1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Grundsätzliche Fragen zu Schlank im Schlaf

Diskutiere Grundsätzliche Fragen zu Schlank im Schlaf im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich habe mir letzte Woche das Buch "Schlank im Schlaf" gekauft und versuche nun seitdem mich an die Regeln zu halten. Es klappt...

  1. Jasmo79

    Jasmo79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir letzte Woche das Buch "Schlank im Schlaf" gekauft und versuche nun seitdem mich an die Regeln zu halten. Es klappt eigentlich ganz gut, bis jetzt zeigt meine Waage jedoch noch keine Änderung.

    Nun noch ein paar Fragen:

    Im Buch ist nur angegeben, dass morgens 20 g Fett nicht überschritten werden sollen. Was ist mittags und abends?

    Wie lange dauert es, bis ich auf der Waage merke, dass es abwärts geht? (1,64 m gross, 66 kg, 28 Jahre alt)

    Muß ich mittags die für mich gültigen 75 g KH essen (abens 37 g EW)? Und was passiert, wenn ich weniger esse?
     
    #1 Jasmo79, 12.11.2008
  2. Anzeige

  3. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Jasmo,
    herzlich willkommen im Forum!

    Für Mittags und Abends gilt eigentlich das gleiche!

    Übermorgen um 17.23 Uhr ..... Ne, Spaß beiseite. Jeder Körper brauch unterschiedlich lange. Es liegt auch daran wieviel und welchen Sport du machst. Dein BMI liegt bei 24,5, also noch im grünen Bereich. Da dauert es meist ein paar Tage länger als bei den ganz dicken Menschen.

    Versuch wenigstens halbwegs die angegebenen Mengen zu essen. Sonst könntest du in den 5 Stunden Pause Hunger bekommen und naschen. Die Mengen beugen auch dem Jojo vor. Man will ja nicht schnell sonder richtig abnehmen!
     
  4. Lutka

    Lutka Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also die Mengen sind unglaublich wichtig...ich hatte gestern abend so richtig gut satt gegessen, und heute morgen meine 12 EL Müsli...und jetzt habe ich noch keinen Hunger...12.30h gibts spaghetti bolognese...also 5,5h nach meinem frühstück...
    wenn du die mengen nicht einhälts hast du schnell wieder hunger und greiffst zur naschkiste...ganau das soll man eben mit den mengen vermeiden...
     
  5. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Wenn du mal zu wenig gegessen hast und früher Hunger bekommst, nimm einfach eine Bouillon.
     
  6. stellwerker

    stellwerker Guest

    Hallo Jasmo,

    laut Aussage von Dr. Pape kann man mit den 20g Fett auch varieren. Also morgens etwas weniger und dafür mittags etwas mehr. Man soll aber am Tag nicht über 60g Fett kommen. Ideal wäre es aber, jeweils 20g Fett.
    Bis die Waage was anzeigt ist unterschiedlich, jeder Körper reagiert anders.
    Die Mengen einzuhalten, ist absolut notwendig.

    Gruß
    stellwerker
     
    #5 stellwerker, 12.11.2008
  7. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    hallo und auch herzlich willkommen,
    da du im prinzip nicht so viel abnehmen mußt, wird es auf jeden fall etwas länger dauern bis sich etwas auf der waage zeigt aber nicht den Kopf hängen lassen, es funktioniert auf jeden fall!
     
    #6 Glasrosen, 12.11.2008
  8. Jasmo79

    Jasmo79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Heute morgen war statt gewichtsabnahme sogar noch 1 kg mehr drauf. Wenn das so weiter geht, hör ich gleich wieder auf.

    Gestern hab ich zum Frühstück 1 1/2 Marmeladenbrote, mittags 1 1/2 Teller Käsespätzle, anschließend 1 Leberkässemmel und abends dann 100 g Kasseler mit Gurken und Tomaten. Nach meinen Berechnungen war alles im erlaubten Bereich. Ich trinke nur Schwip-Schwap ohne Zucker (100 ml: <0,1 g EW, <0.1 g KH, 0 g Zucker, 0,5 kcal) - das werde ich auch nicht absetzen.
    Sport: jeden morgen vor dem Frühstück 1/2 Std. Hometrainer-Bike, 2x/Wo. abends Step-Aerobic.
     
    #7 Jasmo79, 13.11.2008
  9. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ruhig........
    Alles wird gut! Dein Körper macht gerade eine Umstellung durch.
    Dein Frühstück scheint mir etwas zu gering. Ich habe heute z.B. 2 Klappstullen (also 4 Schnitten!) mit Marmelade und Nutella gefrühstückt. Dazu gab es Orangensaft und noch ein Obstmusdrink. Zum Abend hättest du ruhig noch ein bisschen mehr Kasseler essen können, aber sonst alles Paletti!
    Übe dich in Geduld und steig nicht ständig auf die Waage. Wie ist dein Körpergefühl? Was sagt dein Bauchumfang? Die meisten, die mit SiS begonnen haben, hatten in den ersten Wochen wohl 2kg mehr, aber 5-8cm weniger im Bauchumfang!
     
  10. Anzeige

  11. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Ich habe auch abgenommen, es zieht sich wie ein Kaugummi, aber es geht. Bin auch stolz auf mich halte das SiS schon seit Ende September durch. Und sind erst 2,7 Kilo.

    Ich bin schon erstaunt, was hier gegessen wird. Ich glaub, ich esse zu wenig:confused:

    Hab einen BMI von 28,91 jetzt. Da esse ich: in der Früh: gesamt 3 Brote,2 Brote mit veg. Aufstrich und eines mit Butter (sind gerade mal die Löcher verschmiert) und Marmelade.

    Zu Mittag: 2 Wecker mit Schinken, Käse und Gemüse (Gurken, Tomaten, Paprika) und etwas Senf oder 1 Teller mit Fleisch, Reis od. Nudeln und Gemüse oft nur Fleisch mit Gemüse.

    Abends: meist 1 1/2 Teller Suppe (Brokkoli, Blumenkohl, Zuchini), kommt selten vor, dass ich was anderes esse. Manchmal dann halt nur Fleisch mit Gemüse, und nur einen Teller.
     
    #9 Blonde Hexe, 13.11.2008
  12. Jasmo79

    Jasmo79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte eigentlich immer, dass ich ausreichend esse, denn nach der Tabelle im Buch haben 2 Brot 50KH, 4 TL Marmelade 25 KH. Und da bin ich bei den 75 KH.
    Ist das zu wenig? Sorry für die vielen "doofen" Fragen.
     
    #10 Jasmo79, 13.11.2008
Thema:

Grundsätzliche Fragen zu Schlank im Schlaf

Die Seite wird geladen...

Grundsätzliche Fragen zu Schlank im Schlaf - Ähnliche Themen

  1. Grundsätzliches für die Neuanmelder:

    Grundsätzliches für die Neuanmelder:: Hallo ihr Lieben! Gerade in letzter Zeit ist es mir häufiger aufgefallen, das Neulinge :o ihre ersten Fragen oder ihr Bericht in dem sie sich...
  2. Grundsätzliches ...

    Grundsätzliches ...: Hallo, bin neu hier, daher ein kurzer Steckbrief: über 50, 1,83, 83-85 kg, BMI ca. 25, Schreibtischtäter und kämpfe primär mit der Wampe. Einige...
  3. Klassische Einsteigerfragen

    Klassische Einsteigerfragen: Hallo zusammen, ich kurzzeifaste seit ca. 4 Wochen (16/8 mit Tendenz zu mehr) und bin von den Effekten wirklich angetan. Neben dem Verlust von...
  4. Duncan-Anfängerin - viele Fragen

    Duncan-Anfängerin - viele Fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mit der Duncan-Diät meine überflüssigen Pfunde loswerden. Habe mir also das Duncan-Kochbuch gekauft -...
  5. Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf

    Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf: Moin zusammen, ich war schon sehr lange nicht mehr hier im Forum, habe aber in der Zwischenzeit immer weiter KZF betrieben. Trotzdem hält sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden