1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Graue Haare färben - ja oder nein?

Diskutiere Graue Haare färben - ja oder nein? im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Manche Frauen stehen zu ihrem grauen Haar. Andere wiederum fühlen sich mit gefärbtem Haar jünger. Wie denkt ihr darüber, graue Haare zu färben?

  1. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    13
    Manche Frauen stehen zu ihrem grauen Haar. Andere wiederum fühlen sich mit gefärbtem Haar jünger.

    Wie denkt ihr darüber, graue Haare zu färben?
     
    #1 Zauberfee, 24.10.2010
  2. Anzeige

  3. Gloria

    Gloria Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    2
    ich als friseurin sage, es kommt drauf an... kommt man sich alt vor mit seinen grauen haaren, dann ein ganz klares JA zum färben... mag man es jedoch trotzdem noch natürlich haben, dann vielleicht gleich in die farbe ein paar hellere strähnchen rein... klar sein muss man sich aber in jedem falle darüber, dass die farbe wieder heraus wächst. das heisst, man muss auf jeden fall (je nach ergrauungsgrad ca alle 4-6 wochen) wieder nachfärben. um schäden zu verhindern, bitte mindestens 2-3 tage vor der farbe die haare nicht waschen...

    will man nur ein bisschen was tun, oder ist der grauanteil nicht soooo schlimm, dann doch bitter erstmal eine intensiv-tönung. ist auch so eine art farbe, aber viel leichter... und wächst zwar auch raus, aber wäscht sich auch mit der zeit ein wenig raus aus dem haar...

    ansonsten versuchs mal mit hellen kammsträhnchen.. ist das gesamte haar heller, fallen helle graue haare nicht mehr so auf... oder aber mit einer naturfarbe "schlampig" und großzügig ins haar gekämmt. das sieht nicht gefärbt aus, deckt aber dennoch die grauen haare großteils ab...

    naja... ich bin eher dafür als dagegen...

    liebe grüße
    glori
     
    #2 Gloria, 25.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2010
  4. Abnehmen Gast 60822

    Abnehmen Gast 60822 Guest

    Ich habe vorne im Pony schon vor zig Jahren graue, nein richtig weisse Haare bekommen. Das wird irgendwann mal ne weisse strähne werden, im Moment noch vereinzelte Härchen. Ich habe derzeit blonde Strähnchen drin, da fallen die weissen Haare nicht auf. Fühle mich aber zu jung, um mit ner grauen Matte rumzulaufen und würde dann definitiv färben!
     
    #3 Abnehmen Gast 60822, 25.10.2010
  5. Gloria

    Gloria Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    2
    versuchs doch mal mit einer dunkleren direkt in deinem pony... das fällt nicht auf, und du kannst sie dir auch immer nachmachen, wenn du willst...
     
  6. Januar1961

    Januar1961 Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    ich bin schon sehr früh grau geworden ( wie mein papa)
    also habe ich ein Hobby .....Färben.

    dieses Jahr soll ja grau ganz modern sein laut Fernseh......ich weiss nicht
    susanne
     
    #5 Januar1961, 25.10.2010
  7. mondtaler

    mondtaler Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    5
    ich hatte mal so ne phase, da wollte ich sie rauswachsen lassen, weil mir eine bekannte damit so gut gefallen hatte. meine friseurin ist aus allen wolken gefallen und meinte, dafür wäre ich noch zu jung. sie würde es mir sagen, wenn ich mit dem färben aufhören soll. na dann warte ich mal ab......
    außerdem: inzwischen fühl ich mich echt wieder wohl mit meinen "gefärbten" haaren.

    lg
    mondtaler
     
    #6 mondtaler, 25.10.2010
  8. aennie

    aennie Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    145
    ich färbe schon seit jahren meine haare und bin sehr zufrieden damit. meine haare sind gesund und es gibt so schöne brauntöne. da fällt mir gerade ein das ich gleich mal färben könnte, mein scheitel und die ansätze grauen so vor sich hin:D

    LG aennie
     
  9. dickesB

    dickesB Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Also, ich färbe meine Haare auch schon seit Ewigkeiten. Schon lange vor den Kindern. Seit den Kindern ist mir das entschieden zu "schimmelig" ;) geworden. Da muss auf alle Fälle Farbe drauf. Ich finde, es hängt auch ein bissel von der Ausgangshaarfarbe ab. Und natürlich vom Typ. Ich färbe meine immer in einem knalligen Rot, sozusagen als Blickfang, im vom Rest abzulenken. Muss aber jede selber wissen.


    LG dickesB
     
    #8 dickesB, 26.10.2010
  10. Anzeige

  11. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    ich töne meine haare, da am ponny schon etwas grau rauskommt. meine mutter könnte ich mir nicht mit grauen haaren vorstellen. sie ist 70 und ich töne auch ihre haare immer.

    bei meiner tante (76), finde ich das graue haar toll. sie hat auch eine peppige frisur dazu.
     
    #9 Schnucki, 26.10.2010
  12. Blumenfee

    Blumenfee Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    173
    Kann leider nicht mitreden, habe noch kein graues Haar, brauchte mich noch nicht ärgern, nee liegt nicht bei uns in der Familie. Würde aber auch tönen, denke ich.
     
    #10 Blumenfee, 26.10.2010
Thema:

Graue Haare färben - ja oder nein?

Die Seite wird geladen...

Graue Haare färben - ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. grauenhaft

    grauenhaft: http://www.focus.de/panorama/welt/usa_aid_120180.html schrecklich was den Menschen so alles einfällt wenn sie betrunken sind.
  2. Almased und die Haare

    Almased und die Haare: Hallo an alle, bin jetzt seit Anfang Februar dabei und super zufrieden mit meiner Almasedabnahme. Bin nach wie vor in der Reduktion, möchte aber...
  3. Haare wie Stroh dafür eine Haarkur

    Haare wie Stroh dafür eine Haarkur: Trockenes, gestresstes Haar braucht Feuchtigkeit, eine Haarkur ist genau das richtig für Glanz und Geschmeidigkeit,aus Aloe Vera und Avocado mit...
  4. Dauerhafte Haarentfernung mit dem No-No?

    Dauerhafte Haarentfernung mit dem No-No?: Hat jemand Erfahrung mit dem No-No Thermicon? Ist es wahr, daß hierdurch eine dauerhafte Haarentfernung erreicht wird, wenn man ihn länger...
  5. es ist zu haare raufen

    es ist zu haare raufen: wollte eigentlich heute meinen ticker aktualiesieren, man merkt ja an den klamotten wenn man abgenommen hat, oder etwa nicht ;). aber meine waage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden