1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gewichtsstillstand - Aber warum?

Diskutiere Gewichtsstillstand - Aber warum? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich habe seit 2 Wochen einen Gewichtsstillstand, sonst habe ich so pro Woche ein halbes Kilogramm wegbekommen. Aber jetzt tut sich nichts mehr....

  1. Ina-Maria

    Ina-Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit 2 Wochen einen Gewichtsstillstand, sonst habe ich so pro Woche ein halbes Kilogramm wegbekommen. Aber jetzt tut sich nichts mehr. Ich habe zwar schon mal gelesen, dass es Zeiten geben kann, wo der Gewichtsverlust einfach stagniert, aber warum ist das so. Ich ernähre mich doch ganz normal nach dem Schlank-im-Schlaf-Prinzip weiter.

    Kann mir da jemand eine Antwort auf dieses "WARUM" geben?

    Oder was passiert da im Körper, dass es überhaupt dazu kommt?

    Vielen Dank schon mal an alle!!!

    LGIM
     
    #1 Ina-Maria, 09.09.2009
  2. Anzeige

  3. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    also ich kann ein lied davon singen. ich hab einen stillstand von 4 Monaten, 4 Monate, ich glaub es ja selbst nicht. dein körper muss sich mal auf die neue situartion einstellen. ausserdem, denk ich, dass du schon zimmlich viel abgenommen hast und irgendwie im normal bereich liegst und da geht es sowieso schwerer.

    wie groß bist du und wie ist dein BMI?
     
    #2 Blonde Hexe, 09.09.2009
  4. Ina-Maria

    Ina-Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine schnelle Antwort, also ich hatte im April diesen Jahres 77 Kilogramm auf der Waage stehen und habe mich bis Anfang Mai auf 75,5 kg heruntergehungert. Am 06 Mai habe ich in der Zeitung mit den 4 großen Buchstaben einen Ratgeberbericht von Schlank-im-Schlaf von Dr. Pape gelesen und bin somit darauf gestoßen. Von da an ging es gleichmäßig nach unten, ich habe immer mittwochs Wiegetag und ich führe genau Tagebuch, was und wieviel ich esse. Es ging bis zum Urlaub (am 18.07.09) gleichmäßig mit dem Gewicht bergab. Im Urlaub habe ich in den 3 Wochen wieder 1,5 kg zugelegt (und das ist nach meiner Meinung auch normal) und habe danach auch wieder 3 Wochen gebraucht und das Gewicht wieder auf "Vorurlaubsstatus" zu bringen, seit dem tut sich aber leider nichts mehr.
    Ich bin 1,62 m groß und mein Gewicht stagniert jetzt bei 69 kg. Ich glaube aber nicht, dass das schon das Normalgewicht (oder Idealgewicht) sein soll.

    LGIM
     
    #3 Ina-Maria, 09.09.2009
  5. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    dein BMI liegt jetzt bei 26,29

    BMI-Tabelle:
    kritisches Untergewicht:16,0 und weniger

    Untergewicht:16,0 - 19,9

    Normalgewicht:20,0 - 24,9

    Übergewicht:25,0 - 29,9

    Adipositas Grad I:30,0 - 34,9

    Adipositas Grad II:35,0 - 39,9

    Adipositas Grad III:40,0 und mehr

    du liegst noch im übergewicht, aber vielleicht braucht dein körper etwas zeit zum umstellen. also hab etwas geduld und halte durch.
     
    #4 Blonde Hexe, 09.09.2009
  6. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    hab gerade mal nach Deinem BMI geschaut, Du hast recht darf noch ein bissel runter.
    Einfach mal noch ein bischen Geduld haben:)
    LG Nici
     
    #5 Abnehmen Gast 78092, 09.09.2009
  7. Abnehmen Gast 69458

    Abnehmen Gast 69458 Guest

    #6 Abnehmen Gast 69458, 09.09.2009
  8. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    kein Grund, den Kopf hängen zu lassen! :)
    Ich hab zwischendurch auch mal Phasen, wo mal nichts oder nur ganz wenig runtergeht. Es wird aber wieder besser!

    Vielleicht solltest du mal schauen, ob sich nicht doch der ein oder andere Fehler bei der Ernährung eingeschlichen hat, das geht manchmal schneller, als man denkt. Ansonsten wie mein Vorredner schon sagten: Viel trinken und Bewegung!
    Dann kriegst du das schon hin. ;)
     
  9. Biene51

    Biene51 Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    3
    Hallöchen,

    also ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich mal ein paar Tage meine Sport- bzw. Bewegungseinheiten weglasse, tut sich bei mir nichts mehr auf der Waage.
    Aber wenn ich wieder anfange mit Sport, lutscht es weiter.

    Es wird schon, nur nicht aufgeben.

    Liebe Grüße Biene
     
    #8 Biene51, 09.09.2009
  10. Anzeige

  11. Biene51

    Biene51 Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    3
    Sorry,

    es soll natürlich "flutscht" es weiter heißen (lach)
     
    #9 Biene51, 09.09.2009
  12. Icemaus

    Icemaus Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    So unterschiedlich ist das Biene.
    Bei mir ist es genau anders rum, mach ich keinen Sport flutscht´s und mach ich welchen - Stillstand.
    Ich red mir ein, Muskelaufbau, ich seh nur nichts *lach

    Aber ein Stillstand ist ganz normal, bei einem länger beim anderen kürzer.
    Je näher der Normal BMI kommt, um so weniger nimmt man ab. Es kann zu einer Verschiebung der
    Wasser-Fett-Muskelmasse kommen. Vieleicht solltest Du mal Deine KH anpassen. Morgens die 75g beibehalten, da der Körper dies braucht. Mittags dann reduzieren.
     
    #10 Icemaus, 09.09.2009
Thema:

Gewichtsstillstand - Aber warum?

Die Seite wird geladen...

Gewichtsstillstand - Aber warum? - Ähnliche Themen

  1. Gewichtsstillstand nach 2 1/2 Wochen trotz drastischer Lebensstil Änderung

    Gewichtsstillstand nach 2 1/2 Wochen trotz drastischer Lebensstil Änderung: Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob das Thema jetzt zu "Schlank im Schlaf" genau passt. Da ich meine Methode etwas abgeändert habe und versucht...
  2. "Gewichtsstillstand nervt-Thread"

    "Gewichtsstillstand nervt-Thread": Hier dürfen alle reinposten die es ankotzt wenn die Waage stillsteht (headbang)(headbang)(headbang)(headbang)(headbang)(headbang) Mennooooo, wann...
  3. Gewichtsstillstand- wie kann ich die Bremse lösen???

    Gewichtsstillstand- wie kann ich die Bremse lösen???: Hallo, wie ihr seht habe ich dank Schlank im Schlaf schon ganz gut abgenommen. Mir geht es gut und ich fühl mich sauwohl mit der...
  4. Gewichtsstillstand - Reduktionsphase

    Gewichtsstillstand - Reduktionsphase: Ich habe heute meinen Tag 9 in der Reduktionsphase und mein Gewicht steht seit knapp einer Woche auf 83,8kg ... Es tut sich gar nichts mehr...
  5. Nach Turbo - Gewichtsstillstand :-(

    Nach Turbo - Gewichtsstillstand :-(: Halli Hallo, habe jetzt 4 Tage Turbo hinter mir und 2,2 kg. abgenommen. Soweit so schön. Samstag und Sonntag habe ich Reduktion gemacht, d.h. ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden