1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hallo

Diskutiere Hallo im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Nachdem ich ja schon fremdgepostet habe sollte ich vielleicht doch mal anständig vorstellen :shy: Ok. Ich bin stoeff, weiblich, 33 Jahre und...

  1. stoeff

    stoeff Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    76
    Nachdem ich ja schon fremdgepostet habe sollte ich vielleicht doch mal anständig vorstellen :shy:

    Ok.
    Ich bin stoeff, weiblich, 33 Jahre und mache seit ca. 10 Wochen KzF.
    Im Januar hat sich mir die Frage gestellt, ob ich mir wirklich neue Klamotten oder doch lieber eine Waage kaufen soll. Und als bekennende Nicht-Shopperin wars dann natürlich die Waage :whistle:

    Die hat mich dann auch erstmal umgeworfen; 82 Kilo auf 1,73 geht ja mal gar nicht...
    Also dann, ran an den Speck!
    Ich hatte keinerlei Vorkenntnisse in Sachen Abnehmen/Diät. Aber glücklicherweise immer gern gekocht und so hab ich angefangen ein Tagebuch zu führen um die schwarzen Löcher, in denen das Futter unbemerkt verschwindet, ausfindig zu machen und am besten auch zu stopfen :alien:

    Für mich war klar, dass 10 Kg mindestens weg müssen, allerdings war und ist mir die Zeit vollig egal. Sie sollen nur verschwinden und sich nie wieder blicken lassen.
    Na gut, bis mitte Februar hatte ich dann 2 Kg runter und war soweit ganz zufrieden, nur leider hatte ich dauernd Hunger. Und das tat meiner Umgebung nicht gut.:vamp:

    Beim Internet-Querlesen bin ich dann über IF gestolpert und war sofort am Haken. Und hab auch sofort angefangen und mir erst später Daniels Buch gekauft. Lustig war, dass ich fast von Anfang an keinerlei Problemen mit der 16stündigen Fastenzeit hatte. Kein Schwindel, keine Stimmungsschwankungen.. und wenns länger dauert ist es auch egal.

    Mittlerweile habe ich die Kalorienzählerei aufgegeben und faste an 5 Tagen/Woche ca. 17 Stunden und an 2 Tagen/Woche ca. 15 Stunden weil es sich so mit Partnerschaft und Training am besten ausgeht.

    Ich war auch nie so der Frühstücksmensch und ich glaube nicht, dass ich jemals dazu zurückkehren werde.

    Daher kann ich mir auch wirklich vorstellen, dass KzF und ich Freund fürs Leben bleiben (y)
     
    engelhexe, Puffin9, Licili und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hallo. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Binleinsumsum

    Binleinsumsum Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    326
    Hallo und herzlich willkommen:)
    Dann wünsche ich Dir viel Erfolg- das liest sich richtig gut.
    Mir gehts mit den Fastenzeiten auch erstaunlich gut und ich habe mir vorher nie vorstellen können, erst um 11 oder noch später zu frühstücken.
     
    #2 Binleinsumsum, 01.05.2014
  4. wwwirbelwind

    wwwirbelwind Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    15
    Hallo.
    mir ging es ähnlich. 17 Std sind kein Problem. Aber der Kopf hindert mich ein bisschen noch länger zu fasten.

    Außerdem fragt gerade mein "großer" Sohn warum ich nix esse
     
    #3 wwwirbelwind, 01.05.2014
  5. Sandy76

    Sandy76 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    366
    Hallo &' herzlich willkommen. Mir hat es auch nicht wirklich viel ausgemacht längere Zeit nichts zu essen. Doch leider muss ich gestehen, dass ich sehr gerne mit der Familie frühstücke (einzige gemeinsame Mahlzeit am Tag) &' dann esse ich richtig Mittag :-D
     
    #4 Sandy76, 01.05.2014
  6. stoeff

    stoeff Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    76
    Ja, ich glaub mit Kindern können sich da ungeahnte Probleme auftun.
    Mein Freund fands am Anfang auch sonderbar, wenn ich nur mit einer Tasse Tee oder Kaffee mit am Tisch gesessen bin. Mittlerweile hat er sich daran gewöhnt :geek:
    Meine Mutter macht mittlerweile auch KzF und teilt sich ihre Zeit auf Frühstück, Mittag und Nachmittagssnack auf (also sozusagen englische teatime). Ihr passt es so besser und warum sollte es ohne Abendessen nicht auch gehen?
    Bei mir ist eben der Abend eher unregelmässig, da hab ich dann keine Lust von 17:00-12:00 mit leerem Magen rumzurennen. Mittags ist das dagegen eher kein Problem.
    Und das ist doch das schöne, oder? Jeder kann sich seinen Plan machen und schauen wie es für ihn passt :)
     
    Daniel Roth gefällt das.
  7. Conny1975

    Conny1975 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    721
    stoeff, Herzlich Willkommen bei den Kurzzeitfastern. :)
     
    #6 Conny1975, 01.05.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
  8. stoeff

    stoeff Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    76
    Danke :)
     
  9. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo stoeff!

    Das liest sich ja wirklich sehr positiv. Da bin ich mal gespannt, was du noch so berichtest. :-) Hinsichtlich der Zeiten ist wirklich das Schöne, dass es kein richtig oder falsch gibt. Jeder kann es sich so legen, wie es am besten in den Tagesablauf passt. Bei mir wechselt es aktuell ständig zwischen wegfallendem Frühstück und Abendessen. Beides hat so seine Vor- und Nachteile, aber wenn ich irgendwann wieder zu konstanten 16/8 übergehe, wird es wahrscheinlich das Frühstück sein, das dauerhaft dran glauben muss. ;)

    Liebe Grüße,
    Daniel
     
    #8 Daniel Roth, 02.05.2014
    stoeff gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Licili

    Licili Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    2.930
    Herzlich willkommen bei uns :)

    Hey, wir haben das gleiche Zielgewicht (y)
     
    stoeff gefällt das.
  12. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.116
    Zustimmungen:
    6.149
    Hallöchen und auch von mir noch mal ein Willkommen!

    Gelesen haben wir uns ja schon, gel?!

    Wie läuft es bei Dir mit dem Kzf, Du wirkst ja sehr entspannt(y)
     
    #10 Puffin9, 09.05.2014
    stoeff gefällt das.
Thema:

Hallo

Die Seite wird geladen...

Hallo - Ähnliche Themen

  1. Hallöle

    Hallöle: ich bin neu, aber habe vor vielen Jahren schon einmal SIS gemacht. Ich will mind. 11kg abnehmen und ich habe derzeit bei 1,65m /81kg . Ganz...
  2. Hallo bin neu hier....

    Hallo bin neu hier....: Hi ich bin Martina aus Schwetzingen und fange heute mit dem 16/8 Fasten an ...Habe vor einem Jahr mit dem Rauchen aufgehört und möchte die Kilo`s...
  3. Hallo aus Düsseldorf

    Hallo aus Düsseldorf: Beim googlen zum Thema "16/8 Fasten" bin ich heute auch hier gelandet :wink:. Da mir beim ersten Überfliegen, unter anderem der Umgangston sehr...
  4. Hallo

    Hallo: hallo ich hab gerade erst mit dem Kurzzeitfasten angefangen. Zuvor hab ich schon soviel ausprobiert immer mit dem selben Endergebnis. Momentan...
  5. Hallo Zusammen

    Hallo Zusammen: Ich bin die Sanchii, eigentlich Flora, und bin 29 Jahre jung. Ich hatte schon ein Thema erstellt und mich dort ein wenig vorgestellt "Nun ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden