1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hallo

Diskutiere Hallo im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Oben steht, es wäre nett, mich anderen Mitgliedern vorzustellen. Dieser Meinung bin ich auch...also Etikette und so. Ich bin Beatrix. Mein Vater...

  1. Bärchen

    Bärchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    255
    Oben steht, es wäre nett, mich anderen Mitgliedern vorzustellen. Dieser Meinung bin ich auch...also Etikette und so.

    Ich bin Beatrix. Mein Vater hat mich immer Bärchen genannt. Daher der Nutzername. Was besseres ist mir nicht eingefallen.

    Ich bin zarte 48 Jahre alt und gehe streng auf die 49 zu.:cry:

    Auf dieses Forum bin ich eigentlich über das Buch vonDaniel Roth gekommen. Deswegen werde ich mich wohl mehr beim Kurzzeitfasten rumtreiben. Aber ich habe auch schon einen Blick in andere Foren geworfen.

    Wirklich übergewichtig bin ich mit 61 kg verteilt auf 160 cm nicht, aber ich habe da so eine Stelle in der Körpermitte, die mich irgendwie nicht wirklich glücklich macht. Da sind wohl ein paar mehr Kilos von den besagten 61 hängengeblieben. Zumindest entspricht es nicht den Idealmaßen. Böses Visceralfett.

    Versucht habe ich mich an LCHF. Damit habe ich Anfang des Jahres 8 kg abgenommen. Dann habe ich gelesen, dass so eine extreme Einschränkung der KH wie bei LCHF nicht gut für die Schilddrüse ist. Ich habe nur noch einen Rest derselben und bin von daher schon prädestiniert für eine Unterfunktion.
    Also habe ich mich mal über Paleo schlau gemacht und auch versucht, im großen und ganzen danach zu leben.
    Hat nicht ganz perfekt geklappt. Aber ich halte mich in groben Zügen daran. Was mir immer wieder zum Fallstrick wird ist das Weglassen von Brot, Brötchen und Nudeln. Hat wohl auch mit Einfallslosigkeit meinerseits bei der Essenszubereitung und fehlender Zeit zu tun. Eine Scheibe Brot ist eben schnell gemacht. Aber auch daran arbeite ich.

    So...und jetzt möchte ich meine Bemühungen, mich bewußter zu ernähren auch noch mit dem Kurzzeitfasten kombinieren. Habe am Mittwoch angefangen, plage mich seither mit leichten Kopfschmerzen rum, habe auch noch kein Gramm verloren (im Gegenteil)...aber es sind ja erst zwei Tage. Außerdem bin ich noch am Überlegen, wie ich das KzF in meinen Arbeitsalltag integriere. Wird schon werden.

    Das war´s erstmal zu meiner Vorstellung.
     
    #1 Bärchen, 17.07.2015
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hallo. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.655
    Zustimmungen:
    20.528
    4mkuj3mec0n.gif

    Die erfolgreichen KzF -er werden sich bald bei dir melden und dir Ratschläge geben und Daniel Roth ist hier ebenfalls aktiv!

    Hab viel Erfolg und fühl dich wohl im Forum!

    Liebe Grüße,
    Kathrin
     
    #2 FrauEigensinn, 17.07.2015
    Bärchen gefällt das.
  4. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo Bärchen!

    Herzlich willkommen hier im Forum. Das mit den Kopfschmerzen ist anfangs ein recht gängiges Problem. Ein Gehirn, welches sein Leben lang gewohnt war, ohne Unterbrechung Kohlenhydrate zur Verfügung zu haben, reagiert mitunter etwas empfindlich, wenn es auf Ketonkörper umstellen muss. ;)
    Beim Gewicht wirst du so nach zwei Wochen ein erstes Fazit ziehen können. Ich bin gespannt, was du dann berichten kannst.

    Gruß,
    Daniel
     
    #3 Daniel Roth, 18.07.2015
    Bärchen gefällt das.
  5. Bärchen

    Bärchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    255
    Hallo Frau Eigensinn,
    hallo Daniel,

    vielen Dank für Euer Willkommen.

    Ich bin gespannt, ob und was sich bei mir tun wird und werde auf jeden Fall berichten.

    Liebe Grüße
     
    #4 Bärchen, 18.07.2015
  6. Frusti

    Frusti Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    213
    Hallo Bärchen,:)

    da will ich dich auch noch schnell begrüßen bevor ich schlafe gehe.

    Einen guten Start und viel Erfolg wünsche ich Dir:)

    Lg Frusti
     
    Bärchen gefällt das.
  7. Bärchen

    Bärchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    255
    Vielen Dank für dein liebes Willkommen, Frusti.
     
    #6 Bärchen, 20.07.2015
    Frusti gefällt das.
  8. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    1.940
    Hallo und Herzlich Willkommen, liebe Bärchen !
    Ich wünsche dir viel Erfolg mit dem Kurzzeitfasten.
     
    #7 coffeejunkie, 20.07.2015
  9. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    3.515
    Herzlich willkommen, Bärchen :)
     
    #8 teetrinkerin, 20.07.2015
  10. Anzeige

  11. Bärchen

    Bärchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    255
    Danke für das Willkommen ,teetrinkerin und coffeejunkie.
     
    #9 Bärchen, 22.07.2015
  12. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    gesucht & gefunden....
    also noch einmal awww.prinzalbert_piercing.de_images_smilies_willk102.gif bei uns im Forum und bei den Kurzzeitfastlern... liebes Bärchen

    dann sind wir schon zwei... awww.sliders_dimension.de_Forum_images_smilies_115_hi5.gif .... also ran an´s Visceralfett...

    da du sehr nah am Normalgewicht bist, kann es sein, dass du am Anfang eher umfangmäßig abnimmst... war bei mir auf jeden Fall so...
    Kopfschmerzen hatte/habe ich nicht, da ich weiter Kaffee mit einem Schuss Milch in der Esspause trinke... und ansonsten mein Wasserverbrauch extrem gestiegen ist...
     
Thema:

Hallo

Die Seite wird geladen...

Hallo - Ähnliche Themen

  1. Hallo!

    Hallo!: Ich bin zwar schon seit einiger Zeit hier angemeldet, hab mich aber noch nie vorgestellt :whistling: Ich bin 37, verheiratet und hab zwei Kinder....
  2. Hallo, bin wieder zurück

    Hallo, bin wieder zurück: Hallo, bin schon lange hier in diesem Forum. Zuletzt nur als Leser. Ganz erfolgreich abgenommen hatte ich vor ein paar Jahren mit Schlank im...
  3. Hallo

    Hallo: Hallöchen zusammen... Freut mich dabei zu sein ...
  4. Hallo alle

    Hallo alle: Moin alle, ich bin Borko, ich komme aus Stuttgart und bin 34 Jahre alt.
  5. Hallöchen

    Hallöchen: Hallo, ich heiße Pieter und bin 34 Jahre. Ich habe ein Gewicht von ca 160 Kg und hab heute früh mit Almased angefangen. Es wird sicher nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden