1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Habs geschafft

Diskutiere Habs geschafft im Erfolgreich abgenommen Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich hab mich vor einiger Zeit bei euch im Forum umgeschaut nach einer geeigneten Diät. Da ich aber damals nicht in der Lage war meine...

  1. Abnehmnix

    Abnehmnix Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mich vor einiger Zeit bei euch im Forum umgeschaut nach einer geeigneten Diät.

    Da ich aber damals nicht in der Lage war meine Essgewohnheiten umzustellen und mein Verdauungsystem total gestört war,entschloss ich mich zu eine Radikalkur.

    Mein Mann war bereit mit mir zu fasten . Er 10 Tage und ich hatte mir 40 Tage vorgenommen.

    Nach einer Woche basischem Essen begann das Fasten am 16. Juli.

    Gestern nach 35 Tagen habe ich das erstmal wieder feste Nahrung zu mir genommen.

    In dieser Zeit habe ich 13,5 kg abgenommen

    Nun werde ich mich noch eine Weile basisch ernähren und dann werde ich weitersehen,auf welche Ernährungsform ich mich einstelle.Denn ich möchte noch 10-15 kg loswerden
     
    #1 Abnehmnix, 23.08.2012
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaffeemaus

    Kaffeemaus Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    3.355
    Hallo Abnehmnix,(hi)
    da kann ich nur den Hut vor dir ziehen(bow).Das hätte ich nie im Leben durch gehalten ,so lange nichts zu essen.Ich esse für mein Leben gerne.
    Glückwunsch dazu.(f)(clap)(sun)

    Ging es dir die Zeit über den gut und bist du bei Kräften gewesen?Da ich arbeiten gehen,wäre das nie für mich in Frage gekommen.

    Bin ja mal gespannt,was du hier die nächste Zeit berichten wirst,für welche Ernährungsform du dich entscheiden wirst und wie es gewichtstechnisch bei dir weiter geht.Und ob das denn mit diener verdauung besser klappt,da bin ich auch mal gespannt.
    Freue mich wieder von dir zu lesen.

    Wünsche dir weiterhin alles Gute,
    liebe Grüße,
    Marion(f)
     
    #2 Kaffeemaus, 23.08.2012
  4. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    957
    Hallo,

    hast du dich ärztlich betreuen lassen? So ganz ohne Risiko ist ja so eine lange Zeit nicht - es ist ziemlich sicher, dass das meiste, was du abgenommen hast, nicht nur Fett, sondern auch Muskelnmasse ist - da bedient sich der Körper, wenn Eiweißmangel herrscht ja als erstes um seine wichtigen Funktionen aufrecht zu erhalten. Also beeindruckend ist, wie stark du bist, so eine lange Fastenzeit durchzuhalten. Auch wenn ich aus oben genannten Aspekten so eine Fastenzeit nicht nur positiv sehe.

    Die eigentlich schwierige Zeit kommt ja jetzt. Denn bislang hattest du ja noch keinen Lernerfolg in Sachen Ernährungsumstellung - du hattest das Thema "Ernährung" ja einfach komplett abgestellt. Die Zeit ist jetzt reif für eine sinnvolle Ernährung und vor allem für Restauration. Dass du nach so einer Fastenzeit Lebensmittel nur sukzessive zu dir nehmen darfst, wirst du wissen. Aber jetzt musst du deine durch Eiweißverlust malträtierten Muskeln wieder aufbauen. Ich würde dir auf jeden Fall nach der auf die Fastenzeit notwendigen Schonkostphase eine eiweißreiche Kost empfehlen. Und danach kannst du dir überlegen, ob Schlank im Schlaf für dich geeignet wäre. Aber erst nach einer gewissen Zeit der "Normalkost", denn ich befürchte anfänglich würden deinem Magen die großen Mengen zu schaffen machen.

    Gruß,

    Anni
     
    1 Person gefällt das.
  5. Abnehmnix

    Abnehmnix Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    @ Kafeemaus

    Es ging mir gut dabei,war auch nicht müde. Natürlich ist es besser wenn man nicht arbeitet in dieser Zeit,da man doch einiges für sich tun sollte ,wie Leberwickel ,ruhen, Tees zubereiten usw.
    Das mit der Verdauung klappt auch wieder .(Ich esse auch seeeehr gerne,aber es musste aus gesundheitlichen Gründen sein.)


    @anno

    Ich hab mich selbst betreut. Ich bin HP.

    Ist lieb,dass du dich um mich sorgst . Meine "Muskelmasse" um den Bauch war reines Fett und glaub mir, ich hab nur diese Muskelmasse verloren.

    Entschuldige bitte,es werden so viele Meinungen vertreten über eine Sache ,wie es Menschen gibt. Und nicht alles stimmt.(z.B. was die Eiweiss-Sache betrifft)

    Ich hab während des Fastens dreimal gefilterte und verdünnte Gemüse-und Obstsäfte zu mir genommen.Drei Tage vor Fastenende hab ich sie nicht mehr gefiltert . Nun ,neben der Aufbaukost ,geniesse ich weiterhin diese erfrischenden und nahrhaften Säfte.
     
    #4 Abnehmnix, 25.08.2012
    1 Person gefällt das.
  6. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Habs geschafft

Die Seite wird geladen...

Habs geschafft - Ähnliche Themen

  1. Ich bin neu und habs geschafft

    Ich bin neu und habs geschafft: Erst mal Hallo an alle aktiven Mitglieder hier :) Mein Name ist Michaela und meinen Nick hier seht ihr ja. Ich komme aus unserer schönen...
  2. ich habs geschafft..... ;) yeeehaaaaaaaaaaaa

    ich habs geschafft..... ;) yeeehaaaaaaaaaaaa: Hallo Freunde und Mitstreiter... am 07.01.2012 hab ich mit meiner Diät angefangen, ich hatte knapp 140 KG drauf.. mein Ziel war es nach einem...
  3. Yokebe Diät Habs total dicke...

    Habs total dicke...: 1. Tag Ich habe den ganzen Tag nur 2 x Yokebe gedrunken und ansonsten nur Wasser. Ging eigentlich recht gut. Abends musste ich halt ins Bett weil...
  4. Habs gestern schon vergeigt:-)))

    Habs gestern schon vergeigt:-))): Hab gestern ein bißchen viel EW gehabt! Kann mir jemand sagen wie und ob es schädlich ist? lt fddb Waren es insgesamt 100g EW. Ist wohl ein...
  5. Buchabstimmung!

    Buchabstimmung!: Leserunde die 2.! Der Kindersammler Sabine Thiesler 528 Seiten Anne und ihr Mann Harald erleben den Albtraum aller Eltern:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden