1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Herbstfee´s Tagebuch

Diskutiere Herbstfee´s Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Da ich mich noch an kein Buch halte, schreibe ich einfach, was ich so esse. Gestern: Morgens, dass heißt um 5:00 gibt es 2 Toastbrote mit...

  1. Herbstfee

    Herbstfee Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mich noch an kein Buch halte, schreibe ich einfach, was ich so esse.

    Gestern:
    Morgens, dass heißt um 5:00 gibt es 2 Toastbrote mit Zimtquark (natürlich Mager-
    stufe) 1 große Tasse Kaffee mit 1 Schuß Milch 1,5%

    Zwischendurch, dass ist so zwischen 10:00 bis 12:00
    gibt es dann mal 1 Apfel manchmal auch 2 und 1 Tasse Kaffee (aber nicht
    täglich, den Kaffee) in der Arbeit

    Mittag, zwischen 11:00 und 14:30 1 Rosinenbrötchen und 1 große Tasse Kaffee und Obst.

    Abends, ist so zwischen 17:30 und 18:15 gibt es Fleisch oder Fisch mit Salat und/oder
    Gemüse. Natürlich alles Mager.

    Für später oder dazwischen mixe ich mir Beeren (tiefgefroren) mit Kefir, das steht im Kühlschrank, und da kann ich dann gerade abends mal ein paar Schlucks trinken.
    Trinke ich vor allem, wenn ich so Gelüste bekomme. Dann ist wieder Ruhe.:)

    Zu trinken versuche ich täglich 1 1/2 - 3 l, Mineralwasser, Tee, gespritztes.

    Sport mache ich meist am Wochenende, 1 Stunde Nordic Walking und Rad fahren, auch so
    ca. 1 Stunde, je nach Wetter und so.

    So der Anfang ist gemacht. :ja:
     
    #1 Herbstfee, 17.09.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Herbstfee´s Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aennie

    aennie Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    145
    hallo herbstfee,

    dann will ich mal die erste sein die in dein tagebuch schreibt.
    wünsche dir viel erfolg und durchhaltevermögen beim " verkleinern "

    LG aennie
     
  4. Gloria

    Gloria Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    2
    guten morgen liebe herbstfee :)
    ich habe dir gestern schon was geschrieben, nur leider ist es hier nicht erschienen. nun will ich dich einfach nochmal herzlich willkommen heissen, und freue mich, dass du da bist.
    was für eine diät machst du? oder was hast du vor?
    ich lass dir liebe grüße hier.
    die kleine glori
     
  5. Sabinio

    Sabinio Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    hallo Herbstfee,
    Richtest du dich nach einer bestimmten Diät oder isst du "nach Gefühl"?
    Denn wenn du dich nach der SIS Methode richtest, ist dein Tagesessensplan so nicht ganz richtig, wenn ich das als Laie hier anmerken darf:runzeln:

    Bei SIS gibt es zwischen den Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) KEINE Zwischenmahlzeiten. Morgens gibt es nur KH (Kohlehydrate) - also Milch, Butter und Co wird vom Tisch verbannt. Mittags könntest dann "normal" essen. Da erscheint mir das Rosinenbrötchen doch etwas zu wenig.
    Abendessen: hier sollte man, wenn man sich nach dem SIS Prinzip richtet nur mehr EW (Eiweiß)reich essen. KH sind nur bis z u 15g erlaubt.
    Wenn du weiter Infos brauchst, suche bei Bernd, Phoenix, Brigitte,.. oder den anderen Alterwürdigen SIS`lern hier.
    In meinem Profil findest auch ein paar Links (ebenfalls von Bernd und phoenix!!!!) zum besseren Verständnis.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Wenn ich mich aufgedrängt habe, entschuldige ICH MICH HIERMIT NICHT..... sondern besuche dich weiterhin *schmunzel* :D:cool:
     
    #4 Sabinio, 19.09.2010
  6. Herbstfee

    Herbstfee Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gloria, :)
    danke für Deinen netten Willkommensgruß. Ich bin mir noch nicht so sicher, was ich für einen Diät mache. Aber ich muß sagen, dass Prinzip von Schlank im Schlaf sagt mir
    eigentlich ganz gut zu und passt auch halbwegs in meinen Tagesablauf.
    Habe mir am Freitag das Buch von Schlank im Schlaf die 20 - Minuten - Küche gekauft. Die hatten nur das eine..... Aber in den Rezepten habe ich schon geschmöckert und
    auch schon was gekocht. Das schmeckt sogar meinem liebsten. ( Er braucht nicht abzunehmen )
     
    #5 Herbstfee, 19.09.2010
  7. Herbstfee

    Herbstfee Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabinio,

    vorher habe ich nach Gefühl gegessen. Das habe ich auch ungefähr so gemacht, als ich über 20 kg abgenommen habe.
    Am Freitag habe ich mir dann das Buch Schlank im Schlaf 20 - Minuten - Küche gekauft. Das sagt mir gut zu und so kann ich mir vorstellen
    weiter zu machen.
    "grins" ich wußte schon, dass mein Plan nicht nach dem Prinzip ist, aber da hatte ich das Buch noch nicht. Ich besorge mir auch die
    noch die anderen Bücher, weil ich noch mehr Rezepte mag und weil es mich echt interessiert. Mir leuchtet diese Prinzip am meisten von allen ein.:ja:
    Meine Wochenendpläne werde Dir da schon besser gefallen. :D
    Danke Dir sehr, für Deine Tipps. Ich werd mich da noch durchlesen.
    Du konntest mir weiterhelfen und aufgedrängt hast Du Dich schon gar nicht.
     
    #6 Herbstfee, 19.09.2010
  8. Herbstfee

    Herbstfee Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Speiseplan Samstag und Sonntag

    Samstag ---> Früh: 1 Vollkornbrot und 1 Vollkorntoast jeweils mit etwas Streichbutter und Marmelade bestrichen, die große Tasse Kaffee ist immer dabei.

    ---> Mittag: Putenschnitzelchen mit gegrilltem Gemüse

    ---> Abends: Salat mit Gurken, Tomaten, Paprika, grüner Salat, Schafskäse light ---> angemacht mit Quark und Gewürzen.

    Gut hat es geschmeckt. :)

    Sonntag: ---> Früh: 3 Vollkorntoast mit Streichbutter (dünn), belegt mit Aspikwurst + 1 Fühstücksei

    Mittag: Lachs + Pangasiusfilet mit Salzkartoffel und Zucchinistreifen

    Abend: Salat mit Gurken, Tomaten, grüner Salat, angemacht mit einem Teelöffel Olivenöl, Essig und Kräutern

    Hat auch gut geschmeckt.:)
     
    #7 Herbstfee, 19.09.2010
  9. Gloria

    Gloria Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    2
    guten morgen herbstfeechen :)
    iss das ei und die wurst lieber zu abend... nur ein kleiner tipp.
    liebe grüße
    gloria
     
  10. Anzeige

  11. sylvia1955

    sylvia1955 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen Herbstfee,
    ich mische mich einfach mal ein, obwohl ich noch gaaanz neu bin. Ist das ncht total wenig was Du da z.B. zum Frühstück isst?
    lG Sylvia
     
    #9 sylvia1955, 20.09.2010
  12. Blumenfee

    Blumenfee Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    173
    Hallo Herbstfee, Sylvia hat Recht. Aber da mußt du dich auch erst reinfinden. Wird schon.Bei 84,4 kg (kenne deine Größe zwar nicht) gehe ich von einem BMI über 30 aus. Da SOLLST du morgens und mittags 100g an KH essen. Das sind 3Scheiben Brot, oder 3 Brötchen. Bei Brot kannst du noch 1 Stck Obst oder 1 Glas saft dazutrinken, um auf deine Kh zu kommen.Versuch bitte ruhig dieseMesngen zu schaffen.Wenn du unter 30 BMI nachher bist, dann wird nochmal gekürzt auf 75 gKH.Samstag sah dein essen schon gut aus, wobei mittags die KH gefehlt haben. Ruhig Kartoffeln, Reis oder Brot dazu!!!Und Sonntag: früh kein Ei und keine Wurst, wenn dann veget. Aufstriche Mittag war ok!! und abends fehlt dir das zum abnehmen so wichtige EW!!! einfach noch das Ei von Früh dazu( dürfen ruhig 2 sein) oder Putenstreifen, oder Thunfisch.Ich denke du findest dich da ganz schnell rein.Wichtig ist , das es dir schmeckt und du dabei glücklich bist. Wenn ich darf, schau ich gern öffter mal hier vorbei und gebe meinen (ich hoffe doch hilfreichen) Senf dazu. lg Andrea.
     
    #10 Blumenfee, 20.09.2010
Thema:

Herbstfee´s Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Herbstfee´s Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden