1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hilfe - habe ich was falsch gemacht?

Diskutiere Hilfe - habe ich was falsch gemacht? im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen... Ich habe letzten Montag mit Almased begonnen - nach der Broschüre "planfigur -Das 14 Tage...

  1. kewegl71

    kewegl71 Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen...
    Ich habe letzten Montag mit Almased begonnen - nach der Broschüre "planfigur -Das 14 Tage Programm"
    Weil ich mich an den Almased-Geschmack erst gewöhnen musste, habe ich bis gestern die Shakes mit 1,5%iger
    Milch gemacht. Ich hatte also drei Tage Turbo (ohne vorheriges Abführene) und seit Tag vier nur zur
    Mittagsmahlzeit etwas nach dem Plan gekochtes gegessen.
    Jetzt soll laut Plan schon morgen die Stabilitätsphase beginnen ... und ich bin total frustriert, weil ich erst ca.
    1,5 kg abgenommen habe. In der Reduktionsphase habe ich glaub ich noch gar nix abgenommen...
    Was habe ich bloß falsch gemacht? Das einzige was nicht nach Plan lief, war die Trinkmenge täglich, es fällt
    mir unendlich schwer 2-3 Liter Wasser oder Tee zu trinken, aber kann das daran liegen???
    Bin echt ratlos...
    Danke schon mal für Eure Erfahrungen und Tipps!
    LG,
    kewegl71
     
    #1 kewegl71, 21.08.2011
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Hallo kewegl71,

    es wäre interessant, wenn du dein Ausgangsgewicht schreiben würdest. Bei niedrigem Gewicht geht die Abnahme natürlich viel langsamer! Wobei - 1,5 kg nach einer Alma-Woche ist schon sehr deprimierend, verstehe ich!

    Ein Grund für die langsamere Abnahme könnte schon die Milch sein, Alma mit Wasser hat einen größeren Erfolg. Dass du nicht die erforderliche Trinkmenge geschafft hast, könnte ein weiterer Grund sein. Du musst dich schon zu mindestens 2,5 l Tee oder Wasser zwingen. Vielleicht kannst du bei den Teesorten wechseln, dass du unterschiedliche Geschmacksrichtungen zur Verfügung hast.

    Hast du deinen Almashake mit Öl getrunken - auch das ist für die Abnahme wichtig.
    Entscheidend ist auch, dass deine tägliche Essens-Mahlzeit nicht mehr als 450 Kcal enthält.

    Wie schon geschrieben, entscheidend ist dein Ausgangsgewicht, erst danach kann man vielleicht an der Höhe der Abnahme zweifeln!

    Liebe Grüße,
    Lizzy
     
    #2 Abnehmen Gast 75359, 21.08.2011
    1 Person gefällt das.
  4. kewegl71

    kewegl71 Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lizzy,
    mein Ausgangsgewicht lag bei 69 Kilo, bei einer Größe von 169cm. Ist also nicht so hoch... habe aber im Laufe des letzten Jahres ca. 5-6 Kilo zugenommen
    und die hätte ich gerne wieder weniger, allein damit mir meine Klamotten wieder passen.
    Heute morgen (also nach einer Woche Almased) lag mein Gewicht bei 67,4kg.
    Ich werde jetzt den Drink nur noch mit Wasser zubereiten (und natürlich das Öl zugeben). Mittags wollte ich mir dann was nach Plan kochen. Ob es wohl was
    bringt, wenn ich den KH-Anteil weglasse, oder bekommt der Körper dann zuwenig KH?
    Was hat es denn eigentlich mit diesem Basenpulver auf sich? Wie wirkt sich das aus?
    Werde mich dann auch erst in einer Woche wieder wiegen, ich glaube ich bin viel zu sehr auf die Waage fixiert.
    So, jetzt koch ich mal ne Kanne Roiboos-Tee. Drückt mir die Daumen & lieben Dank nochmal für deine Antwort Lizzy!
    (sun)
    kewegl71
     
    #3 kewegl71, 22.08.2011
  5. Bergwerkzwerg

    Bergwerkzwerg Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    16
    hallo keweg,

    das mit deinem ausgangsgewicht und deiner körpergröße erklärt da schon einiges. bei deinen werten ist es klar, dass du nicht so schnell abnimmst, wie ein sehr stark übergewichtiger.
    die entscheidung alma mit wasser zu nehmen ist gut. so mache ich das auch. sollte es dir nicht schmecken, dann kannst du auch eine prise zimt, oder etwas backkakao in deinen shake geben. verändert den geschmack, aber die kohlenhydratmenge nur unerheblich.

    das mit dem öl ist gut und wichtig!!!!

    ebenso ist das trinken von wasser und ungesüßten tee´s unerlässlich. je mehr du trinkst, desto schneller nimmt dein körper ab. ich stelle mir abends schon die flaschen hin, die ich über den tag verteilt trinken muss. da hab ich dann immer einen guten überblick. um den langweiligen wassergeschmack zu entfliehen, tu ich immer ein paar scheiben ingwer mit in das glas. ich mag es :-)
    den kh-anteil im essen würde ich nicht zwingend verändern. auch kohlenhydrate sind wichtig. nur belasse es wirklich bei den angegebenen mengen.

    liebe grüße,

    der bergwerkzwerg
     
    #4 Bergwerkzwerg, 22.08.2011
    1 Person gefällt das.
  6. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Hallo kewegl,

    ich muss bergwerk da zustimmen in allen Punkten.
    Den Kohlenhydratanteil solltest und musst du nicht weglassen, die Rezepte sind ja für die Abnahme mit Alma erstellt. Der KH-Anteil in Gemüse ist für eine Abnahme unerheblich, du solltest im Moment nur auf schnelle KH in Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot verzichten, das steh ja alles in der Alma-Broschüre.
    Bei deinem Gewicht ist es klar, dass die Abnahme langsamer geht - bei höherem Anfangsgewicht geht es flotter!
    Isst du im Moment Obst oder trinkst Obstsäfte? Ich hab darauf in der Almazeit verzichtet!

    Das Basenpulver brauchst du nur, wenn dein Körper übersäuert ist. Nimm es nicht einfach auf Verdacht. Es gibt Teststreifen in der Apotheke, die dir zeigen, ob das Pulver notwendig ist!

    Weiterhin viel Erfolg!
    Liebe Grüße,
    Lizzy
     
    #5 Abnehmen Gast 75359, 22.08.2011
  7. Bergkristall

    Bergkristall Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Hört sich irgendwie durcheinander an- Kein Abführen, Milch in den Drink und wenig trinken.
    Fang doch noch mal von Neuen an.
    Vor Beginn abführen ist wichtig! Fülle das Glaubasalz doch in Leerkapseln oder nehme weinigstens einen Klistir. Trinken ist leider genauso wichtig- ich stelle mir zwei 1,5l Flaschen hin und ein gr. Glas und dann alle 1 bis 2 Stunden trinken!!!
    Almased löse ich in Wasser oder kalten Kaffee- Öl rein!!!!!! fertig.
    Auch bei Turbo sollte man täglich abführen. Ich nehme die UK Darmflora 10 Mega Kps. Ist gut für den Darm,hat Vit.C und man hat Stuhlgang.
    Statt Brühe trinke ich Gemüsesaft und zum Abend nehme ich Magnesium( wegen Wadenkrämpfe).
    Klappt ganz gut.
    Und bei Dir wird es genauso gut!!!!!!!
    LG Bergkristall
     
    #6 Bergkristall, 22.08.2011
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ich muss da widersprechen: abführen ist nicht wichtig, weder vor Beginn noch während der Diät. Ich hab es nicht getan und meinen Körper auch während Alma nicht mit zusätzlichen Tabletten belastet. Das Abführen soll ja auch nur den Darm leeren um einem eventuellen Hungergefühl vorzubeugen. Während der Diät hatte ich weder Hunger noch Probleme mit dem Stuhlgang. Magnesium musste ich allerdings auch schon vorher nehmen, da ich ja eine lange Cortisonbehandlung hinter mir hatte.
    Meine Abnahme wurde vom Arzt überwacht und ich denke nicht, dass die Art, wie ich sie durchführte erfolglos war! 30 kg in 3 Monaten und mittlerweile 10 Monate Halten des Gewichts sprechen eigentlich dafür!
     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 22.08.2011
  9. Abnehmen Gast 67774

    Abnehmen Gast 67774 Guest

    Hallo Lizzy,

    das ist ja der absolute Wahnsinn: 30 kg in 3 Monaten ! Herzlichen Glückwunsch.

    Ich habe in 5 Wochen gerade einmal 10,2 kg geschafft. Allerdings war ich auch nicht so konsequent wie Du.
     
    #8 Abnehmen Gast 67774, 22.08.2011
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bergkristall

    Bergkristall Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lizzy,
    Da kann man wirklich nur gratulieren!!!!!
    Ich denke jeder Körper und vor allem die Psyche ist bei jedem Anders. Ich hatte Almased auch schon mal genommen- 8 Wochen- ohne Abführen,ohne Zusatzstoffe-und habe 3,5 kg abgenommen. Nun klappt es -FÜR MICH- besser! In 10 Tagen 8,5 Kg.
    Der Tip dazu stand auch in diesem Forum und ich bin ganz glücklich es probiert zu haben.
    LG Bergkristall
     
    #9 Bergkristall, 22.08.2011
  12. kewegl71

    kewegl71 Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wow, 30kg in 3 Monaten... Respekt! Wie schafft man es da das Gewicht zu halten? Nimmst du noch immer Almased zu dir?

    Was das tägliche Abführen angeht, bin ich sehr skeptisch ... damit entzieht man dem Körper doch massig Flüssigkeit und
    Mineralstoffe (zumindest mit Glaubersalz), aber diese UK Darmflora 10 Mega Kps sind doch kein (reines) Abführmittel sondern
    sollen die Darmflora gesund halten und regulieren, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Habe heute zumindest gaaanz viel getrunken und hoffe, dass sich in der nächsten Woche ein bißchen mehr tut....

    Gruß,
    kewegl
     
    #10 kewegl71, 22.08.2011
Thema:

Hilfe - habe ich was falsch gemacht?

Die Seite wird geladen...

Hilfe - habe ich was falsch gemacht? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe habe zu genommen!!

    Hilfe habe zu genommen!!: Hallo Ihr Lieben ! Nun brauche ich heute dringend eure Erfahrung! Habe die Schlank im Schlaf vor einer Woche angefangen! Zugegeben, es ist...
  2. HILFE?! Welche Größe habe ich eigentlich???

    HILFE?! Welche Größe habe ich eigentlich???: Ich bin immer wieder überrascht, wenn ich lese, daß sich jemand ein zweites Loch in den Hintern freut, weil sie "ENDLICH GRÖSSE 38" trägt......
  3. Hilfe, ich habe Übergewicht ... Dr. Dukan soll helfen!

    Hilfe, ich habe Übergewicht ... Dr. Dukan soll helfen!: Hallo! Durch viele rumgegoogel in den letzten Tagen bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden und hoffe hier auf ein bisschen Hilfe zu stoßen....
  4. Hilfe! Habe mich in´s Motivationstief gekickt

    Hilfe! Habe mich in´s Motivationstief gekickt: Ich habe einen Riesenfehler gemacht. War richtig froh, das die Abnehmerei jetzt ins Laufen gekommen ist, hatte auch keine Probleme essenstechnisch...
  5. Habe ein paar Fragen, brauche bitte eure Hilfe!

    Habe ein paar Fragen, brauche bitte eure Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe nur das Buch "Hormondiät" und da steht nirgends, wieviele Kalorien ich nun essen muss. Bin 46 Jahre, 171 cm und wiege...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden