1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Grippeimpfung ja oder nein?

Diskutiere Grippeimpfung ja oder nein? im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; wollte nur mal eure meinungen wissen. als ich in der firma nachfragte, wieviele sich impfen lassen,kam kein kommentar. mensch, ich weiß nicht was...

  1. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    wollte nur mal eure meinungen wissen. als ich in der firma nachfragte, wieviele sich impfen lassen,kam kein kommentar. mensch, ich weiß nicht was ich machen soll. denke mal, gegen die normale grippe gibts eh keine impfung.
     
    #11 Schnucki, 13.10.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Grippeimpfung ja oder nein?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    doch schon, aber ich denke Du brauchst keine!!!!!
     
    #12 Abnehmen Gast 78092, 13.10.2010
  4. Babsy

    Babsy Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    ich hab mich letzten Herbst nach Jahren mal wieder gegen Grippe Impfen lassen (nicht gegen Schweinegrippe).

    Eigentlich habe ich mindestens 2 mal einen grippalen Infekt im Herbst/Winter (keine Grippe), mit Fieber und allem was dazu gehört und 2 Wochen krank.

    Bis heute keine Erkältung oder grippalen Infekt und auch sonst nicht krank gewesen. Ich werde mich dieses Jahr wieder Impfen lassen, habe das Gefühl das es meinem Immunsysstem gut getan hat.
     
  5. Dioris

    Dioris Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    also mein Freund und ich lassen uns nicht impfen. Da ich aber einen behinderten Sohn habe, lasse ich ihn impfen, weil wir keine weiteren gesundheitlichen Katastrophen brauchen können;) und meine Tochter geht da gleich mit.
    Soweit ich weiß schützt diese Impfung nicht gegen die normalen Erkältungen etc.

    Lg
    Steffi
     
  6. aennie

    aennie Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    145
    ich habe mich letztes jahr das erste mal gegen grippe impfen lassen. grippe ist eine virusinfektion die sehr schwere folgen haben kann und ältere menschen,chronisch kranke und noch andere risikogruppen sollten sich impfen lassen. mein Ex-mann hat durch eine schwere grippe eine herzmuskelschwäche zurück behalten, ist also nicht mit zu spassen. aber wenn man gesund ist ist es bestimmt nicht zwingend notwendig. eine erkältung hat mit einer grippe lediglich die anfangssymptone gleich,ein grippaler infekt ist keine grippe

    LG aennie
     
    #15 aennie, 13.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2010
  7. Babsy

    Babsy Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ein grippaler Infekt keine echte Grippe ist habe ich oben geschrieben und das die Impfung nicht gegen eine Erkältung schützt ist auch klar.
    Durch die Impfung wird das Immunsystem auf trapp gebracht und damit ist die allgemeine Immunabwehr besser. Ich hatte auf jedenfall seit langem einen Herbst/Winter ohne Erkältung oder ähnlichen.
     
  8. Herbstfee

    Herbstfee Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Schnucki,
    ich laße mich immer rein nach Gefühl impfen. Habe mich schon impfen lassen und es war alles in Ordnung, keine Beschwerden oder sonstiges.
    Letztes Jahr habe ich mich nicht impfen lassen und ich bekam auch keine Grippe. Das Erkrankungsrisiko hängt ja auch, wie schon geschrieben,
    mit der Körpereigenen Abwehr zusammen.
    Die Erkältung bekommst Du auch mit der Impfung, wie Nici schon geschrieben hat. Mein Mann läßt sich jedes Jahr Impfen.
    Hast Du Dich schon mal Impfen lassen?

    Schönen Tag
     
    #17 Herbstfee, 14.10.2010
  9. dickesB

    dickesB Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab mich auch noch nie gegen Grippe impfen lassen. Hab da auch so meine Zweifel, woher die bei der Impfstoffherstellung wissen wollen, welcher Virus in diesem Jahr zuschlägt. Dieses Jahr hat mir mein Onkologe empfohlen, mich impfen zu lassen......Ich weiiiiiiiiß nich......Fühle mich eigentlich ganz fit. Ichmuss da nochmal in mich gehen und auf mein Bauchgefühl hören.


    LG dickesB
     
    #18 dickesB, 14.10.2010
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 60822

    Abnehmen Gast 60822 Guest

    In meiner alten Firma wurden solche Grippeschutzimpfungen auch angeboten und viele haben es wahrgenommen. Denke aber, wenn man nicht zu einer Risikogruppe gehört, muss man sich nicht zwingend impfen lassen.
    Und bei Erkältungen hilft es eh nicht.
    Eine richtige Grippe hatte ich noch nie im Leben gehabt.
     
    #19 Abnehmen Gast 60822, 14.10.2010
  12. Januar1961

    Januar1961 Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich lasse mich nicht Impfen

    habe noch nie (49j.) eine Grippe bekommen .....auf holz klopfen
    Meine Erkältung bekomme ich jedes jahr zur gleichen Zeit kann die Uhr nach stellen :D
    Januar1961
     
    #20 Januar1961, 14.10.2010
Thema:

Grippeimpfung ja oder nein?

Die Seite wird geladen...

Grippeimpfung ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. 23:1,16:8,18:6 oder 20:4 - was sagt Ihr?

    23:1,16:8,18:6 oder 20:4 - was sagt Ihr?: Hey, Ich finde Intervallfasten echt toll, der Körper hat Regenerationszeit und man ist produktiver und erholter. Aber in welchem Zeitraum sollte...
  2. Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?

    Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?: Hallo Fastenfreunde, seit18 Monaten mache KZF meist mit 16/8-Rhythmus aber auch einigen "Sündentagen" In der Fastenphase trank ich nur Wasser und...
  3. Positive Folgen des IF - ab 16h oder nach 16h?

    Positive Folgen des IF - ab 16h oder nach 16h?: Liebe Fastengemeinde, lieber Daniel, zunächst einmal einen herzlichen Gruß von mir in die Runde - ich bin der Neue ;-) Nachdem ich seit Ende...
  4. Verhalten bei einer Erkältung oder einem grippalem Infekt

    Verhalten bei einer Erkältung oder einem grippalem Infekt: Hey Leute, da ich bisher im Forum nichts über dieses Thema gefunden habe, versuche ich jetzt mal mit einem eigenen Thema mein Glück. Ich bin in...
  5. Öl im Essen oder im Almased-Shake?

    Öl im Essen oder im Almased-Shake?: Guten Morgen allerseits, beim eifrigen lesen einiger Beiträge kam bei mir eine Frage auf, Ich bin inzwischen an Tag 10 und an -4,2 Kilo...