1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Diskutiere Gewichtszunahme in der Schwangerschaft im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallöchen...eine Freundin von mir ist gerade schwanger und da kamen wir neulich auf ihre Ängste zu sprechen, jetzt tierisch viel zuzunehmen. DA ja...

  1. patchwork81

    patchwork81 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    2
    Hallöchen...eine Freundin von mir ist gerade schwanger und da kamen wir neulich auf ihre Ängste zu sprechen, jetzt tierisch viel zuzunehmen. DA ja viele von euch Kinder haben, dachte ich, ich frag mal nach, wie das bei euch so war. Habt ihr viel zugenommen? Wie groß ist der Unterschied kurz vor der Geburt und kurz danach? (Das Kind wie:confused:gt ja auch was). Wie lange dauert es ungefähr, bis die Kilos wieder weg sind? Verändert sich der Körper für immer? Wieviel Zunahme gilt als normal?? Fragen über Fragen..ich bin auf die Antworten gespannt.
     
    #1 patchwork81, 17.10.2008
  2. Anzeige

  3. Doreen

    Doreen Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, Patchwork,
    am Anfang meiner Schwangerschaft wog ich 50 kg, der Arzt unterstrich im Mütterpass mein Beckenmass, da ich damals eine sehr zierliche Frau war. Zum Schluss der Schwangerschaft wog ich 72 kg, ich muss natürlich dazu sagen, dass ich Zwillinge geboren habe, deshalb die enorme Gewichtszunahme. Zum Schluss sah ich wirklich doll aus, aber das störte mich nicht. Ich bin froh, dass ich meine Kinder gesund und bei vollem Bewusstsein zur Welt gebracht habe. Als die Babys da waren hatte es ungefär 6 Monate gedauert bis ich fast mein Gewicht zurückerlangte (55 kg). Dafür mache ich mal den anfänglichen Stress verantwortlich ;), der sich aber zum Glück durch die Hilfe meiner Schwieger-Ma legte.
     
  4. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    13
    @Patchwork

    Nun ich kann zwar nicht mitreden, glaube aber, daß sich das Gewicht während der Stillzeit wieder reguliert. Sehr viele Frauen haben nach der Stillzeit fast ihr ursprüngliches Gewicht zurückerlangt.

    Die Figur verändert sich leicht, weil sich das Becken während einer Schwangerschaft etwas weitet. Nach einer Schwangerschaft ist das Becken dann dauerhaft ca. 2 cm breiter.
     
    #3 Zauberfee, 17.10.2008
  5. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    ich habe beim ersten Kind 20 Kilo zugenommen, beim 2. Kind 12 kg, nach dem 2. Kind
    habe ich eine Diät gemacht und wog dann 59 Kilo. So leicht war ich seit meinem...
    ich weiss es gar nicht mehr, da ich seit der Pupertät immer 70 Kg wog.
     
  6. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Du darfst ruhig zugeben, dass du selber schwanger bist! :D

    Ich persölich habe ungefähr in jeder Schwangerschaft ~20kg zugenommen. Das ist ganz schön viel! 14 Tage nach der Entbindung waren wieder so 15kg weg.

    Ein "Normal" gibt es in der Schwangerschaft nicht. Gerade schwangere Frauen lagern unterschiedlich viel Wasser ein. Einige Frauen nehmen 5kg zu, ander 25kg, je nach Typ.
    Schwangere Frauen sind meist hübscher, da sie runder wirken und zufrieden. Die Hormone machen so einiges was man vorher nich vermutet. Man findet sich schön (auch mit 15kg mehr). Man heult bei der kleinsten Äußerung mit der man nicht gerechnet hat. Man hat mehr Lust auf Sex (darf ich das hier schreiben?). Und man redet mit dem Baby. Man gibt ihm Spitznamen. Mein Erstes hieß Männlein, das Zweite Zykarius (war der letzte Name im Namensbuch) und das Dritte hieß Pralinchen.
    Eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen, der werdenden Mutter kommen sie vor wie 40 Jahre. Ab der ~18 Woche (beim Ersten, bei späteren deutlich früher!) bemerkt man die Kindsbewegungen. Ab der 20 Woche kann man mit ein bisschen Glück das Geschlecht beim Ultraschall erkennen. Von da an kann man die Hosen nicht mehr schnell genug größer machen. Ab der 25 Woche setzt der Nestbautrieb ein. Man kann shoppen ohne wenn und aber. Alles was klein süß und niedlich ist muss gekauft werden. Ab der 30 Woche geht man regelmäßig zum CTG um die Herztöne abzuhören. Das Baby an sich ist mit der ~ 30 Woche schon lebensfähig. Ab gesehen von vielen kleine Dingen in der menschlichen Entwicklung legt das Baby von jetzt an vorwiegend an Gewicht zu. Ab der 35 Woche wiegt das Baby jede Woche 500g mehr!
    Da das Baby im Mutterleib Pipi macht wird das Fruchtwasser von der Natur alle paar Stunden ausgetauscht. Diese Wasser lagert sich gerne in den Gelenken ein. Frauen die dafür anfällig sind können mit einer salzarmen Ernährung und viel trinken schon ein bisschen entgegenwirken. Aber gegen Hormone und Veranlagung ist kein Kraut gewachsen.
    Alles in allem ist eine Schwangerschaft eine sehr schöne, aufregende Zeit. Wenn deine Freundin sich informieren möchte kann ich ihr die kostenlose Babyzeitung aus den Apotheken empfehlen. Die finde ich persönlich 1000 mal besser als die teuer gekauften Illustrierten mit viel Werbung für viel Geld.
    Bei ihrer Krankenkasse kann sie gratis ein pH Test anfordern, der Auskunft über ....... nun falls es eine Frühgeburt geben sollte wäre sie vielleicht gewarnt.
    Viel Spaß in der aufregenden Zeit!
     
  7. patchwork81

    patchwork81 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    2
    Leider nicht :( aber ich kanns nciht erwarten!! Bin schon total im Babyfieber..wenn man das so bei anderen mitbekommt.



    15kg in 2 Wochen? Das ist ja der Wahnsinn! Ist das dann alles nur Wasser?




    Super, vielen Dank, ich werd alle infos weiterreichen. DA hab ich jetzt ja auch richtig was gelernt....das shoppingsyndrom hab ich bei mir auch schon festgestellt, für mein Patenkind wurde dirket ordentlich eingekauft. In Mini sieht auch einfach alles sooooooooooo süß aus!!!
     
    #6 patchwork81, 18.10.2008
  8. Anzeige

  9. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36

    Baby, Nachgeburt, Wasser (aus Gelenken/Gewebe und Fruchtwasser)
     
  10. Mucki

    Mucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    und die vermehrte Blutmenge.....

    Manche Frauen übergeben sich ja, die ersten 3 Monate, nach kurzer Zeit der Nahrungaufnahme wieder. Das liegt an den Schwangerschaftshormonen.
    Wenn man ein bischen darauf achtet und nicht jeder Gelüste nach gibt, stattdessen wenn man meint Hunger zu haben einfach ne Brühe trinkt, wird das ganze mit dem zunehmen nicht so schlimm während der Schwangerschaft.

    :confused: Das wusste ich bei meiner ersten Schwangerschaft leider noch nicht....und hatte nach der Geburt noch 15 Kilo zuviel drauf *kopfschüttel*;
    Ich war ein "Frustfresser" mein EX ließ mich sehr viel alleine während der ersten Schwangerschaft, deshalb tat ich mir selbst immer was gutes, nämlich ESSEN = Fazit: mir selbst Wärme geben!
     
Thema:

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Die Seite wird geladen...

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft - Ähnliche Themen

  1. Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen!

    Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen!: Hallo Leute, heute komme ich mit einem Problem zu euch, das mich echt ziemlich nervt. Seit 2 Tagen habe ich wieder diese Wassereinlagerungen, die...
  2. Gewichtszunahme durch Schmerzmittel

    Gewichtszunahme durch Schmerzmittel: Hallo ihr Lieben, ich musste letzte Woche Ibuprofen 600 Schmerztabletten nehmen, da ich so ne Art Herpes im Mund eingeangen habe. Waren so kleine...
  3. Gewichtszunahme SiS!

    Gewichtszunahme SiS!: Hallo, ich mache seit dem 8 Januar die Ernährungsumstellung "Schlank im Schlaf" und außerdem geh ich regelmäßig ins Fitnessstudio, dies geschah...
  4. Nach erster Abnahme Gewichtszunahme in Phase 1

    Nach erster Abnahme Gewichtszunahme in Phase 1: Hallo, ich bin neu hier und hätte mal ne Frage. Ich habe brav das Dukan Buch gelesen und Montag mit Phase 1 gestartet. Ganz brav habe ich auch nur...
  5. Gewichtszunahme bei zu wenig Flüssigkeitszufuhr ??

    Gewichtszunahme bei zu wenig Flüssigkeitszufuhr ??: Hallo, weiss wer ob man zunimmt wenn man zu wenig trinkt ?? Ich habe den Eindruck das der Körper dann Wasser einlagert und eine Zunahme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden