1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Glasrosen´s Tagebuch

Diskutiere Glasrosen´s Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So nu bin ich ja schon etwas länger dabei und möcht mal endlich mit einem Tagebuch anfangen. Erst mal etwas von meine Laufbahn, Mein...

  1. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    So nu bin ich ja schon etwas länger dabei und möcht mal endlich mit einem Tagebuch anfangen.
    Erst mal etwas von meine Laufbahn,
    Mein Spitzengewicht war etwas über 160kg :eek: und da hat es bei mir auch klick gemacht und habe versucht etwas weniger zu essen. Was zu diesem Zeitpunkt auch etwas brachte aber eigentlich ja grund verkehrt ist. Naja, dann habe ich am 08.08.08 mit SIS angefangen, mein Gewicht 154kg. Bis Weihnachten habe ich es auch geschafft durch zuhalten und war schon auf 139kg runter.:D (Da war ich stolz wie Oskar)
    Naja, dann kamen persöhnliche Probleme und die Fresserei. Nun bin ich wieder auf 151kg und das innerhalb weniger Monate:mad:
    Ich habe mich entschlossen eine Therapie zu machen, aber das gestaltet sich garnicht so einfach, denn ich möchte nicht so weit weg und ambulant möchte ich auch nicht.
    Nu hat mein Mann gesagt das wir die Woche zur Krankenkasse fahren und uns dort mal erkundigen.
    Bis das alles mal so ins laufen kommt, habe ich am Freitag wieder richtig mit SIS angefangen und als kleine Hilfe, habe ich mir mein Handy gestellt was mich erinnern soll wann ich essen und trinken soll (das ist ziemlich laut und nervig:D) aber so halt ich mich wenigstens drann. Denn der neu einstig ist für mich echt schwierig, das hätte ich niemals gedacht!
    Ich werde nun jede Woche meine Woche hier hinterlassen und wenn ich es schaffe auch mein Essensplan.;)
     
    #1 Glasrosen, 18.05.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Glasrosen´s Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Glasrosen,

    ich find das toll, dass du trotz aller Widrigkeiten nicht aufgibst und immer wieder aufstehst. Hoffentlich klappt das mit einem guten Therapieplatz - drück dir die Däumchen :)

    LG
    Lilian
     
  4. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    ich will gar nicht viel quatschen, denn es ist dein tagebuch, aber ich find es super, dass du wieder aufgestanden bist und weiter machst *daumen hoch*.
     
    #3 Blonde Hexe, 18.05.2009
  5. Bine1981

    Bine1981 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Glasrosen,
    schön wieder mehr von Dir zu lesen. :)
    Ich drücke Dir ganz doll die Daumen für das Gespräch mit der Krankenkasse. Hoffentlich klappt das jetzte auch - wo wir Dir doch alle Mut wegen der Therapie zugesprochen haben.
    *mal feste knuddelz*
    Viele Grüße
    Sabine
     
    #4 Bine1981, 18.05.2009
  6. Nora

    Nora Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Glasrosen,
    schön das du wieder dabei bist und dich nicht unterkriegen lässt!
    Es hört sich auch so an als ob dein Mann dich sehr bei deinem Vorhaben unterstützt, das ist viel Wert!!
    Ich drück dir die Daumen für dein Gespräch mit der Krankenkasse und hoffe das du einen Weg für deinen Kampf gegen die Kilos findest :)

    LG und viel Erfolg!
     
  7. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Ja an für sich unterstützt mich mein Mann sehr gut und redet mir auch immer gut zu.
    Gestern war wieder mal ein scheiß Tag, durch den Wecker bekomme ich meine Zeiten eigentlich ganz gut hin, aber gestern mußte ich ja zum Tagesmutterkurs (immer Montags) danach zu meiner Tante, dann war sie noch bis Abends bei uns, dann habe ich sie wieder nach Hause gefahren und noch Einkaufen gewesen und war erst um 20h wieder zuhause und hatte so ein Kohldampf das ich zum Abend Brot gegessen und ein Pils-schuß getrunken habe. Also mein Plan von gestern:
    ca 7h 2 Scheiben Brot mit Tomate und 2 Scheiben Brot mit Nutella,1/2l Wasser
    ca 10.30h 1/2 l Wasser
    14h 1 Pizza (TK) 1/2 l Wasser
    16.30h Wasser durch Unterhaltung vergessen:(
    20.30h 2 Scheiben Brot mit Mett und 2 Scheiben Brot mit Fleischwurst und 1l Pils-schuss :mad:

    gestern Abend hatte ich eigentlich kein schlechtes Gewissen aber heute morgen hatte ich es um so mehr, ich hoffe heute läuft es wieder normal.
     
    #6 Glasrosen, 19.05.2009
  8. whitecat_2

    whitecat_2 Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Drück' Dir ganz fest die Daumen, dass Du es schaffst!!!
     
    #7 whitecat_2, 19.05.2009
  9. Omi Karin

    Omi Karin Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Glasrosen ich bewundere immer wieder wie du es schaffst dich immer wieder aufzurappeln und wieder einen neuen Versuch startest und ich wünsche Dir ganz ganz viel Durchhaltevermögen und viel Erfolg bei der Krankenkasse und lass Dich mal ganz fest liebhaben und drücken Kopf hoch das wird schon
    Omi Karin
     
    #8 Omi Karin, 19.05.2009
  10. Anzeige

  11. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Neue Woche und ich war immer noch nicht bei der Aok :o aber ich habe mir mittlerweile einen Lebenslauf für eine Klinik besorgt den ich nu ausfüllen und dort hin schicken muß, ist doch wenigstens schon mal etwas.
    Im moment kämpfe ich mit Wasser in meinem Körper, denn meine Unterschenkel, Hände und sogar das Gesicht ist total angeschwollen und das noch nicht genug ich wollte mir vorgestern ne Hose anziehen und ich habe sie absolut nicht zu bekommen. Ich muß sagen 10 kg machen selbst bei meinem Gewicht etwas aus, auch wenn man bzw ich nicht viel davon mitbekommen habe das sie weg waren. Aber das ist natürlich auch wieder ein ansporn.
    Mein Frühstück sieht heute so aus:
    ca 09.30h 2 trockene Brötchen und 0,5l Cola, da ich ja heute den Kurs habe.
    Bin ja ehrlich, ich würde lieber schwimmen gehen bei dem Wetter :D
     
    #9 Glasrosen, 25.05.2009
  12. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    so heute mal wieder ein zwischen Bericht,
    ich war heute endlich mal bei der AoK und man soll es ja nicht glauben aber sie werden mir keine Therapie bezahlen weil ich zum ersten mittlerweile über meinen Mann versichert bin und 2. weil ich nicht genug Arbeite....das ist doch echt ein Witz, oder?!
    Jetzt soll ich zu meinem Hausarzt gehen und mich da nochmalig richtig durchcheken lassen, weil die Tante dort meint, laut meiner Erzählung ist wohl mein Stoffwechsel nicht in Ordnung...die war bestimmt mal Ärztin :mad:, ach ja und sie hat mir eine Telefonnummer für eine Ernährungsberaterin gegeben...mal sehen, erst mal werde ich nächste Woche dann doch mal zum Doc gehen, mal schauen was er sagt und wenn bei mir immer noch alles in Ordnung ist, werde ich wohl mal die Ernährungstante anrufen.
    Ich finde das echt unglaublich, die sind eher bereit mir irgendwann ne künstlich Hüfte zu bezahlen, als mir heute ne Therapie oder ne Kur!:mad:
     
    #10 Glasrosen, 29.05.2009
Thema:

Glasrosen´s Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Glasrosen´s Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Glasrosen´s Gewichtsverlauf

    Glasrosen´s Gewichtsverlauf: sooooooo, nun will ich auch wieder mein Tagebuch dafür nutzen um wöchentlich mein Gewicht und Umfang hier festzuhalten, vielleicht kommt auch...
  2. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  3. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  4. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  5. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden