1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hallo an alle KZFler

Diskutiere Hallo an alle KZFler im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo! Ich bin seit Anfang Februar begeisterte Kurzzeitfasterin (16/8) und freue mich total kürzlich dieses Forum gefunden zu haben! Ich möchte...

  1. Tess~

    Tess~ Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Hallo!
    Ich bin seit Anfang Februar begeisterte Kurzzeitfasterin (16/8) und freue mich total kürzlich dieses Forum gefunden zu haben!

    Ich möchte gar nicht abnehmen, aber ich möchte nicht zunehmen und dabei trotzdem essen was ich will. Außerdem hatte ich immer Magenprobleme und war ständig mit dem Thema Essen beschäftigt:
    habe den ganzen Tag gegessen, weil ich ständig 'Hunger' hatte und Magenprobleme bekam oder schlapp war, wenn ich länger nichts gegessen habe. Habe mich aber wiederum nicht fit gefühlt wenn ich ständig was gegessen habe. Bin außerdem total vernascht, möchte aber nicht zunehmen und werde auch ziemlich schlapp von Zucker. Also irgendwie war ich abhängig vom Essen und hab schon Panik bekommen, wenn es länger nichts gab, weil ich dachte mir wird es dann schlecht gehen.

    Bin durch Zufall im Netz auf das KZF gestoßen und wusste sofort, dass das was für mich ist! Einige Stunden essen was und soviel ich will und danach ist einfach mal stundenlang Ruhe im Karton. Es ist eine sehr gute Erfahrung, dass der Körper das (natürlich) kann. Keine ewigen Gedanken ums Essen mehr, Magen kommt auch viel besser klar, wenn er mal richtig lange Ruhe hat. Und während des Essensfenster macht es auch wieder richtig Spaß!
    Klar, habe oft noch richtig Hunger, aber ich lerne halt, dass das dem Körper gar nichts ausmacht (was sich allerdings manchmal gar nicht so anfühlt, wenn man dann so gereizt wird :confused:). Was ich aber immer noch nicht kann ist morgens zu fasten. Da wird mir noch schnell schlecht und komisch. Ich esse also bis 15 / 16 Uhr und dann 16-18 Std nichts. Morgens einen grünen Smoothie und dann was ich will:)

    Also, ich habe jetzt 'Starterfahrung' und hoffe sehr, dass mein Körper sich noch stärker daran gewöhnt. Ich bekomme noch sehr schnell so richtig nagenden Hunger, schon nach 5-6 Std:(. Und dann spitzt sich das so zu, dass ich richtig aufgedreht werde und gar nicht einschlafen kann vor Hunger. Hatten manche das gleiche Problem? Wird das erfahrungsgemäß besser?

    Danke erstmal,
    Tess
     
    Karotte 2 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hallo an alle KZFler. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.162
    Zustimmungen:
    20.732
    Willkommen im Forum, Tess~ und viel Spaß hier!
     
    #2 FrauEigensinn, 26.02.2015
  4. Tess~

    Tess~ Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Vielen Dank!
     
  5. Karotte 2

    Karotte 2 Guest

    Hallo,@Tess
    Schön, Dich kennen zu lernen. zum nagenden Hunger? trinkst Du auch genug Wasser. :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes: Und laß es langsam angehen!;)
     
    #4 Karotte 2, 26.02.2015
  6. Tess~

    Tess~ Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Jaaaaaa, ich trinke so viel, dass ich es nachts ständig wegbringen muss! ;)
    Aber wie gesagt, ich war gewohnt den ganzen Tag irgendetwas vor mich hin zu essen, weil ich irgendwie immer Hunger habe. Ich denke also mein Körper braucht noch etwas Training...
     
  7. Karotte 2

    Karotte 2 Guest

    Liebe Tess
    Vielleicht solltest Du während der Essensphasen mal darauf achten, welches Essen Dich wirklich lange und angenehm satt macht. Mit dem KzF lernt man zu spüren, was der Körper wirklich braucht.;)
     
    #6 Karotte 2, 26.02.2015
  8. Tess~

    Tess~ Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    @Karotte: Ja ich weiß, Eiweiss und Fett... Mach ich eigentlich schon, nehme allerdings noch recht viele Kohlenhydrate zu mir, weil ich mich so freue, dass ich das ungehemmt 'darf' :joyful:
    Aber das Tolle ist, dass ich auf echte Süßigkeiten gar nicht mehr wirklich Lust habe. Die könnte ich also tatsächlich mal eliminieren. Ich habe KZF vor allem auch der Fitness wegen angefangen und um den Körper mal wieder ein wenig auf 'Reset' zu setzen, was das Essen angeht. Schön schon zu merken, dass das schon anschlägt...
     
  9. Karotte 2

    Karotte 2 Guest

    Das mit den Süßigkeiten ist echt super!!!! Der Körper wird Dir immer deutlicher zeigen was er gerade braucht. Wenn es Zweifel gibt, die "Mädels" hier sind echt super!:finger:(n)
     
    #8 Karotte 2, 26.02.2015
  10. Anzeige

  11. Tess~

    Tess~ Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Vielen Dank, da kommen bestimmt noch viele Fragen auf!
     
  12. Karotte 2

    Karotte 2 Guest

    Schönen Abend noch und bis bald
    LG Karotte 2
     
    #10 Karotte 2, 26.02.2015
Thema:

Hallo an alle KZFler

Die Seite wird geladen...

Hallo an alle KZFler - Ähnliche Themen

  1. Hallo an alle. Ich bin nicolchen

    Hallo an alle. Ich bin nicolchen: Ich hätte eine Frage wegen den aktivpunkten.wenn ich von 90 aktivpunkten due links im Feld stehen bei 103 gelandet bin,wieviel werden dann verrechnet?
  2. Hallo an alle Mitstreiterinnen !! :-) Almased -25 kg (Plan)

    Hallo an alle Mitstreiterinnen !! :-) Almased -25 kg (Plan): Hallo ihr Abnehmwütigen ;) Mein Name ist Birgit ich bin 37 Jahre alt und komme aus einem kleinen Ort in der Nähe von Salzburg. Frage 1. Wie kam...
  3. Ein Hallo an alle

    Ein Hallo an alle: Hallo , ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen: Ich heiße Valentina, bin 47 Jahre und bringe derzeit 85,4 Kilo bei 1,66 m auf die...
  4. Hallo an Alle

    Hallo an Alle: auf der Suche nach Motivation und zwecks Erfahrungsaustausch habe ich mich hier angemeldet ! Mein Ziel ist es 12 Kilo zu verlieren . Ich habe vor...
  5. Hallo und Grüße an alle

    Hallo und Grüße an alle: Huhu, nachdem ich jetzt schon eine ganze Weile immer wieder hier rumstöber, hab ich mich heute einfach mal angemeldet. Warum nicht auch ein wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden