habe dank schilddrüse,dann kann ich auch nichts vergessen.
    ich habe ne persönliche frage wenn ich darf?
    hattest du schwellungen über deinem augenlieder gehabt?wenn ja gehen die wieder weg?
    die ärtztin meinte zuerst ja,dann sagte sie ich soll zum augenartzt!sehen tu ich auch schlechter wie früher!zumindest alles was fern liegt (schrift)sehe ich verschwommen.entweger ganz schwer zu lesen oder gar nicht.
    gehen die symthome später weg wenn man stabilisiert wurde oder bleiben die für immer?

    vielen dank für deine antwort!
    Deniz
     
    #26 Abnehmen Gast 69134, 14.02.2012
  8. Abnehmen Gast 69134

    Abnehmen Gast 69134 Guest

    #27 Abnehmen Gast 69134, 14.02.2012
  9. Ursula

    Ursula Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    222
    Super! Ruf da mal an und mach Dir einen Termin.
    Druck Dir unbedingt das Foto von Deinem letzten Befund aus und nimm das mit zu dem Termin! Und nimm Deine Tabletten mit, einfach das Päckchen!

    Der macht auch Schilddrüsen-Sonographie, das ist super.

    Ich bin eine Basedowa, das heisst ich hab in akuten Phasen ganz andere Symptome als Du. Meine Antikörper bewirken, dass meine Schilddrüse ZUVIEL Hormone ausschütten. Deine Antikörper bewirken, dass Du ZUWENIG Schilddrüsenhormone hast. Das ist wie eine Allergie, Dein Körper ist quasi allergisch auf Dein eigenes Schilddrüsengewebe. Depressionen (kuck mal nochmal auf den Strangtitel...), Konzentrationsschwäche, Gewichtszunahme und Müdigkeit sind ganz typische Unterfunktionssymptome. Aber der Doktor, den Du Dir da gesucht hast, erklärt Dir das sicher auch genau - und kann das besser beurteilen als ich!

    Ich hatte nie extreme Symptome, auch in der Überfunktionsphase nicht. Geschwollene Augenlider kenn ich, das bekomme ich leicht. Aber Dein Problem hatte ich nicht. Wenn Du RICHTIG eingestellt bist, also wenn die T3/T4/TSH-Werte dauerhaft im Normbereich liegen und nicht mehr so extrem schwanken wie jetzt, dann gehen die Symptome wieder weg.

    L., U.
     
    #28 Ursula, 14.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2012
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 69134

    Abnehmen Gast 69134 Guest

    hallo,
    habe mir auch versucht in zwickau eine selbsthilegruppe zu suchen.die dame am telefon meinte,dass es leider in zwickau nicht gibt.hat aber meine kontaktdaten aufgenommen und wird sich mal im regionen schlau machen und schauen ob es welche gibt!

    uy uy mein lebensgefährter wird wieder sagen:" na,hast du dich wieder durchs internet verrückt machen lassen?"
    hehe manchmal muss ich nur darüber lachen.er denkt,dass ich immer übertreibe.

    obwohl eigentlich nicht!ich bin immer die letzte die ihre meinung sagt,männer halt,haben da auch so seine macken!

    LG Deniz!
     
    #29 Abnehmen Gast 69134, 14.02.2012
  12. Abnehmen Gast 69134

    Abnehmen Gast 69134 Guest

    so habe jetzt einen internisten gefunden der das macht.glück gehabt.morgen holte ich meine werte vom hausartzt und donnerstag zum internisten!
    ich habe dann noch ne frage:muss theoretisch ein ultraschall gemacht werden oder nicht?
    LG Deniz
     
    #30 Abnehmen Gast 69134, 14.02.2012
Thema:

hilfe werde depressiv! WW 2.0

Die Seite wird geladen...

hilfe werde depressiv! WW 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier und werde es mit eurer Hilfe schaffen :-)

    Hallo ich bin neu hier und werde es mit eurer Hilfe schaffen :-): Hallo :) ich möchte abnehmen. Wie oft habe ich das schon gedacht ..... gesagt..... angefangen.... und bin dann wieder gescheitert. Aber jetzt...
  2. Diesmal werde ich durchhalten..................mit Eurer Hilfe................

    Diesmal werde ich durchhalten..................mit Eurer Hilfe................: Moin, moin, ich stelle mich mal kurz vor............ Ich habe schon 100000000 Diäten hinter mir, das Gewicht rauf und runter , ab jetzt ist...
  3. Hilfe ! ich werde nicht satt :(

    Hilfe ! ich werde nicht satt :(: Hallo zusammen (hi) ich werde von den Shakes leider nur für knapp 3 Stunden satt ...und habe danach wieder Hunger ;( aus dem Grund habe ich die...
  4. Hilfe!!! Ich werde morgen in die Falle tappen!!!!

    Hilfe!!! Ich werde morgen in die Falle tappen!!!!: Hallo!!! Morgen ist Ostermarkt geplant und ich weiß, ich werde an so manchen Freßbuden nicht vorbeikommen Crepe mit Nutella, Knoblauchbrot,...
  5. Vorstellung der neuen Gruppe "Hilfe, ich glaube ich werde alt"

    Vorstellung der neuen Gruppe "Hilfe, ich glaube ich werde alt": ich habe eine neue gruppe gegründet. hintergrund war der letzte chatdienstag.brigitte hatte matthias mit bernd verwechselt und hat es nicht mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden