1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Habe zugenommen und wieder abzunehmen!

Diskutiere Habe zugenommen und wieder abzunehmen! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Habe zugenommen um wieder abzunehmen! Hallo liebe Community ich freue mich hier dabei zu sein und mit euch das Leid des Abnehmens teilen zu...

  1. Abnehmen Gast 198235

    Abnehmen Gast 198235 Guest

    Habe zugenommen um wieder abzunehmen!

    Hallo liebe Community

    ich freue mich hier dabei zu sein und mit euch das Leid des Abnehmens teilen zu können.

    Mein Name ist Tarkan Taco, bin 33 Jahre alt, verheiratet und lebe in Ulm.

    Vor 8 Jahren wog ich 167kg. Habe dann im Laufe der Zeit abgenommen und mich weitergebildet. Mit Rückschlägen, Enttäuschungen und sammeln von Erfahrungen dauerte mein Gewichtsverlust von über 70kg 4 Jahre. :wand:

    Ich probierte alle Diäten, setzte alle möglichen Tipps in die Tat um und war dennoch nicht zufrieden. Ich war auf der Suche nach der perfekten Ernährungsumstellung, denn mit den Diäten war ich nicht glücklich.

    Im den Jahren 2007-2009 perfektionierte ich mein eigenes System und wog im Jahr 2009 dann 99kg mit einem Körperfettanteil von 8%. Ich war sehr gut durchtrainiert, fit und glücklich. :cool:

    Mit meinen Erfahrungen wollte (möchte) ich dann anderen helfen ebenfalls erfolgreich abzunehmen. Mein Grundsatz lautet:

    Eine Ernährungsumstellung ohne zu Hungern, mit einem Schlemmertag und ein bisschen Sport wird das Abnehmen nicht zu Qual!

    Gerade diejenigen, die keine Gewichtsprobleme haben, wussten plötzlich das es nicht funktionieren kann. Diese Schwafler kennen wir doch alle. Sie wissen nicht wie es ist, Dick zu sein, aber möchten unser einen immer einen Schritt voraus sein. Sie wissen alles besser und diskutieren alle Fakten in den Boden. :p

    So entschloss ich mich, wieder zuzunehmen um dann unter einem Projekt wieder abzunehmen. Mit den Schwaflern zu diskutieren bringt nichts, also müssen Taten her.

    Wahrlich werden mich auch hier einige von euch als "Verrückt" bezeichnen. In meinem Umfeld tun sie es schon, seit dem Sie wissen, warum ich zugenommen habe. Und wir reden hier nicht von 10kg oder so. Mein Ausgangsgewicht betrug 100kg. Heute gewogen, wiege ich 155kg mit einem Körperfettanteil von 32%.

    Wer etwas auf sich hält und von seinem System überzeugt ist, steht dazu!

    Soviel zu meinem Projekt, das ab heute öffentlich in meinem Blog startet. Ich werde euch hier natürlich auf dem laufenden halten.

    Auf ein erfolgreiches Abnehmen,

    euer Taco
     
    #1 Abnehmen Gast 198235, 25.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2011
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    na, lange wird dein "blog" nicht mehr öffentlich hier sein. dein beitrag wird gemeldet. für so einen schwachsinn haben wir, die auf gesunde art abnehmen möchten keinen bedarf. und tschüss.
     
    #2 Schnucki, 25.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2011
  4. Abnehmen Gast 198235

    Abnehmen Gast 198235 Guest

    Was gefällt dir denn an meiner Story nicht?
    Warum die Anspielung auf "gesunde Art?

    Ist für mich nicht nachvollziehbar. Nehme ich nicht auf eine gesunde Art ab?

    Bitte um Aufklärung, da ich deiner Kritik nicht folgen kann!

    Warum sollten diejenigen, die abnehmen möchten keinen Bedarf an meinen Erfahrungen haben? Wo liegt das Problem?
     
    #3 Abnehmen Gast 198235, 25.03.2011
  5. Rynne81

    Rynne81 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Also Schnucki, ich bin da ganz auf deiner Seite. Mir kommt es nahezu als purer Hohn vor, dass hier Menschen sind, die ernsthaft Angst um ihre Gesundheit haben wegen des Übergewichts, und dann kommt jemand und schreibt, er habe nur für ein Projekt für irgendwelche Schwafler 55 kg zugenommen! Ich fasse es ja gar nicht.
     
    #4 Rynne81, 25.03.2011
    1 Person gefällt das.
  6. Abnehmen Gast 198235

    Abnehmen Gast 198235 Guest

    Worin liegt denn das Problem? Habt Ihr zugenommen oder ich?
    Ich verstehe euch wirklich nicht.
    Weshalb ist es denn purer Hohn?

    Wenn es ein RTL Reporter in den Medien macht, sagen alle "Respekt, und nun wollt Ihr mich verurteilen?
    WARUM?

    Es ist wirklich schwer euch etwas nahe zu bringen. Ich mache das nicht nur wegen den "Schwaflern". Mein Projekt habe ich für mich gestartet. Um zu Beweisen, dass das abnehmen keine große Sache ist, wenn man weiß wie. Denn viele haben Angst vor einer DIÄT. Ist es denn nicht so?

    Mit einer Diät, wird immer eine Negativer Aspekt Assoziiert. Doch das muss nicht sein, da man beim abnehmen spass haben sollte. Es muss einen Motivieren.

    Euch verstehe ich nicht!
     
    #5 Abnehmen Gast 198235, 25.03.2011
    1 Person gefällt das.
  7. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Was ich nicht verstehen kann wir kämpfen um jedes Pfund loszuwerden und du nimmst extra zu um irgendwas zubeweisen. WARUM??????
     
    #6 Morgenrot, 25.03.2011
  8. Abnehmen Gast 198235

    Abnehmen Gast 198235 Guest

    DAMIT ENDLICH MAL JEMAND KAPIERT, DASS DAS ABNEHMEN NICHT SO SCHWER IST!!!

    Das Ihr um jedes Pfund kämpft ist doch OK. Aber warum heisst es denn KAMPF bei EUCH???!?!?!?!?!?!?!?!?

    Man muss nicht kämpfen, sich nur richtig Ernähren und Sport treiben.

    WO LIEGT DENN DAS PROBLEM BEI EUCH, die IHR MEINT MICH ZU KRITISIEREN. Ja wenn IHR ANGST habt, muss ich diese ANGST TEILEN????????????
     
    #7 Abnehmen Gast 198235, 25.03.2011
  9. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Du weist ja dann aus erfahrung wie schwer das ist Fett zu sein ich habe gekämpft bis jetzt,ich habe 21 Kilo runter und die habe ich mit SiS ganz Gesund abgenommen,mich würde ja schon interessieren wie einfach es bei dir gehen soll.Ich bin eine von den Diätgeschädigten habe alles durch,erst mit SiS habe ich gelernt Gesund abzunehmen,ohne Hungern ohne schlechte Laune
     
    #8 Morgenrot, 25.03.2011
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Hm also ich denk mir nicht "Respekt", wenn ich eine "ich tu mal so als ob"-Story im TV sehe. Übergewicht entsteht ja nicht nur durch zu viel essen, sondern auch weil man Stress hat, einen Sorgen quälen, man krank ist, usw.. Wenn ein kerngesunder Mensch nur einem Experiment zu Liebe zulegt (wie manche Schauspieler für ihre Rollen), dann ist es oft klar, warum der problemlos wieder zu seiner alten Form findet. Sein Körper ist nicht dran gewöhnt so viel zu wiegen, sein Stoffwechsel ist auch nicht durch Hungerdiäten kaputt, seine Psyche steht ihm nicht im Weg das Ziel zu erreichen ohne Aufs und Abs.
    Es ist eben nicht zu vergleichen mit dem Weg eines Menschen, der durch vielfältige Ursachen dicker wurde und den Dinge daran hindern es so konsequent durchzuziehen, weil er eben ein Problem mit sich rumschleppt (nee, nicht die Kilos).
     
    #9 melaina, 25.03.2011
    3 Person(en) gefällt das.
  12. Rynne81

    Rynne81 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Welche Intention steckt denn jetzt hinter deiner Anmeldung in diesem Forum?

    Ich halte von der Aktion eines RTL Reporters genauso wenigwie von deiner. Ich verstehe nicht, warum jemand seine Gesundheit gefährdet nur um irgendwas zu beweisen. Wenn man so ein "Projekt" dann in einem Forum postet, in dem viele Menschen versuchen gesund abzunehmen und sich dabei unterstützen, muss man sich doch nicht wundern, dass diese Leute nicht erfreut sind, wenn jemand daher kommt und das Problem, das diese Menschen haben, mal nur so zum Spaß zu seinem Problem macht. Um uns zu zeigen wie einfach es ist? Hast du das Forum denn hier genauer gelesen? Die meisten von uns sind bereits dabei erfolgreich und gesund abzunehmen.
     
    #10 Rynne81, 25.03.2011
Thema:

Habe zugenommen und wieder abzunehmen!

Die Seite wird geladen...

Habe zugenommen und wieder abzunehmen! - Ähnliche Themen

  1. Seit 4 Tagen mache ich Dukan und habe zugenommen

    Seit 4 Tagen mache ich Dukan und habe zugenommen: Hallo zusammen, bin neu und habe ein ganzes Kilo zugenommen in der AP1, was mache ich falsch!!!!!! Hilfe, kennt wer das gleiche? JG Bettina
  2. Habe zugenommen

    Habe zugenommen: So nun sind drei Tage vorbei und der Schock 1 kg mehr warum ? :(Habe mich doch an kh und ew gehalten obwohl die Mengen für mich zu viel st und ich...
  3. Habe in der zweiten Turbo-Woche zugenommen...

    Habe in der zweiten Turbo-Woche zugenommen...: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe da mal eine Frage... Ich habe vor 2 Wochen Dienstag mit Almased angefangen. Drei mal am Tag Almased in...
  4. 5. Tag Turbo Ditä und ich habe zugenommen.

    5. Tag Turbo Ditä und ich habe zugenommen.: Hallo, Nun bin ich heute in den 5. Tag mit Almased gesatertet und es zeigt sich absolut kein Erfolg. Ich stellte meine Ernährung um und aß...
  5. Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!! habe gerade SiS angefangen.....und ZUGENOMMEN

    Hiiiiiiiiiiiiiilfe!!! habe gerade SiS angefangen.....und ZUGENOMMEN: :eek:PUUUUUUUUUUUUHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11 ist das normal oder mache ich was falsch? ich habe erst seit 2 Tagen mit der SIS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden