1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Habe was festgestellt...

Diskutiere Habe was festgestellt... im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich habe bemerkt, dass ich besser abnehme wenn ich das KH Frühstück NICHT ausfallen lasse! Habe etwas geschludert und ein paar Mal...

  1. kisi

    kisi Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bemerkt, dass ich besser abnehme wenn ich das KH Frühstück NICHT ausfallen lasse! Habe etwas geschludert und ein paar Mal nichts gefrühstückt, weil ich morgens normalerweise nichts runter kriege und ich mich regelrecht zum essen zwingen muss.

    Komischerweise habe ich dann jedes Mal etwas zugenommen.

    Frühstücke ich hingegen, habe ich jedes Mal abgenommen oder einen Stillstand gehabt.

    Hat das vielleicht von Euch auch jemand schon beobachtet?

    LG
    kisi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    ich glaube das liegt daran, dass der Körper nach so langer Zeit nix essen, denkt er bekommt so schnell nichts mehr. Dann legt er beim Mittag gleich etwas mehr an, damit er die Zeit überbrücken kann.

    Gruß
    Stefan
     
  4. JohnnyStalker

    JohnnyStalker Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    es ist grundsätzlich so, dass man beim SiS-Prinzip keine mahlzeit ausfallen lassen sollte. zumindestens nicht mehrfach. durch die fehlenden kh am morgen, bekommt man ein wahnsinniges hungergefühl, weil energie fehlt. ich weiss nicht genau, ob dann bei der mittagsmahlzeit von der bauchspeicheldrüse viel mehr und auch länger insulin ausgeschüttet wird, weil sie am morgen "auf entzug war". das waere aber eine erklärung.
    hiesse dann, dass die fiese druese nach dem mittag wesentlich länger insulin ausschüttet als gewöhnlich. also mehr als 3 stunden. somit kommt es nach dem mittag nicht zum fettverbrennen. es verschiebt sich alles nach hinten. man nimmt dann das abendessen zu sich, wenn unter umständen noch das "mittagsinsulin" ausgeschüttet wird. dadurch wird das minimale insulin nach der eiweissmahlzeit durch das "mittagsinsulin" übertüncht.
    und letzteres spielt dann in den wichtigen nachtschlaf-zeitraum hinein.

    nur so könnte ich das vermutend erklären

    viele grüße

    johnny
     
    #3 JohnnyStalker, 21.02.2008
  5. JohnnyStalker

    JohnnyStalker Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ich schreibe mir einen wolf und du bringst es ganz kurz auf den punkt :D

    geil! *lach*

    ich schreibe einfach immer zu ausführlich :)
     
    #4 JohnnyStalker, 21.02.2008
  6. SINA

    SINA Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke, die Antworten waren auch für mich total hilfreich: ich habe jahrelang kein Frühstück gegessen und schon gar keine Kohlenhydrate sondern "nur nen Yoghurt" oder so. Darum habe ich auch trotz hungern so wenig abgenommen.
    Also: her mit den leckeren Kohlenhydraten und dem Frühstück! Das ist seit Jahren das erstemal, dass ich mich satt esse und ich bin sehr dankbar, das die Ernährungsumstellung funktioniert.

    Gruß SINA
     
  7. kisi

    kisi Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    @SINA

    ich habe garade gesehen, dass wir fast die gleiche "Ausgangslage" haben.
    Ich bin 44 Jahre, Gewicht ist auch fast identisch.
    Wie groß bist Du denn? Ich habe es leider nur auf 160 cm geschafft ;)
    Wie lange machst Du schon SiS ?
    Gruß
    kisi
     
  8. SINA

    SINA Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kisi, ich bin 1,66 cm, eigentlich nicht wirklich übergewichtig, aber BMI auf 27,2 (wenn ich richtig gerechnet habe), da kann also noch was weg.

    Mir gehts nur darum, endlich wieder essen zu können!

    Ich habe 4 Wochen fasten (bzw. nur flüssige Nahrung: jeden Tag ein Eiweißshake und Gemüsesäfte) hinter mir, das was super einfach. Das waren so 6 Kilo. Und seit 2 Wochen halte ich die 66 Kilo auch. Aber natürlich mit sehr, sehr wenig Essen.

    Also, als ich vor 4 Tagen das Buch in die Hand bekam, gabs sofort den AHA-Effekt bei mir: keine Kohlenhydrate morgens, kein Startschuss für die Verbrennung usw.
    Jetzt probier ich's halt mal munter aus und fühl mich sehr gut dabei.

    Muß aber schon sagen, was da an Sportprogramm gefordert wird, erreich ich noch nicht so ganz. Ich hoffe, die Schwerkraft der faulen Vergangenheit noch überwinden zu können.

    Freu mich auf Deine Antwort
    SINA
     
  9. Schwärmer

    Schwärmer Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
     
    #8 Schwärmer, 21.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2008
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. SINA

    SINA Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martina, nee, hab ich schon richtig verstanden, ich bezog mich nur auf meine vorherige mail und mein früheres Essverhalten (kein Frühstück ... und schon gar keine Kohlenhydrate). Das hab ich als erstes aus dem Buch gelernt: wenn man keine Kohlenhydrate zum Frühstück isst, kommt die Verbrennung nicht in Schwung. Aber danke für deinen Hinweis.
    Grüße von SINA
     
  12. schnucki

    schnucki Guest

    hab früher auch sehr selten gefrühstückt. kann mir jetzt ohne gar nicht mehr vorstellen. mal sehen wie es wird wenn ich wieder arbeiten muss, da ich dann nicht mehr die zeit fürs ausgiebige frühstück habe.
     
    #10 schnucki, 21.02.2008
Thema:

Habe was festgestellt...

Die Seite wird geladen...

Habe was festgestellt... - Ähnliche Themen

  1. ich habe einen Flattermann

    ich habe einen Flattermann: Guten Morgen, ich hab in 12 Tagen 6,5 kilo mit LC abgenommen. Mir ging es gut bis heute. Gestern musste ich ein Auto durch den Schneesturm bei...
  2. Nudeln, die statt 396 nur 6!!!!!kcal haben?

    Nudeln, die statt 396 nur 6!!!!!kcal haben?: Hallo in die Runde hat die schon jemand von Euch probiert? Schmecken die wirklich, wie echte Nudeln?...
  3. Habe wirklich schon alles probiert......

    Habe wirklich schon alles probiert......: Hallo ich bin neu um Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 48 Jahre alt und suche Motivation zum Abnehmen. Ich habe lange Jahre einen...
  4. Hallo, ich bin 40 Jahre alt und habe 20 Kilo in einem halben Jahr abgenommen

    Hallo, ich bin 40 Jahre alt und habe 20 Kilo in einem halben Jahr abgenommen: :)Hallo, ich bin 40 Jahre alt und habe alles, einfach alles probiert, um abzunehmen. Jedes mal mit kurzem Erfolg und dann hatte ich die Kilos...
  5. Hallo Ich habe 1 Problem die glaube ich jeder kennt,zurzeit aber im griff

    Hallo Ich habe 1 Problem die glaube ich jeder kennt,zurzeit aber im griff: Hallo liebe freunde ich bin selber 1,80 groß bin 28 jahre alt und habe auf der wage stolze 115 kg gebracht war immer schlapp konnte meine arbeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden