1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Heute fang ich an!

Diskutiere Heute fang ich an! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Also: Ich bin 36 Jahre alt, habe 2 Kinder und war früher schlank (ach, früher...). Mein Startgewicht beträgt 67 kg. Ich möchte die Notbremse...

  1. Big sweet tooth

    Big sweet tooth Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    109
    Also: Ich bin 36 Jahre alt, habe 2 Kinder und war früher schlank (ach, früher...).
    Mein Startgewicht beträgt 67 kg. Ich möchte die Notbremse ziehen.
    Seit dem ich Kinder habe und arbeite (neben Haushalt und Ehemann) nehme ich zu.

    Früher (ach, früher...) habe ich viel Sport gemacht und mich gesund ernährt, über 10 Jahre sogar vegetarisch. Jetzt liegt die Sache etwas anders.

    Seit März diesen Jahres, habe ich den Dreh wieder raus und komme auf 2-4 Stunden Sport (Yoga und X-Trainer) pro Woche und bin damit sehr zufrieden! Leider habe ich seit dem 3 kg zugenommen. :mad: Ich selber bin Medizinerin, glaube jedoch nicht, dass das alles nur Muskeln sind. Z.T. schon, jedoch kann man als Frau in so kurzer Zeit nicht 3 kg Muskelmasse zulegen, wenn man es nicht direkt darauf anlegt.

    Über die 2:5 Diät habe ich immer wieder etwas gelesen, stellenweise auch zufällig. Vor Kurzem, im Urlaub, Mal etwas ausführlicher, was mich dazu bewogen hat, ein Buch zu diesem Thema zu lesen. So weit, so gut, allerdings habe ich mir das "falsche" Buch bestellt, nämlich das von Daniel Roth, "Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten". Es hat mir sehr gut gefallen! Es besticht durch den lockeren, aber professionellen Schreibstil. Das wissenschaftliche Kapitel hat es mir auch sehr angetan. Nicht zu letzt ist es sehr motivierend und das allerwichtigste: Das Konzept ist einfach! Also habe ich kurzerhand beschlossen, es mit 16/8 anzugehen und zwar sofort! Das war gestern (ach, gestern...). Ab 19Uhr habe ich nichts mehr gegessen. Bin mit leichtem Hungergefühl ins Bett gegangen, was mich überhaupt nicht gestört hat. Heute morgen habe ich einen Tee getrunken und dann gings auf die Arbeit. Ich hatte am Vormittag Hunger. Mit dem Hunger komme ich gut klar, aber wenn so weit kommt, dass ich Appetit auf Süßkram bekomme,... Ich hoffe, ich kann auch diese Situation überstehen. Jedenfalls hatte ich dann um 11 Uhr, als ich dann etwas essen konnte, kein großes Bedürfnis danach. Habe einen grünen Smoothie getrunken und dann zu Hause, gegen 14.30 Uhr Tomatensuppe mit Brötchen. Dabei habe ich gedacht, ich essen den Topf alleine leer, aber ich war nach einer wesentlich kleineren Portion als sonst, bereits satt. Nachmittags gings mit den Kids ins Schwimmbad. Vor der Fastenphase hatte ich wieder richtig Hunger und dachte auch hier: ich esse jetzt sooo viel! Aber ich war relativ schnell satt! Super!
    Ich habe zum Abendessen (als Dessert und dazu mußte ich mich schon etwas überwinden) einen Quark gemacht. Magerquark, aber supercremig! Hier das "Rezept":

    40g Vanillezucker pulverisieren im Thermomix (10sec Stufe 10) oder im Mörser zerstoßen,
    dann,
    500g Magerquark und
    25g (ca. 2 El) Mineralwasser mit Kohlensäure hinzufügen
    --> jetzt kommt der Trick! -->
    8min Knetstufe beim Thermomix oder abwechselnd 5sec mit dem Mixer rühren / 5sec Pause / Rühren / Pause usw. bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

    Ich werde demnächst statt V-Zucker, Stevia ausprobieren und TK-Himbeeren dazumischen. Ich glaube, das wird gut!

    Aktuell befinde ich mich bereits in der zweiten Kurzzeitfastenphase und hoffe, dass es genauso gut weitergeht, wie es angefangen hat! Ich werde berichten!

    Lieben Gruß :):):)
     
    #1 Big sweet tooth, 31.08.2015
    Daniel Roth, teetrinkerin, Christy und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Heute fang ich an!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    awww.prinzalbert_piercing.de_images_smilies_willk102.gif im Kurzzeitfastenland liebe Big sweet tooth .....
    auf, dass deine Pluspfunde purzeln....
    wie groß bist du eigentlich...bzw. wie viel Kilos willst du killen?
     
  4. Big sweet tooth

    Big sweet tooth Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    109
    Hallo Nele!
    Ich starte bei 67kg und 166 cm. Es sollen aber nur die kg weg... ;)
    Ich möchte 64kg erreichen. Sehr schön wären 62kg. Und alles unter 60kg ein Traaaauuum!
    Dein Erfolg macht mir Mut!
    Heute Tag 2. ich werde berichtend!
    Lieben Gruß!
     
    #3 Big sweet tooth, 01.09.2015
  5. Big sweet tooth

    Big sweet tooth Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    109
    Heute Morgen bin ich ganz ohne Hungergefühl aufgestanden!
    Die Nacht war aber auch mies! Nach der Hitze gestern, hatten wir heute Morgen immer noch 25°C im Schlafzimmer. Ich habe kaum geschlafen... Bin in der Stimmung etwas gedämpft, ich denke das kommt am ehesten vom Schlafmangel. Hunger hat sich mittlerweile, 1,5 Std vor Fastenende, eingestellt. Macht mir aber gar nichts! Ich staune selber! Hoffentlich bleibt es so!
    Auf der Waage hat sich nichts getan. Das habe ich auch nicht erwartet. Also: alles gut!
     
    #4 Big sweet tooth, 01.09.2015
    Daniel Roth gefällt das.
  6. Big sweet tooth

    Big sweet tooth Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    109
    Liebes Tagebuch,
    Mittlerweile bin ich eine Stunder über meiner geplanten Fastenzeit und habe GAR keinen Hunger. Da es aber erst mein zweiter Tag ist, werde ich jetzt trotzdem einen grünen Smoothie trinken.
     
    #5 Big sweet tooth, 01.09.2015
  7. Big sweet tooth

    Big sweet tooth Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    109
    Die insgesamt dritte Fastemphase hat begonnen!
    Es macht mir nichts aus, dass ich Hunger habe! Heißhunger auf Süßkram hatte ich seit Sonntag auch nicht mehr! Dass es so bleibt! Ich bin so froh, dass es gut klappt!
    Ob ich morgen früh schon, vielleicht klitzekleine, Erfolge auf der Waage erwarten kann? Nee, lieber keine Hoffnung machen. Nicht dass morgen noch mehr drauf ist...!

    Liebe Miternährungsumsteller und Kurzzeitfaster, habt einen schönen Abend!

    Stolz und zuversichtlich, :D

    Big sweet tooth
     
    #6 Big sweet tooth, 01.09.2015
  8. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    hej Big sweet tooth ...

    musste etwas grinsen, da ich nicht sofort geschnallt habe, was du mit der dritten Fastenphase gemeint hast....aber du meinst wohl die Tage...gelle...wenn die ersten 3 Tage rum sind wird es leichter...
    zumindest war es bei mir so...
    drücke dir für morgen die Daumen, dass deine Waage lieb zu dir ist...
    und was meine Abnahme angeht... da war ein langer Atem, ein paar Rückfälle & zwei Urlaube im Gepäck....
    aber ich bin bald am Ziel....
    aber du hast ja nicht so viel vor dir wie ich, deswegen....gebe ich dir denn Tipp
    mindestens 20% von deinem persönlichen Gesamtumsatz einzusparen... und schon nimmst du ab...
    wenn ich übertreibe... z.B. am WE
    dann mache ich Montags einen 500Kalorientag und schon passt es wieder...
    viel Spaß weiterhin im Kzf-Land...
     
    Daniel Roth und Big sweet tooth gefällt das.
  9. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Hallo und herzlich willkommen Big sweet tooth :)

    Ich bin auch eher "zufällig"* auf das Buch von Daniel Roth gestoßen und seit März begeistert beim KzF, weil es so einfach ist. Ich wünsche dir viel Erfolg.
     
    #8 teetrinkerin, 01.09.2015
    Big sweet tooth gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Big sweet tooth

    Big sweet tooth Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    109
    Hallo Teetrinkerin, hallo Nele!

    Ja, ich meinte, es ist der dritte Tag. Sorry.
    Ich denke auch, dass nach drei Tage alles noch etwas leichter fällt. Ich bin jetzt schon total glücklich und zufrieden, dass ich die ersten beiden Tage so gut überstanden habe!

    Ich danke für Euren Zuspruch!
    Lieben Gruß und gute Nacht!
     
    #9 Big sweet tooth, 01.09.2015
  12. Big sweet tooth

    Big sweet tooth Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    109
    :) Sehr geehrtes Tagebuch, Liebe Mitleser,

    Ich glaube, mit mir stimmt etwas nicht. Seit Sonntag keine Schmacht auf Süßes? Aber so gar nicht! Gestern habe ich mal einen Keks gegessen. Aber es ist bei diesem einen geblieben. Ein, bis jetzt, äußerst seltenes Phänomen! Sollte es so bleiben? Oder ist das nur die Anfangseuphorie?
    D. Roth beschreibt in seinem Buch, dass der Appetit gebremst wird. Meiner scheint im Moment rückwärts zu laufen! Alles super!

    Und nu? Nach 16 Std Fasten könnte ich jetzt essen. Habe aber wieder gar kein Bedürfnis danach! Sollte ich trotzdem essen, weil ich noch am Anfang stehe? Gestern habe ich dann noch eine Stunde drangehängt. Das mach ich heute auch.

    Heute Morgen hat die Waage 100g weniger als gestern angezeigt. Aus Erfahrung weiß ich aber, dass solche Sachen bei mir lange dauern. Sowohl die Zunahme nach ausgiebigem Schlemmen, als auch die Abnahme nach dem Fasten. Also Geduld (eine meiner schwierigsten Übungen...). Vielleicht am Freitagmorgen? Evtl. ein halbes Kilochen?:angelic:

    Liebste Nele40,

    Danke für deine Motivation und Tipps. Die werde ich mir hinter die Ohren schreiben. Im Moment möchte ich aber auf keinen Fall Kalorien zählen. Das ist mir zu stressig und ich verbeisse mich dann zu sehr im Thema. Die 16/8 hat es mir eben so leicht gemacht, da D. Roth schreibt, man soll erstmal nur die Essenszeiten beachten und essen was und wie viel man will. Wenn es bei mir damit nicht klappt, werde ich auf deine Methode zurückgreifen. Als Ausrutscher-Ausgleich funktioniert es bestimmt gut!


    Na dann, meine Diät fühlt sich gar nicht nach Diät an! Wenn ich jetzt noch abnehme... ach, wär das super! :):D

    Bis bald!
     
    #10 Big sweet tooth, 02.09.2015
    Nele40 gefällt das.
Thema:

Heute fang ich an!

Die Seite wird geladen...

Heute fang ich an! - Ähnliche Themen

  1. Fange heute an!

    Fange heute an!: Hallöchen, ich heiße Cristina, bin 40 Jahre alt und habe heute mit SiS angefangen. (Habe mich natürlich auch im Verstell-Forum vorgestellt :-) )....
  2. Heute mit Almased angefangen

    Heute mit Almased angefangen: Hallo, ich habe heute mit Almased angefangen. Habe davor mit ww 17 kg abgenommen. Wollte nunmakl die Almased-Diät ausprobieren. Ich habe heute...
  3. Heute fang ich an!

    Heute fang ich an!: Hi Leute! Habe über längeren Zeitraum immer wieder Infos zum Kurzzeitfasten gelesen, eher zufällig. Im Urlaub dann etwas ausführlicher. Das Buch...
  4. Will heute mit Schlank im schlaf anfangen. Wer will mitmachen und wer kennt sich aus?

    Will heute mit Schlank im schlaf anfangen. Wer will mitmachen und wer kennt sich aus?: Hallo alle zusammen. Ich will endlich mein Wunschgewicht von 53 Kilo erreichen. Im Moment wiege ich 58 kilo bei einer größe von 1.60. Das will...
  5. Hallöchen an alle, habe heute angefangen...:-)

    Hallöchen an alle, habe heute angefangen...:-): So,....heute ist mein erster Tag und ich muss sagen......ich bin ganz gut satt:)....bin mal auf heut Abend gespannt. Was mach ich eigentlich mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden