1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hackfleischpizza - Variante 2

Diskutiere Hackfleischpizza - Variante 2 im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; 500g Tatar 1 Dose passierte Tomaten magerer Kochschinken und/oder Salami Champignons (frisch oder Dose) 1 Paprikaschote gelb 100g geriebener...

  1. Abnehmen Gast 60822

    Abnehmen Gast 60822 Guest

    500g Tatar
    1 Dose passierte Tomaten
    magerer Kochschinken und/oder Salami
    Champignons (frisch oder Dose)
    1 Paprikaschote gelb
    100g geriebener Käse light
    Pizzagewürz, Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer

    Das Tatar mit dem Pizzagewürz und den anderen Gewürzen schön kräftig abschmecken und vermengen.
    Das rohe Tatar in einer Auflaufform ausstreichen. Nicht zu dünn, nicht zu dick machen.
    Passierte Tomaten rübergeben und verteilen.
    Nun so belegen wie eine normale Pizza, mit Champignons, Schinken oder Salami, Paprika in Streifen usw. (oder auch Scampis, Lachs usw.)
    Mit dem geriebenen Käse bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 25 Minuten überbacken, bis der Käse schön zerlaufen ist.

    Variante für mittags:
    Dazu noch Baguettebrot reichen und mit Mais belegen.
     
    #1 Abnehmen Gast 60822, 16.08.2010
    hexe777 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hackfleischpizza - Variante 2. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anne1504

    Anne1504 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    3
    Hört sich gut an und wieder ein Gericht für den Backofen super.
     
    #2 Anne1504, 16.08.2010
  4. Muschelsucherin

    Muschelsucherin Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Also ich habe das heute probiert!


    Genial!!!!

    Allerdings etwas anders:

    2 Personen:

    500 g Tartar(Beefhack)
    160 g passierte Tomaten
    1/2 Zwiebel
    6 Champignons
    1/2 gelbe Paprika
    3 Scheiben light Salami
    50 g Hirtenkäse (Feta light)
    120 g light Reibekäse

    Das Beefhack in einer großen Auflaufform mit Backpapier verteilen.
    35 Minuten im Backofen!
    Bei Wunsch Chillisauce drauf, fertig!


    Allerdings muss ich zugeben, dass das ich zeitweise beim Essen schon aufhören wollte weil ich so satt war ^^.
    Man kann auch 400 g Tartar anstatt 500 g nehmen.

    Nährwertangaben:

    EW: 80 KH: 6 Fett: 20,9 Kalorien: 6oo
     
    #3 Muschelsucherin, 18.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2010
  5. Abnehmen Gast 60822

    Abnehmen Gast 60822 Guest

    Das freut mich doch wenns geschmeckt hat!
     
    #4 Abnehmen Gast 60822, 20.08.2010
  6. LittleP

    LittleP Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    17
    DANKE für dieses Rezept.

    Mein Mann und ich haben es heute Abend nachgekocht. Als Belag gab es Zuccini, rote Paprika, Pilze und Zwiebeln. Darauf viele frische Kräuter. Unglaublich lecker!!! Wird bestimmt nochmal gemacht!

    Vlg, Little P.
     
    #5 LittleP, 28.08.2010
  7. Anzeige

  8. Abnehmen Gast 60822

    Abnehmen Gast 60822 Guest

    Na das hört sich lecker an!
     
    #6 Abnehmen Gast 60822, 29.08.2010
  9. moppelich

    moppelich Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zauberfee,

    das habe ich am Wochenende gemacht. Leeecccckkkker sag ich dir. Wir hatten Besuch, die haben dann noch Brot dazubekommen.
    War sehr gut.
    DANKE:lob:
     
    #7 moppelich, 31.08.2010
Thema:

Hackfleischpizza - Variante 2

Die Seite wird geladen...

Hackfleischpizza - Variante 2 - Ähnliche Themen

  1. Hackfleischpizza ohne Boden

    Hackfleischpizza ohne Boden: Zutaten für ca. 6 Portionen: 3 mittelgroße Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 3 Paprikaschoten (Farbe nach Wahl) 150 g Oliven ( mir schmecken die grünen...
  2. Passt gut zu Fleisch - Ruccola-Pesto in der billigen Variante

    Passt gut zu Fleisch - Ruccola-Pesto in der billigen Variante: Ich weiß nicht wo es besser hin passt, aber es passt gut als Pesto. Eine Schale Ruccola 4 Knoblauchzehen Salz Olivenöl gemahlene Haseselnusse...
  3. SIS mal anders - die Burger Variante

    SIS mal anders - die Burger Variante: Heute bei Welt.de ein Experiment - 2 Wochen lang nur McDonalds Ernährung. Konstante 2.200 Kalorien pro Tag - aber abends nur Eiweiss ;)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden